[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Neuigkeiten vom Radiomuseum Vechta

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Di Mai 23, 2017 11:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neuigkeiten vom Radiomuseum Vechta
BeitragVerfasst: Sa Jan 21, 2017 15:26 
Offline

Registriert: Do Mär 17, 2011 16:23
Beiträge: 5913
Wohnort: südl. Frankfurt/Main
Kenntnisstand: Spezialkentnnisse im Bereich Röhrenradios (Beruf)
Hallo liebe Dampfradiofreunde,

Ende des vergangenen Jahres fand in Vechta die Jahreshauptversammlung unseres Vereins Radiomuseum Vechta statt. Hauptthema war der geplante Neubau des Museums auf einem erschließungsreifen Gelände direkt am südlichen Ortseingang an der Diepholzer Straße. Einerseits sind die Räumlichkeiten in der Geschwister-Scholl-Oberschule an der Driver Straße mittlerweile "etwas zu eng" geworden, was den Besucherverkehr stark einschränkt, aber auch die "Außenlager" in Form von mehreren Garagen und einem Dachgeschoss haben keine Kapazitäten mehr. Aus diesem Grund wurde inzwischen auch eine ehemalige Fabrikhalle in der Nähe angemietet, um bis zur Fertigstellung des Neuen Radiomuseums Vechta genug Platz für die vielen hundert Exponate zu bekommen. Der Umzug aus diesen Lagern hat bereits begonnen und soll alsbald abgeschlossen sein.

In einem Presseartikel der Oldenburgischen Volkszeitung vom 21.01.2017 heißt es:

"Verein will Radiomuseum in Vechta bauen
Projekt kostet 2,2 Millionen Euro

Niels Vormoor will das Vorhaben mit dem Verkauf von Land für ein Wohngebiet selbst finanzieren. Die Idee: Ein Gebäude mit Café, Ausstellung, Werkstatt und kleinem Kinosaal im Tausch gegen 119 Bauplätze für Einfamilien- und Mehrparteienhäuser.

[...] Bei der Vorstellung seines Konzeptes in einer Sitzung der CDU-Stadtratsfraktion stieß er auf offene Ohren. Der Fraktionsvorsitzende Claus Dalinghaus ist überzeugt von dem Konzept. "Das Radiomuseum wäre ein Gewinn für Vechta", sagt er." Der Verein sei weltweit vernetzt und könne der Stadt durch sein einzigartiges Museum viele Besucher von außerhalb bringen. Der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Thomas Frilling sieht auch den Gewinn für das Stadtbild: Das Haupthaus mit seiner historischen Fassade könne ein Aushängeschild für den Ortseingang werden. Das große Argument für das Museum: Der Verein will alles selbst finanzieren. Dem wollen wir nicht im Weg stehen", sagt Frilling.[...]"
(Der vollständige Artikel kann aus urheberrechtlichen Gründen hier leider nicht wiedergegeben werden)

Bild
(v.l.n.r.: Martin Schmidt, Claus Dalinghaus, Andrea Boning, Niels Vormoor, Thomas Frilling und Niklas Droste)
Die Rechte zur Verwertung der Bilder im DRF, sowie das Einverständnis der abgebildeten Personen liegen mir vor.

Schaut auch einfach einmal auf unserer Facebookseite vorbei: https://www.facebook.com/RadiomuseumVechta/

Im Auftrag von Niels werde ich (als Beisitzer i. Vorstand) euch ständig über weitere Aktivitäten und den Fortschritt des Bauvorhabens hier auf dem Laufenden halten.

_________________
Viele Grüße,
der Herby mit dem Derby

-------------
OFFLINE.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Jan 21, 2017 17:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Nov 19, 2009 13:42
Beiträge: 149
Hallo Herby, vielen Dank für den Bericht. :)
Ich möchte Dich natürlich mit einer tatkräftigen Unterstützung auch noch erwähnen. Leider konntest Du aus zeitlichen Gründen bei dem Fototermin nicht anwesend sein. Du wirst im geplanten Konzept eine wichtige Schlüsselrolle einnehmen. Für Deine tägliche Arbeit bei den Vorbereitungen bedankt sich der Verein herzlich :danke: und freut sich auf den Start im neuen Museum. :super:

Viele Grüße Niels

_________________
Ich freue mich immer über nette Gästebucheinträge unter http://www.roehrenseiten.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Jan 21, 2017 19:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Dez 24, 2013 23:00
Beiträge: 1162
Wohnort: Ich bin ein Ruhrpottwestfale
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
Tolle Sache in die nicht nur viel Geld sondern wohl noch mehr Herzblut investiert wird. Ich drücke allen Beteiligten die Daumen für ein gutes Gelingen! :super:

_________________
Freundliche Grüße
und
guten Empfang
Hennes

Guten Empfang gibt es nur mit genügend Lötzinn auf der Rolle!

https://www.radiohennes.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Feb 04, 2017 15:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Nov 19, 2009 13:42
Beiträge: 149
Hier ein aktueller Link aus dem Sonntagsblatt Vechta vom 04./05.02.2017

http://www.sonntagsblatt-vechta.de/ausgaben/170205/html5.html#4

Viele Grüße Niels

_________________
Ich freue mich immer über nette Gästebucheinträge unter http://www.roehrenseiten.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Feb 04, 2017 20:35 
Offline

Registriert: Do Mär 17, 2011 16:23
Beiträge: 5913
Wohnort: südl. Frankfurt/Main
Kenntnisstand: Spezialkentnnisse im Bereich Röhrenradios (Beruf)
Bild

...der Artikel (freigegeben)

_________________
Viele Grüße,
der Herby mit dem Derby

-------------
OFFLINE.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Feb 04, 2017 21:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Mär 29, 2015 11:50
Beiträge: 342
Wohnort: 48xxx
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
Verrückte Idee!

Hobby ist halt Geld verbrennen, sich an der Flamme erfreuen und den Rauch tief einatmen. :mrgreen:

Viel Erfolg!

_________________
Grüsse aus dem Münsterland

Thorsten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di Feb 14, 2017 21:35 
Offline

Registriert: Do Mär 17, 2011 16:23
Beiträge: 5913
Wohnort: südl. Frankfurt/Main
Kenntnisstand: Spezialkentnnisse im Bereich Röhrenradios (Beruf)
Hallo liebe Museumsfreunde,

das Radiomuseum Vechta ist vor wenigen Tagen um ein tolles Exponat reicher geworden - aber seht selbst:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Vielen Dank an Phalos, der uns bei dieser Aktion mit seiner "Bucht-Erfahrung" unterstützt hat! :danke: :super:
Der ganze Fernseher funktioniert grundsätzlich schon einmal, was uns natürlich einen Stein vom Herzen fallen ließ. Im Colorgeräteteil gibt es allerdings noch ein paar Kleinigkeiten zu machen, wie z.B. die Beseitigung eines O-W-Korrekturfehlers und ein leichtes Bildhelligkeitsflackern. Aber das ist kein Thema, das bekommen wir noch in den Griff. Und dann gibt's auch Bilder vom in Betrieb befindlichem Gerät!

_________________
Viele Grüße,
der Herby mit dem Derby

-------------
OFFLINE.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di Feb 14, 2017 21:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Jun 28, 2012 18:29
Beiträge: 1452
Wohnort: Rheinhessen, Nähe Wörrstadt
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
'Ne tolle Kiste ist das. Es freut mich, dass keine größeren Schäden dran sind (Bildröhre, Zeilentrafo, etc.).

_________________
Gruß,
Daniel


Baden Baden, Beromünster, Paris, Rom…
...Eine ganze Welt ist auf der Skala des SABA-Empfängers vereint


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo Mär 06, 2017 8:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Dez 24, 2013 23:00
Beiträge: 1162
Wohnort: Ich bin ein Ruhrpottwestfale
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
Bitte haltet uns auf dem laufenden Herby und Niels. Ich bin gespannt wie es weiter geht mit dem Radiomuseum Vechta.

_________________
Freundliche Grüße
und
guten Empfang
Hennes

Guten Empfang gibt es nur mit genügend Lötzinn auf der Rolle!

https://www.radiohennes.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo Mär 06, 2017 10:20 
Offline

Registriert: Do Mär 17, 2011 16:23
Beiträge: 5913
Wohnort: südl. Frankfurt/Main
Kenntnisstand: Spezialkentnnisse im Bereich Röhrenradios (Beruf)
Hennes hat geschrieben:
Bitte haltet uns auf dem laufenden Herby und Niels. Ich bin gespannt wie es weiter geht mit dem Radiomuseum Vechta.


Das ist der Zweck dieses Threads, denn verständlicherweise ist nicht jeder auch auf Facebook unterwegs. :wink:

Wichtige Infos, z.B. über den Fortschritt der Bauplanung oder später dann den Bau, sowie den Neuerwerb interessanter Exponate oder besondere Vereinsaktivitäten werden wir auch hier kommunizieren.

_________________
Viele Grüße,
der Herby mit dem Derby

-------------
OFFLINE.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Mär 25, 2017 21:04 
Offline

Registriert: Do Mär 17, 2011 16:23
Beiträge: 5913
Wohnort: südl. Frankfurt/Main
Kenntnisstand: Spezialkentnnisse im Bereich Röhrenradios (Beruf)
Hallo liebe Museumsfreunde,

wir freuen uns über einen weiteren Neuzugang:

Bild

Bild

Bild

Diesen Philips "Goya 66" (Chassis K7N) konnten wir von unserem Forenmitglied Alexander erwerben und werden ihn nach einer gründlichen Technischen Überholung demnächst präsentieren. Bis es allerdings soweit ist, wird es noch etwas dauern. Wir bitten also um ein wenig Geduld.... :hello:

_________________
Viele Grüße,
der Herby mit dem Derby

-------------
OFFLINE.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Apr 30, 2017 14:44 
Offline

Registriert: Do Mär 17, 2011 16:23
Beiträge: 5913
Wohnort: südl. Frankfurt/Main
Kenntnisstand: Spezialkentnnisse im Bereich Röhrenradios (Beruf)
Hallo liebe Museumsfreunde,

manchmal muss man einfach Glück haben. Heute haben wir einen weiteren Nordmende Spectra studio sehr günstig ersteigern können - das gleiche Gerät also wie weiter oben im Thread, diesmal nur in Silbermetallic-Look.
http://www.ebay.de/itm/272642269005?_tr ... fresh=true
Laut Auktionsangebot wäre das Gerät zwar defekt, aber ich denke, solange keine Spezialteile betroffen sind, werden wir auch den wieder zum Laufen bringen. Ansonsten wird er halt als "Organspender" eingelagert. Schaun mer mal... :wink:

_________________
Viele Grüße,
der Herby mit dem Derby

-------------
OFFLINE.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo Mai 01, 2017 16:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Jun 28, 2012 18:29
Beiträge: 1452
Wohnort: Rheinhessen, Nähe Wörrstadt
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Ja super, dass das geklappt hat.

Wenn der Apparat angekommen ist, wäre es super, wenn ich von euch zwei drei Bilder für RM-Org bekommen könnte, bzw. Ihr welche hochladen würdet.
Außerdem wäre eine Angabe über die verbauten Röhren super, dann könnte ich die Röhrentypen beim Modell hinzufügen.

Danke schonmal im Voraus ! :D

_________________
Gruß,
Daniel


Baden Baden, Beromünster, Paris, Rom…
...Eine ganze Welt ist auf der Skala des SABA-Empfängers vereint


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Mai 18, 2017 11:18 
Offline

Registriert: Fr Mai 12, 2017 16:00
Beiträge: 3
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Ja dann muss ich mal da hin Wahsinn


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum