[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Telefunken - Ein Rückblick

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Do Nov 15, 2018 1:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Telefunken - Ein Rückblick
BeitragVerfasst: Sa Dez 16, 2017 23:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Feb 26, 2015 1:06
Beiträge: 640
Wohnort: Berlin-Lichterfelde
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
So fing alles in Deutschland mit Telefunken an:

https://www.youtube.com/watch?v=xmd8ONgYSrM

https://www.youtube.com/watch?v=WShjnp8rPZ8

Ich bin Telefunken-Fan!

_________________
Nette Grüße

Norbert

"Ich glaube an die Unantastbarkeit und an die Würde jedes einzelnen Menschen. Ich glaube, dass allen Menschen von Gott das gleiche Recht auf Freiheit gegeben wurde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Telefunken - Ein Rückblick
BeitragVerfasst: So Dez 17, 2017 9:57 
Offline

Registriert: Mi Dez 07, 2016 10:32
Beiträge: 893
Wohnort: kleines Kaff bei Halle/Saale
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Danke Norbert für die tollen Links.
Das Internet ist leider zu groß um immer alles selbst zu finden. :mrgreen:
Hab mir gestern den Saba Film reingezogen, da ist heute Telefunken die passende Fortsetzung :super:

_________________
lg Karsten

Erfahrungen sind etwas ganz tolles, leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Telefunken - Ein Rückblick
BeitragVerfasst: Mo Dez 18, 2017 13:24 
Offline

Registriert: Mo Feb 01, 2010 17:24
Beiträge: 75
Wohnort: Berlin
Die Videos zeigen das "Ende" von Telefunken Sendertechnik in der Sickingenstraße. Damals gingen viele in die Arbeitslosigkeit. Nur wenige hatten den Mut zu einer Neugründung. Schließlich mußte auch dafür Geld einbezahlt werden. Die Nachfolgerfirma war dann in Spandau in der Mertensstraße und mußte schließlich im letzten Jahr aber auch Konkurs anmelden. Nicht zuletzt eben auch wegen Mißmanagement.

MfG DR


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Telefunken - Ein Rückblick
BeitragVerfasst: Mo Dez 18, 2017 16:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Aug 27, 2013 20:54
Beiträge: 30
Wohnort: in Mecklenburg
Vielen Dank für Deinen Tip, Norbert :)

Guck ich mir heut oder morgen Abend mal in Ruhe an.

Herzliche Grüße, von Peter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Telefunken - Ein Rückblick
BeitragVerfasst: Mo Dez 18, 2017 23:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Feb 26, 2015 1:06
Beiträge: 640
Wohnort: Berlin-Lichterfelde
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
DiRu hat geschrieben:
Die Videos zeigen das "Ende" von Telefunken Sendertechnik in der Sickingenstraße. Damals gingen viele in die Arbeitslosigkeit. Nur wenige hatten den Mut zu einer Neugründung. Schließlich mußte auch dafür Geld einbezahlt werden. Die Nachfolgerfirma war dann in Spandau in der Mertensstraße und mußte schließlich im letzten Jahr aber auch Konkurs anmelden. Nicht zuletzt eben auch wegen Mißmanagement.

MfG DR


Von der der Sickingenstraße in Moabit ging es zu AEG in die Ackerstraße in den Wedding. Und von dort weiter nach
Spandau in die Nonnendammallee. Das weiß ich so genau, weil meine Mutter diesen "Werdegang" machen durfte.
Zum Schluss wurde die AEG von Bombardier gekauft und dann ging es zum Stammwerk nach Hennigsdorf.
Und das Video beschreibt, wie Du richtig erkannt hast, auch das Ende. Interessant finde ich mehr die Entstehung
und Entwicklung von Telefunken. Besonders, das die Sendetechnik damals mehr oder weniger geklaut worden ist ;)))
Der Glockenturm der Sacrower Heilandskirche war damals der erste Sendemast in Deutschland!

http://mediathek.rbb-online.de/tv/Gehei ... d=48353200

bei ca. 11,30 m...... aber die ganze Sendung ist sehr informativ!

_________________
Nette Grüße

Norbert

"Ich glaube an die Unantastbarkeit und an die Würde jedes einzelnen Menschen. Ich glaube, dass allen Menschen von Gott das gleiche Recht auf Freiheit gegeben wurde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum