[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - ...interessanter Neuzugang...

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Mi Dez 11, 2019 13:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: ...interessanter Neuzugang...
BeitragVerfasst: Mo Sep 16, 2019 12:07 
Offline

Registriert: Di Sep 10, 2019 9:26
Beiträge: 14
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
...in den Kleinanzeigen fand ich, für einen schmalen Taler, in genau meinem Dorf ein Röhrenradio "Sachsenwerk Olympia 551 WU", aus Dachbodenfund. Als ich den Anbieter kontaktierte, sagte mir dieser, komm gleich, kriegste umse... Gesagt. getan.

Interessanterweise stammt das Gerät tatsächlich aus dieser Region. Auf der Rückwand ist ein Aufkleber eines Radiogeschäfts/Elektromeister aus Dahme/Mark, 2 Ortschaften weiter. Hier muss ich vielleicht noch recherchieren, bis wann es dieses Geschäft wohl gab.

Schätzungsweise stand das Gerät seit den 70er/80er Jahren auf besagtem Dachboden, allerdings trocken, da es sich um einen LPG-MTS-Neubau (1950er Jahre) handelte und die Dachböden gut isoliert waren. Im Inneren fand sich kaum staub, es war nichts verrostet, lediglich der Sicherrungshalter hatte leichten Grünspan. Die Sicherung selbst war intakt. Weiterhin wurden keine geplatzten/verschmorten Bauteile entdeckt.

Da ich keinen Regeltrafo mehr besitze, setzte ich das Gerät nach Reinigung des Sicherungshalters nach der Glühlampenmethode in Betrieb. Skalenbelechtung in Ordnung, Röhren heizten alle, und nach einigen wenigen Minuten war ein leises Rauschen vernehmbar.
Ich stellte das Gerät auf 240V und hing es direkt ans Netz. Rauschen und kein Empfang. Die Lautstärke lies sich nicht regeln, der Regler war lose, da die Madenschraube fehlte.

Vorsorglich tauschte ich zunächst die ECC81 im UKW-Teil. Danach befestigte ich den Lautstärkeregler und schaltete wieder ein. Es erfolgte starker und sauberer Empfang.

Nun geht es an den Kondensatortausch, das Gerät ist noch im Originalzustand.
Bilder folgen....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ...interessanter Neuzugang...
BeitragVerfasst: Di Sep 17, 2019 9:01 
Offline

Registriert: Do Feb 19, 2009 13:49
Beiträge: 392
Wohnort: Sachsen/Region Leipzig
Hallo Katerpult,

Glückwunsch zum erstandenen Radio.

Es ist gestalterisch für mich ein schönes und nicht sehr häufiges Gerät.

Es erinnert mich an meine Kindheit, denn meine Eltern hatten auch ein solches Radio. Deshalb war ich lange auf der Suche nach einem 551.

Dann hatte ich Glück und bekam vor einiger Zeit von meinem Schwager einen "Olympia 551" geschenkt. Es ist auch noch original und hat die üblichen Gebrauchsspuren. Mittlererweile habe ich mit der Restaurierung begonnen. Das Chassis ist ausgebaut und zuerst wurden die Netzelkos geprüft/regeneriert. Der Kondensatortausch steht noch bevor. Und davor habe ich so meine "Manschetten". Denn es sind sehr viele, unbedingt zu wechselnde Papierkondensatoren und Elkos verbaut, die teilweise an fast unzugänglichen Stellen angordnet sind.

Du wirst diese Erfahrung auch machen müssen und sicher manchmal fluchen. Aber das ist leider bei älteren Radios nicht immer zu vermeiden.

Nach der Restaurierung ist es aber wieder ein schönes, sammelwürdiges Radio. Viel Spass mit dem "Olympia 551".

Beste Grüße
Jürgen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 15 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum