[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Stromversorgung für externes Gerät möglich?

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Sa Mär 23, 2019 7:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di Feb 19, 2019 22:47 
Offline

Registriert: Mo Feb 04, 2019 15:48
Beiträge: 8
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Hallo,
Bei meiner Vorstellung habe ich von meinem Vorhaben berichtet, aus dem Löwe Opta Gotland, das ich geschenkt bekommen habe, ein Webradio zu bauen.

Von dem Plan des Totalumbau bin ich mittlerweile ab. Das Gerät ist zur Zeit für einen Check in einem Meisterbetrieb.

Dennoch möchte ich einen Raspberry Pi als Zuspieler nutzen. Der Eingang ist vorhanden.

Jetzt meine Anfrage: ist es möglich und sinnvoll die 5V für die Stromversorgung des Pi aus dem Radio zu bekommen? Oder doch besser das mitgelieferte Steckernetzteil verwenden?

Vielen Dank schonmal für Eure Antworten.

Viele Grüße
Christian


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di Feb 19, 2019 23:50 
Offline

Registriert: Fr Okt 24, 2008 18:16
Beiträge: 1697
Wohnort: Berlin
Kenntnisstand: Spezialkentnnisse im Bereich Röhrenradios (Beruf)
Hallo, Christian,
Ich würde empfehlen, das mitgelieferte Steckernetzteil zu verwenden.
Begründung: wenn man das aus dem Radio versorgen würde, müsste man das aus der Heizspannung per Einweggleichrichtung gewinnen. Das ist zwar möglich, aber es wird dann kaum möglich, den Gleichstrom ( masseseitig ) und die Signalleitung ( masseseitig ) so zu trennen, daß sich keine Störende Beeinflussung ergibt.

Damit das funktioniert, muß das sehr sorgfältig geplant sein. Des weiteren kann der Raspberry zu einer merklichen Mehrbelastung führen, die der Netztrafo, wenn er knapp kalkuliert ist, nicht verkraften kann. Immerhin ist das mitgelieferte Netzteil mit 5V, 2,5A spezifiziert.

VG Henning

_________________
Schlau ist, wer weiss, wo er nachlesen kann, was er nicht weiss


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di Feb 19, 2019 23:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Aug 21, 2018 15:52
Beiträge: 164
Wohnort: Bei Würzburg
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Ich würde ein separates konventionelles Netzteil empfehlen, kein Schaltnetzteil!
Ein Schaltnetzteil nah an den Stufen des Radios kann zu Störgeräuschen im Betrieb führen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Feb 20, 2019 6:36 
Offline

Registriert: Mo Feb 04, 2019 15:48
Beiträge: 8
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Hallo,

herzlichen Dank für Eure Antworten.

Viele Grüße
Christian


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum