[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Nachlassversteigerung besonderer Art

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Mi Jan 18, 2017 2:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nachlassversteigerung besonderer Art
BeitragVerfasst: Fr Aug 19, 2016 14:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Jun 28, 2012 18:29
Beiträge: 1279
Wohnort: Rheinhessen, Nähe Wörrstadt
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Morgen von 9-19 Uhr kann man im Haus des verstorbenen Fernsehmoderators Heinz Schenk Dinge aus seinem Nachlass ersteigern.
Darunter sind sogar alte Radios...

Dennoch finde ich es schade, dass sich wohl keine Gemeinde, kein Museum für den Nachlass von Heinz Schenk zu interessieren scheint.
Der SWR macht ja regelrecht Werbung für diese Veranstaltung. Irgendwie traurig, auch wenn ich kein Fan von ihm war, so war er mir - besonders in den letzten Jahren sehr sympathisch geworden.
Nun, so geht es wohl mit unser aller Nachlass, wenn wir das Gasthaus zur kalten Platte betreten... :(

http://www.swr.de/landesschau-aktuell/r ... index.html

_________________
Gruß,
Daniel


Baden Baden, Beromünster, Paris, Rom…
...Eine ganze Welt ist auf der Skala des SABA-Empfängers vereint


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Aug 19, 2016 16:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Okt 12, 2011 16:33
Beiträge: 841
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Deprimierend.......

_________________
Das Leben und eine Vorschaltlampe, was für eine explosive Mischung!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Aug 19, 2016 19:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Dez 24, 2013 23:00
Beiträge: 1128
Wohnort: Ich bin ein Ruhrpottwestfale
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
SABA78 hat geschrieben:
Dennoch finde ich es schade, dass sich wohl keine Gemeinde, kein Museum für den Nachlass von Heinz Schenk zu interessieren scheint.
Der SWR macht ja regelrecht Werbung für diese Veranstaltung. Irgendwie traurig, auch wenn ich kein Fan von ihm war, so war er mir - besonders in den letzten Jahren sehr sympathisch geworden.
Nun, so geht es wohl mit unser aller Nachlass, wenn wir das Gasthaus zur kalten Platte betreten... :(

http://www.swr.de/landesschau-aktuell/r ... index.html


Meine volle Zustimmung! Dank ihrer Lebensleistung sehe ich einige der alten Strategen mit anderen Augen als in meinen Jugendjahren und das alles natürlich mit vielen meist schönen Erinnerungen verknüpft. Ich hätte heutzutage gerne einen Bembel vom Heinz. :wink:

_________________
Freundliche Grüße
und
guten Empfang
Hennes

Guten Empfang gibt es nur mit genügend Lötzinn auf der Rolle!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Aug 19, 2016 19:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Jun 28, 2012 18:29
Beiträge: 1279
Wohnort: Rheinhessen, Nähe Wörrstadt
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Die Familie Schenk hatte keine Kinder. Heinz Schenk hat zu Lebzeiten seinem langjährigen Freund und Nachlassverwalter den Auftrag erteilt, eine Stiftung zu gründen, die junge Künstler am Beginn ihrer Karriere fördern und aus Schenk's Nachlass finanziert werden soll.
In diesem Sinne ist es natürlich für einen guten Zweck und im Sinne von Heinz Schenk.

Dennoch finde ich es beklemmend, Einblicke in sein Privatleben zu erhalten. Vielleicht weil es einem die Person Heinz Schenk sehr nahe bringt...

_________________
Gruß,
Daniel


Baden Baden, Beromünster, Paris, Rom…
...Eine ganze Welt ist auf der Skala des SABA-Empfängers vereint


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Aug 21, 2016 10:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Apr 08, 2011 18:19
Beiträge: 544
Wohnort: Göttelborner Höhe
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Ich war gestern dort, es war schon einen Besuch wert. Zusammen mit meiner Frau waren wir die ersten, die in den Keller kamen und da konnten wir uns in aller Ruhe sein Tonstudio und den Barkeller ansehen, als noch alles eingerichtet war.

Die Auktion fand dann im Wohnzimmer von Heinz Schenk statt, die Fenster wurden rausgemacht und der Rest von den Bietern stand dann im Garten.

Viele Sachen wurden gar nicht oder zu extrem kleinen Preisen verkauft. So konnte ich einen riesigen Posten von hochwertigen Technik-Sachen für ganz kleines Geld - sprich 5 Euro pro Posten - ersteigern.

Darunter kistenweise VCR Kassetten mit Aufnahmen vom Blauen Bock und mit Proben zum Blauen Bock (Kassetten vom Hessischen Rundfunk). Auch seine VCR Rekorder (5 Stück) konnte ich für 5 Euro komplett alle ersteigern.

Dazu noch ein Konvolut mit persönlichen Sachen, ein Bembel und der Hitparaden-Krug, den er 1978 von D.T. Heck bekam, als er mit seinem Lied "Es ist alle nur geliehen" aufgetreten ist.

Ein wenig komisch ist das Gefühl schon, solche persönlichen Dinge zu kaufen...

Sehr schade finde ich, daß sein Haus nun abgerissen wird und ein Wohnkomplex dort aufgebaut wird. Es ist ein urgemütliches Haus mit Fachwerk innen. Fotos durfte man leider keine machen.

Viele Bieter erhofften sich, einen Bembel zu kaufen, aber die Preise fingen meist schon bei ein paar hundert Euro an (schriftliche Vorgebote) und manche Bembel liefen auf über 1000 Euro. Auch seine Bambis wurden verkauft und brachten 2000, bzw 2400 Euro.

_________________
I tolerate this century, but I don't enjoy it!
Back to the 1980s!

Wer sich für alte Fernsehaufnahmen aus den 80ern interessiert, ist hier richtig:

http://www.youtube.com/user/mangelhausen?feature=mhum


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo Aug 22, 2016 7:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Dez 09, 2005 17:06
Beiträge: 346
Die Zeitung schreibt dazu:
http://www.rnz.de/kultur-tipps/kultur_a ... 16013.html

Nein, ICH war das nicht, mit den VHS-Kasetten. :mrgreen:
Heinz Schenk war dann doch eher der Peter Illmann meiner Eltern. :wink:

_________________
Bitte beachten: Meine Beiträge könnten Spuren von Ironie und Sarkasmus enthalten. Als Gegenmittel empfehle ich eine nach abwärts gerichtete Kellertreppe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Aug 28, 2016 23:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Jun 28, 2012 18:29
Beiträge: 1279
Wohnort: Rheinhessen, Nähe Wörrstadt
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Die Berichterstattung vom HR finde ich unwürdig. Der Reporter, der am Vortag mit dem Kamerateam durch's Haus gelaufen ist, konnte seinen Hohn nur schwer verbergen. Der frühere Manager von Schenk durfte etwas erzählen und wurde dann aber wieder "abgestellt". Das erinnert mich an Gottschalk: "Komm her und mach Männchen, aber sei nicht lustiger und witziger als ich".
Die Hessenschau berichtete, dabei wurde der ehemalige Juwelier der Schenks interviewt, er durfte dann von Rolex-Uhren und Colliers erzählen, ich fand das respektlos.

Schön finde ich, wenn die Sachen in gute Hände kommen und die neuen Eigentümer sich drüber freuen.
Schade finde ich, dass wichtige Stücke aus seinem Lebenswerk auch verramscht wurden.
Schlimmer wäre es allerdings, wenn alles auf dem Müll gelandet wäre.

Die Immobilien-Geier haben sich scheinbar auch erfolgreich über das Anwesen hergemacht. Das ein eigentlich gut erhaltenes und nicht soo altes Haus für Profitmaximierung abgerissen wird, habe ich in Mainz auch schon öfter gesehen. Da werden halt aus zwei Wohnungen fünf gemacht. Aber das ist ein anderes Thema...

Unterm Strich schade und traurig...

Mögen die Schenks in Frieden ruhen. Vielleicht lacht der gute Heinz sich da wo er jetzt ist gerade über uns alle kaputt ;)

_________________
Gruß,
Daniel


Baden Baden, Beromünster, Paris, Rom…
...Eine ganze Welt ist auf der Skala des SABA-Empfängers vereint


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum