[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Suchlaufproblem Saba Freiburg 6-3D

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Mo Okt 15, 2018 22:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr Jun 08, 2018 9:45 
Offline

Registriert: Di Mär 25, 2014 19:56
Beiträge: 133
Wohnort: Schurwald Landkreis ES
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
So guten Morgen liebe Leut, bin gestern Abend noch weitergekommen.

Offensichtlich hats der Vorbesitzer des Radios verpfuscht und einen 500k Winzlling- Widerstand vom Gitter der EABC80 an Masse gelegt ?!? :wut: Auch an anderen Stellen der EABC finden sich noch gleichartige winzige Widerstände die offensichtlich laut Schaltplan da nicht hingehören. Derer Beeinflussung auf die Funktion des Radios werde ich später noch nachgehen, in jedem Fall funktioniert jetzt alles ganz gut....
Nach Entfernung des Widerstands am Gitter schalten die Endkontake den Motor ab, auch stoppt die Automatik jetzt auch schon bei äusserst schwach einfallenden Sendern. Hier muss ich in jedem Fall noch feinjustieren, aber das Grundproblem ist erstmal behoben.

Vielen Dank nochmals für eure kompetente Hilfe :)
Viele Grüße Simon


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Jun 08, 2018 10:39 
Offline

Registriert: Fr Jan 05, 2018 8:43
Beiträge: 111
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hallo Simon.

Glückwunsch zum Finden des Fehlers.

Schon sehr seltsam,das mit den Widerständen.
Bei solchen Verbastelungen frag ich ich mich immer nach dem Sinn und Zweck.Aber das
werden wir wohl nie erfahren.

Greetz,
Florian


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Jun 08, 2018 10:54 
Offline

Registriert: Di Mär 25, 2014 19:56
Beiträge: 133
Wohnort: Schurwald Landkreis ES
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Genaugenommen sieht das eigentlich weniger nach Widerstand aus, aufgrund der winzigen Bauform eher nach Diode Kondensator o.Ä.
Aufjedenfall hat es knapp 500K , könnte ja theoretisch auch ein defekter niederohmig gewordener Kondenstor oder ähnliches sein, wer weiss ob es mal tatsächlich einen Zweck erfüllte ? Jedenfalls gehört im Original da nicht hin, genauswenig wie die gleiche ebenfalls an der EABC befindlichen.
Muss mir die anderen gleichen "Widerstände" die da nicht gehören mal genauer ansehen.... :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Jun 08, 2018 13:11 
Offline

Registriert: Fr Jan 05, 2018 8:43
Beiträge: 111
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Mach doch mal ein Foto von den Bauteilen,würde mich mal interessieren


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Jun 08, 2018 19:53 
Offline

Registriert: Di Mär 25, 2014 19:56
Beiträge: 133
Wohnort: Schurwald Landkreis ES
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
diese Bauteile gehören hier nicht hin


Dateianhänge:
IMG_20180608_192936.jpg
IMG_20180608_192936.jpg [ 138.09 KiB | 255-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Jun 08, 2018 20:34 
Offline

Registriert: Fr Jan 05, 2018 8:43
Beiträge: 111
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hmm,
Sehen aus wie Dioden,sehr seltsam das Ganze


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Jun 09, 2018 9:31 
Offline

Registriert: Do Sep 03, 2009 18:54
Beiträge: 296
Wohnort: Bad Honnef/Aegidienberg
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Das Foto ist leider etwas unscharf, ich denke aber auch das es von der Form Dioden sind, das würde auch erkären, je nach Polung der Diode, dass die Negativspannung "m " bei einem geschlossenen Endlagenschalter zusammenbricht. Wären die kleinen Dinger Widerstände dann dürfte bei den gemessenen 500K die Spannung nicht zusammenbrechen, du solltest mal mit den Diodentester messen.

_________________
Gruß Jupp


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum