[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Welches Kabel für Dipol geeignet?

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: So Jun 24, 2018 12:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Welches Kabel für Dipol geeignet?
BeitragVerfasst: Fr Aug 07, 2015 11:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Mär 29, 2015 12:50
Beiträge: 412
Wohnort: 48xxx
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
Hi!

Da es ja scheinbar die klassische Dipol-Parallelleitung nicht mehr zu kaufen gibt, was ist als Ersatz geeignet? Ich habe zweiadrige "Militärleitung" mit 100 Ohm gefunden oder auch eine "Hühnerleiter" mit 300 bzw. 450 Ohm. Was wäre geeigneter?

Verwendungszweck wäre u.a. Verlängerung zu handelsüblichen Dipolwurfantennen.

Oder noch besser: Wo bekommt man noch die klassische Dipolleitung als Meterware?

Danke im voraus für Eure Infos! :)

_________________
Grüsse aus dem Münsterland

Thorsten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Aug 07, 2015 11:49 
Offline

Registriert: So Sep 08, 2013 18:06
Beiträge: 70
Wohnort: Nähe Basel
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo Thorsten

Nimm Trennaderlitze 2 x 0.75mm2 NYFAZ bzw. H03VH-H oder entsprechendes Lautsprecherkabel, der Wellenwiderstand kommt etwa hin.

Gruss, Marc


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Aug 07, 2015 12:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Dez 28, 2008 17:44
Beiträge: 2570
Wohnort: Essen-Ruhr
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Bild

Da kann man sie noch kaufen.
https://www.neuhold-elektronik.at/catsh ... ts_id=2072

_________________
Gruß Stephan

Röhre gut, alles gut
Ein Wunder ist das elektrisch Licht, manchmal geht es, manchmal nicht. :idea:

RIP WDR Langenberg 720kHz (6.07.2015 - 02:00)
RIP DLF Nordkichen 549kHz (31.12.2015 - 23:50)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Aug 07, 2015 12:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Dez 07, 2012 19:24
Beiträge: 1259
Wohnort: Hamburg
radiobastler hat geschrieben:

Das haben einige Hersteller auch werksmässig als interne Antenne genommen. Ist in vielen Geräten so zu finden.

Gruss
Andi

_________________
Was kann schöner sein auf Erden als von Röhren beschallt zu werden
Was kümmert es die stolze Eiche wenn sich ein Borstenvieh dran wetzt

All that we see or seem is but a dream within a dream? E.A.Poe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Aug 07, 2015 13:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jul 02, 2012 23:11
Beiträge: 279
Wohnort: Singen
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Hallo t,

mein örtlicher Elektronikhändler hat mir eine ganze Rolle Dipol geschenkt; das Zeug ist heutzutage lokal wohl unverkäuflich. :roll: Ich trete Dir gerne was ab. Schreib mir einfach eine PN wenn Du Interesse hast.

Gruß Andi

_________________
"Wir essen jetzt Opa!" Satzzeichen retten Leben!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Aug 07, 2015 17:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Mär 14, 2014 19:52
Beiträge: 536
Wohnort: Ingelheim am Rhein (Die Rotweinstadt)
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Wenn man es unbedingt nostalgisch haben möchte sind dass bestimmt brauchbare Ideen. Ich würde heutzutage einen Balun von 240 auf 60/75 Ohm verwenden und handelsübliches Koaxialkabel nehmen, dass ist geschirmt und lässt dadurch auch weniger Störungen in den Empfänger. Dass ist vor allem bei langen Ableitungen zu empfehlen.

_________________
Grüße aus Ingelheim am Rhein,
Norbert (DF8PI)

Ein Forenmitglied dass kein Problem damit hat seinen Vornamen und Wohnort zu nennen. :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Aug 07, 2015 22:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Mär 29, 2015 12:50
Beiträge: 412
Wohnort: 48xxx
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
Vielen Dank für Eure wertvollen Hinweise! Klasse Forum! :super: :super: :super:

@qekjunior: Hast Pn!

_________________
Grüsse aus dem Münsterland

Thorsten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum