[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Graetz Kurfürst

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Mi Nov 14, 2018 4:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 64 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Graetz Kurfürst
BeitragVerfasst: So Okt 14, 2018 16:40 
Offline

Registriert: Mo Mai 28, 2018 21:36
Beiträge: 39
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Also der ist von WIMA und hält 1000V DC aus. Der alte hatte ja 400 V AC

_________________
...Die ganze Welt hört und sieht mit Graetz!...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Graetz Kurfürst
BeitragVerfasst: So Okt 14, 2018 18:30 
Offline

Registriert: Do Jul 08, 2010 22:17
Beiträge: 960
Moin,
nimm vorsichtshalber einen Entstoerkondensator der Klasse X2, 275V und passender Kapazitaet. Diese Kondensatoren muessen im Fehlerfall ein definiertes Verhalten zeigen, abgesehen von ebenso definierter Ueberlastbarkeit. Damit muesste an dieser Stelle getan worden sein, was getan werden kann.

73
Peter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Graetz Kurfürst
BeitragVerfasst: So Okt 14, 2018 21:29 
Offline

Registriert: Mo Mai 28, 2018 21:36
Beiträge: 39
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Guten Abend,

mir ist aufgefallen, dass der Heizkreis einen Fehler hat. Keine Röhre heizt. Der Leistungswiderstand muss 79 Ohm betragen, weil im Schaltplan steht, dass beim Nachrüsten von einem UHF Tuner der Widerstand gedrückt werden muss und somit muss laut Schaltplan der Widerstand 79 Ohm betragen.
Im Heizkreis ist noch ein Papierkondi mit 4700pF. Aber die beiden 0,1uF habe ich schon ersetzt. (Das war die Ursache, warum der Heizwiderstand so heiß wurde)

Der Fernseher war jetzt 2 Monate nicht mehr in Betrieb, davor hatte der Heizkreis aber keinen Fehler. Liegt es vllt. an den Röhren (Reihenschaltung) ?
Ich habe nämlich einen kleinen Kurzschluß entdeckt. (natürlich wieder behoben)
Jetzt auf einmal heizen die Röhren nicht mehr. Der NTC ist aber nicht defekt. Sicherungen haben auch Durchgang.

Ich prüfe morgen mal den Heizkreis auf Durchgang.

Vielleicht sind es auch Kontaktschwächen am Tastenaggregat, oder auch an den Sicherungen.

Es sind nämlich noch eine Hand voll Papierkondis zu tauschen. (Die Meisten im Radiochassis)

Was meint Ihr?

MFG,

Michi

_________________
...Die ganze Welt hört und sieht mit Graetz!...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Graetz Kurfürst
BeitragVerfasst: So Okt 14, 2018 21:29 
Offline

Registriert: Mo Mai 28, 2018 21:36
Beiträge: 39
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Guten Abend,

mir ist aufgefallen, dass der Heizkreis einen Fehler hat. Keine Röhre heizt. Der Leistungswiderstand muss 79 Ohm betragen, weil im Schaltplan steht, dass beim Nachrüsten von einem UHF Tuner der Widerstand gedrückt werden muss und somit muss laut Schaltplan der Widerstand 79 Ohm betragen.
Im Heizkreis ist noch ein Papierkondi mit 4700pF. Aber die beiden 0,1uF habe ich schon ersetzt. (Das war die Ursache, warum der Heizwiderstand so heiß wurde)

Der Fernseher war jetzt 2 Monate nicht mehr in Betrieb, davor hatte der Heizkreis aber keinen Fehler. Liegt es vllt. an den Röhren (Reihenschaltung) ?
Ich habe nämlich einen kleinen Kurzschluß entdeckt. (natürlich wieder behoben)
Jetzt auf einmal heizen die Röhren nicht mehr. Der NTC ist aber nicht defekt. Sicherungen haben auch Durchgang.

Ich prüfe morgen mal den Heizkreis auf Durchgang.

Vielleicht sind es auch Kontaktschwächen am Tastenaggregat, oder auch an den Sicherungen.

Es sind nämlich noch eine Hand voll Papierkondis zu tauschen. (Die Meisten im Radiochassis)

Was meint Ihr?

MFG,

Michi

_________________
...Die ganze Welt hört und sieht mit Graetz!...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 64 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum