[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Tesla Talisman 308U Skalenlampen brennen durch

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Fr Aug 23, 2019 7:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi Feb 06, 2019 7:24 
Offline

Registriert: Di Mai 18, 2010 8:45
Beiträge: 2217
Wohnort: Unterfranken-W
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
röhrenradiofreak hat geschrieben:
Das Chassis kann nicht nur im Fehlerfall Netzspannung führen. Wie bei jedem Allstromgerät, hängt es nur von der Polung des Netzsteckers ab, ob die Netzspannung auf dem Chassis liegt....


Das hatte ich in meinem Beitrag zuerst auch so formuliert. Nach einem Blick in den Schaltplan fand ich vorliegend allerdings keine unmittelbare Anschaltung eines Netzleiters an das Chassis, das ich mal mit "Masse" annehme, so dass ich meine Anmerkung leicht abwandelte.

k.

_________________

k. steht für klaus

Ein Mann mit einer neuen Idee ist so lange unausstehlich, bis er der Idee zum Erfolg verholfen hat.
(Mark Twain)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Feb 06, 2019 7:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 22, 2011 16:49
Beiträge: 6376
Wohnort: Müritzkreis
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Moin moin Klaus,
ohne Zweifel gibt es diesen Weg vom Netz leiter zur Masse und zwar läuft der Strom durch die beiden in Reihe liegenden Skalenlampen und den Widerständen ( R6+R7 ) = 120 Ohm), die zur Bereitstellung der negativen Gittervorspannung für die EBL21 dienen, zur Masse.

_________________
M.f.G.
harry

--------------------------------------------------------------------
- Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Feb 06, 2019 12:13 
Offline

Registriert: Di Mai 18, 2010 8:45
Beiträge: 2217
Wohnort: Unterfranken-W
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Moin. Stimmt, Harry, den R7 hatte ich schlichtweg ausgeblendet, weil ich auf die Röhrenheizung sowie den Anodenstrom fixiert war. Manchmal schafft man es, sich selbst zu verwirren. Der erste Gedanke ist oft der Beste.

Gruß
k.

_________________

k. steht für klaus

Ein Mann mit einer neuen Idee ist so lange unausstehlich, bis er der Idee zum Erfolg verholfen hat.
(Mark Twain)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Mär 09, 2019 20:07 
Offline

Registriert: Di Jan 29, 2019 13:12
Beiträge: 7
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Hallo Leute ,
melde mich nach längerer zeit mal wider zurück anbei die gemessenen werte der UBL 21 und ein Bilder von
der unterseite des Chassis . https://www.bilder-upload.eu/bild-312ab9-1552157494.jpg.html

Pin 1 = 7,8 V
2 = 177 V
3 = 7,4 V
4 = 152 V
5 = -1,4 V
8 = 8,4 V

Gruß Frank


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Mär 09, 2019 20:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 22, 2011 16:49
Beiträge: 6376
Wohnort: Müritzkreis
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Frank, Pin 3 der UBL21 ist das steuergitter und das darf keine positive Spannung von mehr als ca. 10mV erhalten, Grund für eine höhere Spannung kann die Röhre selbst sein, wenn Sie Gitterstrom zieht oder und das oft, wenn der Koppelkondensator die DC durchlässt, dieser C ist aber fast immer ein Wechsel Kandidat.

_________________
M.f.G.
harry

--------------------------------------------------------------------
- Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 13 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum