[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Kondensator mit integriertem Widerstand

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Fr Nov 16, 2018 5:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr Jun 15, 2018 13:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Mai 01, 2015 16:00
Beiträge: 95
Wohnort: CH-8967 Widen AG
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Hallo Forumsfreunde
Habe hier einen Kondensator 0.01 uF mit eingebautem Widerstand 10 M-Ohm.

Wie muss nun der Widerstand angeschlossen werden?
Kondendator im Zenrum?
Widerstand wie?
Kann mir hier jemand weiterhelfen?
Für den fachmännischen Rat besten Dank im voraus.
Gruss
Erich


Dateianhänge:
DSC02391.JPG
DSC02391.JPG [ 123.78 KiB | 759-mal betrachtet ]


Zuletzt geändert von Oldie0815 am So Jun 17, 2018 16:27, insgesamt 3-mal geändert.
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Jun 15, 2018 14:23 
Offline

Registriert: Do Okt 02, 2008 14:03
Beiträge: 341
Wohnort: Ostrhauderfehn
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo Erich,

diese Kombination kenne ich aus NordMende-Geräten. Da geht der 10M von Masse an G1 der EABC80 und der C 10nF von G1 an den Schleifer des LS-Stellers.

Bei anderen Herstellern weis ich es nicht. Da musst Du mal in den Schaltplan gucken. Die R/C - Kombi ist da i. d. R. in einem Kästchen dargestellt.

LG Ralph

_________________
Ein Leben ohne Röhrenradio ist möglich, aber sinnlos.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Jun 15, 2018 14:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 22, 2011 17:49
Beiträge: 5919
Wohnort: Müritzkreis
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Der Widerstand kommt einmal an Masse und der Kondensator mit dem anderen Widerstandsende an G1 (Steuergitter der EABC80 und das andere Ende an den Schleifer des Lautstärke Potis
So jedenfalls in der Standard Schaltung, möglich aber auch, das der Masseanschluß des Widerstandes dann auch noch in die Gegenkopplung kommt.

Bitte deshalb immer genauen Radio Typ benennen


Ps: Sorry Ralph kam mir zuvor

_________________
M.f.G.
harry

--------------------------------------------------------------------
- Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Jun 15, 2018 14:59 
Offline

Registriert: Mi Dez 08, 2010 19:44
Beiträge: 199
Wohnort: Marktredwitz
Hallo Erich

Evtl. hilft Dir das weiter.

http://www.bastel-radio.de/2014/nordmende-elektra-58/

Viele Grüße
Franz

_________________
Wird erstmal der Qualm aufsteigen, wird sich auch der Fehler zeigen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Jun 15, 2018 16:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Mai 01, 2015 16:00
Beiträge: 95
Wohnort: CH-8967 Widen AG
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Hallo Zusammen
Vielen Dank für die fachmännischen Tips. :danke:
Habe den Kondensator mit dem Widerstand verbunden so wie vorgeschlagen und eingelötet.
Das Gerät spielt jetzt einwandfrei (Nordmende Othello 59)
Schönes Wochenende und Gruss
Erich


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Jun 15, 2018 17:29 
Offline

Registriert: Do Okt 02, 2008 14:03
Beiträge: 341
Wohnort: Ostrhauderfehn
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo Erich,

den Othello 59 habe ich auch seit 3 Monaten im Wohnzimmer stehen. Schönes Gerät mit ordentlich Wums.

Wenn Du noch Fragen hast, melde Dich.

Viel Spass damit!

LG Ralph

_________________
Ein Leben ohne Röhrenradio ist möglich, aber sinnlos.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Jun 16, 2018 18:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Mai 01, 2015 16:00
Beiträge: 95
Wohnort: CH-8967 Widen AG
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Danke Ralf

Habe das Radio für einen Freund wieder zum Leben erweckt.
Stand jahrelang in seinem Keller hinter viel Gerümpel.
Aber vielen Dank für dein Angebot, evtl. werde ich mal darauf zurückkommen.

Schönes Wochenende und Gruess
Erich


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 21 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum