[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Löwe opta Apollo

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Fr Aug 23, 2019 8:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Löwe opta Apollo
BeitragVerfasst: So Feb 03, 2019 11:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Aug 27, 2015 18:45
Beiträge: 43
Wohnort: Südpfalz
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Dateianhang:
ukw-roehrenradio-blockschaltbild.png
ukw-roehrenradio-blockschaltbild.png [ 151.57 KiB | 401-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Löwe opta Apoll-1.jpg
Löwe opta Apoll-1.jpg [ 71.63 KiB | 403-mal betrachtet ]
Hallo an die Fachleute,
Ein sehr schönes Gerät den Löwe opta Apollo Bj.1958 ist zu uns in's Reparatur Café gelandet.

Leider kein oder kaum Empfang , und Lautstärke gleich null.
Bevor ich mit dem Austausch der üblichen Verdächtigen beginne , eine Frage an die Experten .
Da die Röhren in Ordnung zu sein scheinen , wo würdet ihr als erstes suchen ?
Grüße
jean

(Ein Selengleichrichter von Siemens ist verbaut und nicht wie auf dem Bild die EZ80)


Zuletzt geändert von jean am So Feb 03, 2019 12:00, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Löwe opta Apollo
BeitragVerfasst: So Feb 03, 2019 11:59 
Offline

Registriert: So Aug 20, 2006 23:11
Beiträge: 2524
Wohnort: Zwischen Oldenburg/Bremen
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Moin,

Ich würde erstmal testen ob das Signal ordentlich verstärkt wird. Dazu den TA Eingang nehmen und z.b. nen MP3 Player anklemmen.

Ansonsten einen Draht nehmen und in die DIN Buchse stecken und dann Anfassen. Es sollte ordentlich Brummen zu hören sein.

_________________
--->lg Basti

--->Freund der glühenden Glasrollen<---
--->Schönste Geräte aus der Sammlung:
--->Lorenz Konzertmeister GW Bj.35<---
--->AEG Magnetophon 85 Bj. 58 <---


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Löwe opta Apollo
BeitragVerfasst: So Feb 03, 2019 12:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Aug 27, 2015 18:45
Beiträge: 43
Wohnort: Südpfalz
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Fernmelder hat geschrieben:
Moin,

Ich würde erstmal testen ob das Signal ordentlich verstärkt wird. Dazu den TA Eingang nehmen und z.b. nen MP3 Player anklemmen.

Ansonsten einen Draht nehmen und in die DIN Buchse stecken und dann Anfassen. Es sollte ordentlich Brummen zu hören sein.


So schnell hatte ich keine Antwort erwartet !
Danke , werde den Rat befolgen
Grüße
jean


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Löwe opta Apollo
BeitragVerfasst: So Feb 03, 2019 12:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 22, 2011 16:49
Beiträge: 6376
Wohnort: Müritzkreis
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Ich würde zuallererst schauen ob Papierwickel Kondensatoren im Netzeingang und von der Anodenspannung zur Masse bzw. zum Steuergitter einer Röhre gelötet sind, selbiges gilt für Klein Elkos.. falls ja, sind diese grundsätzlich zu wechseln.
Als nächster Schritt dann, alle Röhrenbetriebsspannung lt. Soll vergleichen, dann Wellenschalter und Potis reinigen dann "jodelt" der Kasten meist schon.

_________________
M.f.G.
harry

--------------------------------------------------------------------
- Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------


Zuletzt geändert von eabc am So Feb 03, 2019 15:34, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Löwe opta Apollo
BeitragVerfasst: So Feb 03, 2019 15:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Aug 27, 2015 18:45
Beiträge: 43
Wohnort: Südpfalz
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
- Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen

Hallo Harry ,
Danke für die Antwort .
Man lernt ständig und gerne dazu .
vollkommen deiner Meinung.
Grüße
jean


Dateianhänge:
Löwe-Apollo 2.JPG
Löwe-Apollo 2.JPG [ 128.43 KiB | 360-mal betrachtet ]
Löwe-Apollo 1.JPG
Löwe-Apollo 1.JPG [ 148.3 KiB | 360-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Micki86 und 8 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum