[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Tausch/Hilfe für Loewe Opta Meteor 54 & Telefunken JubilateS

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Mo Aug 20, 2018 14:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So Mär 04, 2018 13:02 
Offline

Registriert: So Mär 04, 2018 12:54
Beiträge: 4
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Hallo,

ich bin über www.radioforum.foren.mysnip.de (ich hoffe der link ist erlaubt) zu euch gekommen. Ich hab da ein kleines anliegen und hoffe ihr könntet mir helfen.

Vorab möchte ich erklären wie ich zu der tausch Idee gekommen bin.
Ich bin ein vollwertiger Neuling was die Restauration solcher Geräte anbelangt.
Ich kenne weder die Fachbegriffe und habe keine Ahnung von dem Aufwand so ein gerät zu reparieren.

zu meiner Person: ich bin 30 jahre alt und Komme aus dem Raum Oldenburg(Oldb) ich habe zwar schon einige Transistor radios , Nordmende Transista export, Blaupunkt derby 618 und ein euro-Page 303,aber die haben soweit immer Fuktioniert so das ich da nie bei musste bis jetzt.

Ich habe ein Loewe Opta Meteor 54 und ein Telefunken Jubilate S bekommen. Leider fehlen bei beiden die Röhren (Außer beim Loewe da ist die "Licht Röhre" noch vorhanden.) und die Netztkabel wurden abgeschnitten, leider dicht am Gerät.

Beim Loewe Opta Meteor 54 ist zudem ein "sendersuchband" gerissen.

Soweit sind die Geräte, bis auf das Kabel und die Röhren, komplett.
Das Holz hat leider auch einige Kratzer und müsste für eine original Optik überarbeitet werden.



ich hatte jetzt die Idee das falls jemand Interesse hat das Loewe Radio gegen die Nötigen Röhren für das Telefunken zu tauschen. :-)



Falls ich gegen irgentwelche Board regeln verstoßen sollte oder ähnliches bitte ich darum diesen post enifach zu löschen.

Evtl. findet sich jemand der dieses Loewe Modell noch sucht und sich damit auskennt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Mär 04, 2018 13:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Dez 28, 2007 0:19
Beiträge: 7214
Wohnort: östliches Niedersachsen
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Mit dem Einsetzen der Röhren ist es nicht getan. Wenn das Radio noch nicht fachgerecht überholt wurde (was nach Deiner Zustandsbeschreibung wahrscheinlich ist), ist es vor der Inbetriebnahme unbedingt nötig, dies nachzuholen. Sonst wird das Radio nicht oder nur mangelhaft funktionieren, aber es bestehen gewisse Gefahren, im schlimmsten Fall den Brand- oder Berührungsschutz betreffend.

Lutz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Mär 04, 2018 13:35 
Offline

Registriert: So Nov 01, 2015 14:24
Beiträge: 415
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo Inarin2,

Lutz hat ja schon auf das Wesentliche, aus technischer Sicht hingewiesen.
Sei doch bitte mal so nett, lese die Basics in punkto Bilder einstellen und stelle Dich kurz vor.
So wie Du dein Problem beschrieben hast, steht einiges an Arbeit bevor. Wenn Du dich da
durchkämpfen möchtest, Daumen hoch ! Erwarte aber bitte nicht, das es mal eben so ge-
macht ist.... !
Nimm dir mal etwas Zeit und lese dich hier im Forum durch, es finden sich zu allen Arbeiten
Hinweise und Anleitungen, für spezielle Fragen wird man aber immer eine Antwort bekommen,
so lange man nicht mit der Axt durch die Türe fällt !!

Gruß,
RE 084

_________________
RE 084 heisst Hans und kommt aus 41844 Wegberg :mauge:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Mär 04, 2018 13:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Dez 28, 2007 0:19
Beiträge: 7214
Wohnort: östliches Niedersachsen
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Er hat sich doch schon vorgestellt...

Lutz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Mär 04, 2018 13:52 
Offline

Registriert: So Nov 01, 2015 14:24
Beiträge: 415
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo Lutz,

tschuldigung,
ich hatte nur den vorangegangenen Beitrag im Blick,
da fehlten mir ein bisschen die Grußformeln, da habe ich
wohl etwas verpasst.. !

Gruß,
RE 084

_________________
RE 084 heisst Hans und kommt aus 41844 Wegberg :mauge:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Mär 04, 2018 15:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 09, 2010 16:49
Beiträge: 2210
Wohnort: Sauerland
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hallo Inarin2,

willkommen im Forum!
Falls es Dir nur um dieses eine Radio geht und Du Dampfradios nicht zu Deinem Hobby machen willst, kannst Du mal auf dieser Karte http://www.dampfradioforum.de/sites/m1p.htm gucken, ob eins der Forenmitglieder in Deiner Nähe wohnt. Wenn Du jemanden findest - einfach mal fragen, ob er Dir helfen würde.

Gruß, Frank

_________________
Die nächsten Termine Versender von Elektronik und Dampfradiobedarf

Es muss nicht immer alles Sinn machen. Oft reicht es schon, wenn's Spaß macht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Mär 04, 2018 17:26 
Offline

Registriert: So Mär 04, 2018 12:54
Beiträge: 4
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
ah ich merke schon das dass dann doch nicht mal eben so zu machen ist.

hmmm. evtl bekomme ich ja ein neues radio in das alte das ich zumindest die optik habe. Und wenn es alles nichts nüzt kommt es halt auf die Müllhalde.

ich bedanke mich trozdem für die schnellen und hilfreichen antworten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Mär 04, 2018 18:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Mär 14, 2014 19:52
Beiträge: 550
Wohnort: Ingelheim am Rhein (Die Rotweinstadt)
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hallo und willkommen im DRF. Sorry, aber die Bemerkung mit der Müllhalde war nicht wirklich gut. Die Leute hier im Forum mögen die alte Technik und versuchen sie zu erhalten, mit so was kannst Du es Dir hier heftig verscherzen. Falls Du das Radio nicht instand setzen willst und auch nicht behalten willst biete es doch hier im Forum für einen kleinen Obolus an, sicher wird sich jemand finden der es haben möchte. Wünsche noch einen schönen Sonntag.

_________________
Grüße aus Ingelheim am Rhein,
Norbert (DF8PI)

Ein Forenmitglied dass kein Problem damit hat seinen Vornamen und Wohnort zu nennen. :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Mär 04, 2018 18:57 
Offline

Registriert: So Mär 04, 2018 12:54
Beiträge: 4
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
meine iIdee war ja das man dass so machen könnte das wenn sich jemand findet beide zum laufen bringt und man sich die radios dann halt teilt. aber übergroßen Aufwand kann ich da nicht betreiben da ich die Kenntnisse einfach nicht habe.

Und wenn das jemandem schlecht aufstoßen sollte , das die sonst zur Verwertung kommen, ist das nunmal so.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Mär 04, 2018 20:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Dez 28, 2007 0:19
Beiträge: 7214
Wohnort: östliches Niedersachsen
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Es kann gut sein, dass sich jemand findet, der sich das Radio einmal ansieht. Nur sollte er in Deiner Nähe wohnen, damit kein Versand des Radios nötig ist. Wie man immer wieder hier im Forum lesen kann, passiert es, dass das Radio als Bruch ankommt, weil die Pakete von den Versandunternehmen mitunter nicht so zimperlich behandelt werden.

Es gibt zwei Möglichkeiten: Entweder Du schaust, wie Frank vorgeschlagen hast, auf die Mitgliederkarte und fragst bei den in der Nähe wohnenden Mitgliedern nach. Oder Du nennst Deinen ungefähren Wohnort.

Lutz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Mär 04, 2018 21:55 
Offline

Registriert: Mi Apr 28, 2010 12:23
Beiträge: 759
Hallo,

Zitat:
Und wenn das jemandem schlecht aufstoßen sollte , das die sonst zur Verwertung kommen, ist das nunmal so.
Bei solchen Aussagen würde ich dem TO keine Silbe mehr widmen.Es wird ja immer drolliger

Gruß Gerd


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Mär 04, 2018 22:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Feb 26, 2015 1:06
Beiträge: 627
Wohnort: Berlin-Lichterfelde
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Die Jubilate S würde ich komplett neu aufbauen.... kein Ding.
Wieviel möchtest Du denn für sie haben? Oder Du bekommst ein
anderes kleines restauriertes Küchenradio im Austausch von mir?
Auf dem Müll gehört Sie auf gar keinen Fall!

_________________
Nette Grüße

Norbert

"Ich glaube an die Unantastbarkeit und an die Würde jedes einzelnen Menschen. Ich glaube, dass allen Menschen von Gott das gleiche Recht auf Freiheit gegeben wurde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Mär 15, 2018 6:28 
Offline

Registriert: So Mär 04, 2018 12:54
Beiträge: 4
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Guten Morgen. Tut mir leid das ich mich jetzt erst melde hatte einiges zu tun in letzter Zeit.

Also wenn du das jubilate s haben möchtest kannst du es gerne bekommen. Wo die in dem Zustand an Wert liegen weiß ich nicht oder was man dafür tauschen könnte.

Ich hatte eigentlich vor die heute zur Verwertung zu geben da die bei mir zu viel platz wegnehmen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: EQ80, Stewi1973 und 10 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum