[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - ELV UKW Prüfgenerator

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Do Mai 23, 2019 16:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: ELV UKW Prüfgenerator
BeitragVerfasst: Fr Mär 08, 2019 18:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 19, 2017 12:33
Beiträge: 95
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo zusammen,

hat Jemand Erfahrungen mit den ELV UKW Prüfgeneratoren?
Der Link führt zum SUP1, gibt ja aber auch noch den 2 bzw. 3.

Bei mir steht der erste UKW Abgleich an, und ich bin nun auf der Suche nach einer bezahlbaren Möglichkeit, um einen UKW Abgleich durchzuführen.
Bin für jede Info dankbar...

_________________
Grüße

ruediger

----- no sig at all -----


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ELV UKW Prüfgenerator
BeitragVerfasst: Fr Mär 08, 2019 19:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 09, 2010 15:49
Beiträge: 2316
Wohnort: Sauerland
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hallo Rüdiger,

bei UKW gleicht man ja auch mehrere Zwischenfrequenzkreise und den Ratiodetektor ab. Dafür braucht man in der Regel 10,7 MHz; die liefert dieser Generator nicht.

Zu diesem Zweck kaufte ich vor ein paar Jahren von ELV den DDS130. Der geht bis 30 MHz und kann wobbeln. Man steuert ihn per USB mit dem z.B. mit einem Notebook an. Mir ist der Notebook etwas lästig, weil ich auf meinem Basteltisch nicht soviel Platz habe.
Das Gerätchen funktioniert zuverlässig. Wenn Du es auf eine bestimmte Frequenz, Signalform, Wobbelrate usw. eingestellt hast, behält es diese Einstellungen auch, wenn Du es beim nächsten Starten nur mit Betriebsspannung - also ohne PC-Ansteuerung - versorgst.

Gruß, Frank

_________________
Die nächsten Termine Versender von Elektronik und Dampfradiobedarf

Es muss nicht immer alles Sinn machen. Oft reicht es schon, wenn's Spaß macht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ELV UKW Prüfgenerator
BeitragVerfasst: Fr Mär 08, 2019 19:05 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Fr Dez 21, 2007 18:07
Beiträge: 286
Wohnort: Herford
Der Sup1 von ELV wurde m.E. professionell getestet und für gut befunden bei RMorg:

https://www.radiomuseum.org/forum/elv_u ... rator.html

Selbst habe ich mir den Sup1 kürzlich auch für 39,95 Euro gekauft gekauft und bin damit absolut zufrieden.

JuergenK

_________________
alte Radioexperimentierkästen ansehen? Aber gerne. Nämlich hier: http://www.experimentierkasten-board.de :-) :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ELV UKW Prüfgenerator
BeitragVerfasst: Fr Mär 08, 2019 19:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Mai 24, 2009 22:18
Beiträge: 2110
Wohnort: Duisburg
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
ruediger hat geschrieben:
hat Jemand Erfahrungen mit den ELV UKW Prüfgeneratoren?
Der Link führt zum SUP1, gibt ja aber auch noch den 2 bzw. 3.


Naja, sagen wir es mal so: Die ELV-Beschreibung ist eine nett formulierte Umschreibung für einen wirklich brauchbaren UKW-Transmitter. Genau dafür habe ich meinen SUP1 auch vor zig Jahren gekauft und ich bin noch heute sehr zufrieden damit.

Gruß... Hotte

_________________
Persönliche Kontaktaufnahme nur per E-Mail, nicht per PN!
Die Adresse findet man hier: http://www.hottes-radios.de/Impressum/impressum.htm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ELV UKW Prüfgenerator
BeitragVerfasst: Fr Mär 08, 2019 20:58 
Offline

Registriert: Mo Aug 27, 2012 13:47
Beiträge: 1071
Ich habe auch seit Jahren den SUP2, hatte das Glück, noch eines der letzten Module für den Audio-Digitaleingang zu erwischen, und bin hochzufrieden.

Ralf

_________________
Und wenn ich nicht mehr weiter weiß, dreh ich am Oszillatorkreis.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ELV UKW Prüfgenerator
BeitragVerfasst: Sa Mär 09, 2019 17:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 19, 2017 12:33
Beiträge: 95
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Danke für die bisherigen Rückmeldungen.
Ich denke, ich werde mir das Teil besorgen, aber weiterhin die Augen nach einem Abgleichsender offen halten, bzw. vielleicht doch auch den DDS130 direkt dazu ordern...

Ich habe hier eine Bella stehen (meine zweite 5714W - zur Zeit habe ich eine regelrechte Bellainvasion bei mir Zuhause :mrgreen: ), bei der der eingestellte Sender um gute 1,5 Mhz zur tatsächlichen Frequenz differiert. Bei L5, L8, L9 wurde offensichtlich auch schon Hand angelegt...

_________________
Grüße

ruediger

----- no sig at all -----


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ELV UKW Prüfgenerator
BeitragVerfasst: Sa Mär 09, 2019 19:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 09, 2010 15:49
Beiträge: 2316
Wohnort: Sauerland
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hallo Rüdiger,

ich habe speziell den DDS130 erwähnt, weil er auch von ELV ist. Wenn Du etwas Neues haben möchtest, bist Du mit dem Gerät sehr gut bedient. Es hat alles, was Du für den ZF-Abgleich für UKW und auch LW/MW/KW brauchst.
Damit will ich nicht sagen, daß der DDS130 der beste Wobbler ist. Es gibt auch Stand-alone-Geräte, die sich sehr gut bedienen lassen. Allerdings könnte es lange dauern, bis Du ein passendes Gerät zu einem Dir passenden Preis bekommst.

Gruß, Frank

_________________
Die nächsten Termine Versender von Elektronik und Dampfradiobedarf

Es muss nicht immer alles Sinn machen. Oft reicht es schon, wenn's Spaß macht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ELV UKW Prüfgenerator
BeitragVerfasst: So Mär 10, 2019 0:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 19, 2017 12:33
Beiträge: 95
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo Frank,

das hatte ich auch so verstanden. Ich habe immer wieder auch nach "alten" Geräten Ausschau gehalten, bin aber ob der teilweise dafür aufgerufenen Preise mittlerweile gedanklich eher bei einem neuen Gerät.
Von daher bin ich dankbar für deinen Tipp! Das ist definitiv eine gute Möglichkeit, die preislich auch in einem überschaubaren Rahmen liegt!

_________________
Grüße

ruediger

----- no sig at all -----


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ELV UKW Prüfgenerator
BeitragVerfasst: So Mär 10, 2019 8:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 09, 2010 15:49
Beiträge: 2316
Wohnort: Sauerland
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
8_)
Genau das war seinerzeit auch für mich der Grund, den DDS130 zu kaufen.
Vorher hatte ich den Röhrenwobbler Nordmende UW958; bei ebay für um die 80 € ersteigert. Den "voll funktionsfähigen" Wobbler mußte ich erstmal reparieren.
Danach funktionierte er ganz gut. Wegen seiner Frequenzdrift mußte er allerdings immer wieder etwas nachgestellt werden, was ich mangels Frequenzzähler mit einem danebenstehenden kleinen Weltempfänger kontrollierte. Auch der Wobbelbereich war nicht ganz stabil.

Beim DDS130 driftet nichts, und die Spannungen sind stabil.

Gerade habe ich nochmal nachgesehen: Für 20 € mehr gibt es bei ELV auch den ELV 30-MHz-DDS-Funktionsgenerator-Board DDS30, der ohne PC bedient werden kann. Das ist natürlich komfortabler.

Gruß, Frank

_________________
Die nächsten Termine Versender von Elektronik und Dampfradiobedarf

Es muss nicht immer alles Sinn machen. Oft reicht es schon, wenn's Spaß macht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ELV UKW Prüfgenerator
BeitragVerfasst: So Mär 10, 2019 12:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jun 19, 2017 12:33
Beiträge: 95
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Bosk Veld hat geschrieben:
8_)
[..]
Gerade habe ich nochmal nachgesehen: Für 20 € mehr gibt es bei ELV auch den ELV 30-MHz-DDS-Funktionsgenerator-Board DDS30, der ohne PC bedient werden kann. Das ist natürlich komfortabler.

Gruß, Frank


...perfekt...
Danke fürs nachsehen. Das liest sich sehr gut...und wenn der Laptop nicht auf den Werktisch muss, ist mir das natürlich angenehmer...

_________________
Grüße

ruediger

----- no sig at all -----


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], JuergenK, TheJukeboxMan und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum