[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Philips 204U-14

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Fr Nov 16, 2018 5:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Philips 204U-14
BeitragVerfasst: Di Jun 26, 2018 23:37 
Offline

Registriert: Di Sep 01, 2015 23:13
Beiträge: 410
Wohnort: Berlin
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Hallo Freunde
Ich habe dieses süße kleine Radio bekommen. Leider wird es eine Menge Arbeit machen, es wieder zum Laufen zu bekommen. Kein Stromkabel da, drei lose Kabel, drei Widerstände nur einseitig angeschlossen,...
Beim Studieren des Schaltplanes ist mir aufgefallen, dass im Plan über der Gleichrichterröhre ein Symbol ist, welches ich nicht kenne. KAnn es sein, dass es sich hierbei um eine Glimmlampe 220V handelt? Auf Bildern im RM.org habe ich gesehen, dass da eine Lampe vorhanden ist. Leider sehe ich auch diese Kabel nicht in meinem Radio.
Anbei mal der Schaltplan und ein Bild von RM.org.

mfg, Ralf


Dateianhänge:
204u_955179.jpg
204u_955179.jpg [ 31.93 KiB | 778-mal betrachtet ]
cs_philips_44_204u_phileta_sch.pdf [83.41 KiB]
50-mal heruntergeladen
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Philips 204U-14
BeitragVerfasst: Mi Jun 27, 2018 7:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Okt 26, 2010 15:43
Beiträge: 1120
Wohnort: Hanerau-Hademarschen
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Moin Ralf,

richtig, das ist eine Glimmlampe. Bei den Holländern (NVHR) gibt es ein komplettes Service Manual mit diversen Bildern, das sollte Deine Arbeit erleichtern.

Beste Grüße

Peter

_________________
Röhre, du im Radio, nur dein Klang macht mich wirklich froh.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Philips 204U-14
BeitragVerfasst: Mi Jun 27, 2018 12:14 
Offline

Registriert: Di Apr 19, 2016 20:33
Beiträge: 431
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hallo Ralf,

die Kabel für die Lampe sehe ich doch von hier schon! Im Bild links oben! Da kannst du ein stinknormales Glimmlämpchen ohne Sockel nehmen.
Interessant ist die Außenkontaktröhre (Bild: 2. v links) - das Gerät besitzt normalerweise nur Loctalröhren (außer d. Gleichrichterr.)! Ist entweder nicht original oder es wurde mal eine Serie mit anderer Röhre produziert. Das wäre dann eine Rarität. Welche Type ist es denn?

Gruß von B nach B
Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Philips 204U-14
BeitragVerfasst: Mi Jun 27, 2018 12:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Okt 29, 2015 8:54
Beiträge: 2497
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Servus,
Müsste eine UCH21 sein, UBL und UY sitzen ganze rechts vor dem Blech. Glimmlampe müsste eine für 60V sein.

_________________
Gruss aus Trient,
Volker
http://luxkalif.de.tl/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Philips 204U-14
BeitragVerfasst: Mi Jun 27, 2018 13:10 
Offline

Registriert: Di Mai 18, 2010 9:45
Beiträge: 2143
Wohnort: Unterfranken-W
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
radio-volker hat geschrieben:
Servus,
Müsste eine UCH21 sein, UBL und UY sitzen ganze rechts vor dem Blech. Glimmlampe müsste eine für 60V sein.


Zum Foto: UCH21 saß da mal, wo jetzt die grau geschirmte Glasröhre sitzt. Ich gehe nicht von einer Sonderserie des Gerätes aus, denn die zweite UCH21 ist ja noch vorhanden. Würde mich auch interessieren, was da anderes verbaut wurde, aber da das Foto wohl von rm.org entlehnt ist...
"Anbei mal der Schaltplan und ein Bild von RM.org"

k.

_________________

k. steht für klaus

Ein Mann mit einer neuen Idee ist so lange unausstehlich, bis er der Idee zum Erfolg verholfen hat.
(Mark Twain)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Philips 204U-14
BeitragVerfasst: Mi Jun 27, 2018 17:10 
Offline

Registriert: Di Sep 01, 2015 23:13
Beiträge: 410
Wohnort: Berlin
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Laut der Rückwand ist es das Modell 204U-14
Röhrenbestückung 2x UCH21, 1x UBL21 sowie einer UY21 oder UY1N
Anbei noch zwei Bilder von meinem Gerät. Entweder hat jeman schon mal versucht zu reparieren, in der Nähe vom Lautsprecher kann ich nichts von einem Anschlusskabel für diese Lampe sehen.

mfg Ralf


Dateianhänge:
204U-2.jpg
204U-2.jpg [ 36.98 KiB | 678-mal betrachtet ]
204U.jpg
204U.jpg [ 37.01 KiB | 678-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Philips 204U-14
BeitragVerfasst: Mi Jun 27, 2018 17:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Feb 03, 2016 11:05
Beiträge: 149
Wohnort: Wien
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Der Farbe vom Stoff rund um den Lautsprecher zu urteilen, wurde da vermutlich schon mal etwas erneuert.
Sieh Dir zum Vergleich die Farbe des Stoffes in den zuerst geposteten Bildern an.

So weiß wie der Stoff ist, ist der da noch nicht sehr lange drinn.
Oder hast Du den schon getauscht?

_________________
:mauge: Lebe lang und in Frieden :mauge:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Philips 204U-14
BeitragVerfasst: Do Jun 28, 2018 8:06 
Offline

Registriert: Di Mai 18, 2010 9:45
Beiträge: 2143
Wohnort: Unterfranken-W
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
blnralf hat geschrieben:
Laut der Rückwand ist es das Modell 204U-14
Röhrenbestückung 2x UCH21, 1x UBL21 sowie einer UY21 oder UY1N
Anbei noch zwei Bilder von meinem Gerät. Entweder hat jeman schon mal versucht zu reparieren, in der Nähe vom Lautsprecher kann ich nichts von einem Anschlusskabel für diese Lampe sehen.

mfg Ralf



Das ist die bekannte Standardbestückung, das gezeigte Gerät von rm.org weicht insofern ab.
Ich tendiere auch zu der Auffassung, dass bei Deinem Gerät die Glimmlampe samt Halter und Kabelführung im Zuge einer früheren Reparatur entfernt wurde.


k.

_________________

k. steht für klaus

Ein Mann mit einer neuen Idee ist so lange unausstehlich, bis er der Idee zum Erfolg verholfen hat.
(Mark Twain)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Philips 204U-14
BeitragVerfasst: Do Jun 28, 2018 13:37 
Offline

Registriert: Di Sep 01, 2015 23:13
Beiträge: 410
Wohnort: Berlin
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Da einige Widerstände nur einseitig fest sind, der Stoff so reinweiss ist, gehe ich auch davon aus, dass da jemand schon einen Anfang machen wollte. Ich denke mal, es wird wohl ein interessantes Thema werden bei unserem nächsten Treffen. Vielleicht habe ich dann schon einige Fortschritte gemacht.

mfg, Ralf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Philips 204U-14
BeitragVerfasst: Do Jun 28, 2018 14:56 
Offline

Registriert: Di Apr 19, 2016 20:33
Beiträge: 431
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Ach so, das auf dem ersten Bild war gar nicht dein Radio. - Na, jedenfalls kannst du ja anhand des Schaltbild herausfinden, wo in der Schaltung die Leitungen für das Lämpchen hingehören.

Gruß
Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Philips 204U-14
BeitragVerfasst: Fr Jun 29, 2018 18:19 
Offline

Registriert: Di Sep 01, 2015 23:13
Beiträge: 410
Wohnort: Berlin
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Hallo Stefan
Die letzten Bilder sind von meinen Radio.
mfg, Ralf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum