[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Sachsenwerk 552WU

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: So Jul 15, 2018 21:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sachsenwerk 552WU
BeitragVerfasst: So Feb 25, 2018 23:07 
Offline

Registriert: Sa Feb 27, 2016 14:57
Beiträge: 541
Wohnort: Radebeul
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
mal wieder was "heimatliches". Ich sollte am Wochenende "mal schnell" das Gerät durchsehen.
Dateianhang:
552-1.jpg
552-1.jpg [ 26.01 KiB | 472-mal betrachtet ]
An sich nichts besonderes, alle RFT 905 Kondensatoren gewechselt, die 3 Elkos ersetzt und das Skalenseil neu aufgezogen. Der Papierstreifen auf dem Foto stammt vom Lautsprecher.
Radio spielt auf AM aber es knackt im Lautsprecher. Und die Fassung der ECH81 leuchtet. Das erste mal das ich Probleme mit so einer Fassung aus Pertinaxscheiben hatte. Es hatte sich eine verkohlte Stelle zwischen Pin 5 und 6 gebildet. Also Fassung wechseln
Dateianhang:
552-2.jpg
552-2.jpg [ 27.33 KiB | 472-mal betrachtet ]
.
Nach dem wechseln der ECC81 spielt auch FM wieder. Nun ist da nur ein Flankendemodulator drin, da ist der Empfang nicht so toll. Aber bei Einstellen der Sender kratzt es ganz gewaltig. Beim Drücken am Tuner/Drehko kratzt es auch und der Sender verstellt sich. Also habe ich alle Masseverbindungen überprüft und die Kontaktfedern am Rotor gesäubert. Diese waren besonders empfindlich, aber bei AM gab es jedoch keine Probleme. Der UKW-Teil des Drekos hat aber am Rotor keine Verbindung nach Masse. Er besteht aus 2 in Reihe geschalteten Drehkos mit gemeinsamen Rotor "in der Mitte", Dieses Teil hatte mit altem Fett und Dreck einen Schluss am rechten Lager, Nach dem Säubern kratzt nun nichts mehr.
Dateianhang:
552wu.jpg
552wu.jpg [ 20.73 KiB | 472-mal betrachtet ]

Die EM11 ist auch nicht mehr zu erkennen, ist aber bei FM sowieso wirkungslos. Ansonsten ist der Empfang recht gut, mit einem 1m Draht habe ich heute sogar mal was auf Langwelle empfangen.

Alfred


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: JuergenK, mibo, Polluxi, radio-hobby.de und 11 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum