[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Telefunken Jubilate 55 - TA Buchse Kondesator

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Mi Okt 23, 2019 11:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So Jun 30, 2019 12:25 
Offline

Registriert: So Apr 10, 2016 18:14
Beiträge: 8
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Sehr verehrtes Forum,

seit mehreren Wochen bin am Restaurieren von einem Telefunken Jubilate 55.

Ich hab ja fast alle Kondensatoren und defekte Röhren ausgewechselt. Allerdings, bereitet mir ein einziges Stück etwas Bauchschmerzen: An der TAE Buchse (Plattenspieler) sitzt ein Kondensator 2uF / 80/90V. Ich hab im Netz mehrere Ersatzmöglichkeiten gefunden (eher 2,2uF) aber diese Spannungsfestigkeit 100V scheint mir jedenfalls zu niedrig zu sein. Was würdet ihr mir empfehlen? Keramik -, Folien- Kondensator oder was anders? Das originale Teil hat etwas an Kapazität verloren. Ich lege ja sehr viel Wert auf die Sicherheit und ein defekter Kondensator könnte ja bedeuten dass Leckstrom an die Büchsen nach außen gelangt.

Für einige Tipps von Euch wäre ich dankbar! Vielen Dank im Voraus

Gruß

Sirilos


Dateianhänge:
image1.jpeg
image1.jpeg [ 97.65 KiB | 469-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Jun 30, 2019 12:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 22, 2011 16:49
Beiträge: 6443
Wohnort: Müritzkreis
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Das scheint der sogen. Ratio Elko zu sein, diesen kannst du mit 2,2-4,7µF/60-80V ersetzen, wichtig dabei, der + Pol muss auf Masse gelötet werden, weil die Ratiospannung eine negative Ist und im Bereich von -1V bis -55V liegen kann

_________________
M.f.G.
harry

--------------------------------------------------------------------
- Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Jun 30, 2019 13:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 27, 2007 23:19
Beiträge: 7917
Wohnort: östliches Niedersachsen
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
... und mit der TA-Buchse hat er, elektrisch gesehen, nichts zu tun. Er wurde dort hingebaut, weil es vom Platz her gerade hinkam, und weil an der TA-Buchse ein Masseanschluss für den Pluspol zur Verfügung stand.

Lutz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di Jul 02, 2019 10:17 
Offline

Registriert: So Apr 10, 2016 18:14
Beiträge: 8
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Hallo zusammen!

Ich hab mir in den letzten Tage was passendes im Netz gefunden- das gute Stück ist auf dem Postweg!

Eine andere Sache:

Das Radio hat trotz 100% ausgetauschten Kondesatoren immer wieder ziemlich laut gebrummt. In Forum ist ganz viel zu lesen: defekte Röhre, abgeschirmte Kondesatoren, die Position von Teile verstellen in dem man sie mit einem Schraubenzieher biegt etc. Bei mir war’s ja was einfaches und sehr banales:

Die Schrauben vom Netztrafo brauchten nur ein wenig Nachziehen... :wut: das war alles! Nun brummt das Radio sehr sehr wenig - es ist ja kaum zu hören! :D

Vielen Dank für Eure Tipps! Ihr seid großartig :danke:

Gruß

Sirilos


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: alxx70, Google [Bot], Grundig4085 und 12 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum