[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - EYY13 prüfen auf Funke W19

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Mi Nov 20, 2019 10:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: EYY13 prüfen auf Funke W19
BeitragVerfasst: Mo Sep 02, 2019 12:33 
Offline

Registriert: Di Sep 01, 2015 22:13
Beiträge: 472
Wohnort: Berlin
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Hallo Freunde

Ich habe am Wochenende mit Erstaunen feststellen müssen, dass man eine EYY13 weder auf dem W18 trotz Prüfkarte, noch auf dem W19 prüfen kann. Ich habe gelesen, dass man für das W19 einen Zwischensockel benötigt. Leider finde ich im Internet nichts darüber. Kann mir jemand genaueres darüber sagen oder sogar den Bau eines solchen Adapters beschreiben?

mfg, Ralf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: EYY13 prüfen auf Funke W19
BeitragVerfasst: Di Sep 03, 2019 6:19 
Offline

Registriert: Fr Dez 05, 2014 21:01
Beiträge: 390
Wohnort: Salzkotten
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hallo Ralf,

im Buch von K.F. Müller "Das Röhrenmessgerät Funke W19" ISBN 3-936012-04-0 ist die Herstellung eines Prüf-Adapters für die EYY13 und die EYY53 zum Prüfen auf dem Funke W19 beschrieben.

Hier kurz ein Auszug aus dem Text: Zur Prüfung der Röhre stecken Sie in alle oben im Kartentitel 1979 angegebenen Lochnummern einen Stecker und dann die drei Meßstrippen H1 + H2 + A1 in die 3 so bezeichneten 4mm-Buchsen des W19. Das andere Ende dieser drei Strippen wird mit der jeweiligen Kroko-Klemme H1 an F/K1, sowie H2 an F1 und A1 an A1 der Röhre geklemmt. Die Messung des 1.Gleichrichtersystems erfolgt in Stellung 12. Zur Messung des zweiten Gleichrichtersystems sind nur die drei Prüfstrippen mit den Kroko-Klemmen umzuklemmen an F/k2, F2 und A2, die 8 Stecker im W19 verbleiben in der Stellung wie beim ersten System.

Hinweis: die Röhre EYY13 ist mit Sockel St49 angegeben.

Falls noch etwas unklar ist, kann ich Dir später (bin gerade in der Firma) den kompletten Text aus dem Buch zur Prüfung der EYY13 per PM zuschicken.


Viele Grüße


andreas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: EYY13 prüfen auf Funke W19
BeitragVerfasst: Di Sep 03, 2019 12:17 
Offline

Registriert: Di Sep 01, 2015 22:13
Beiträge: 472
Wohnort: Berlin
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Hallo Andreas
Vielen lieben Dank für deine Nachricht. Ich schaue mal, ob ich es hin bekomme.
Lt. Tabelle sind aber nur 6 Stecker zu stöpseln : 2+7+27+38+45+64

mfg, Ralf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: EYY13 prüfen auf Funke W19
BeitragVerfasst: Do Sep 19, 2019 14:18 
Offline

Registriert: Di Sep 01, 2015 22:13
Beiträge: 472
Wohnort: Berlin
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Hat jemand eine Kopie dieser Karte für das Funke W19?
mfg, Ralf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Klarzeichner und 11 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum