[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - UKW Antenne installieren

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Sa Okt 20, 2018 0:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: UKW Antenne installieren
BeitragVerfasst: Do Jan 07, 2016 23:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 12, 2011 23:02
Beiträge: 464
Wohnort: Stolberg/Rheinland
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo Achim,

um auf Deine Frage zu antworten:

Nein, bei einer unmittelbar an der Fassade deutlich unterhalb der Dachkante befestigten Antenne sollte es o.k. sein, wenn Du keinen Blitzschutz anbringst.

Noch ein Kommentar zu UKW-Antennenvorverstärkern: Nach etlichen Experimenten voller Erfolge, Teilerfolge und auch unerwarteter Misserfolge im Eigenbau finde ich es inzwischen am praktischsten, einen kompletten Bausatz einschließlich Platine im Elektronikhandel zu kaufen. Die Leitungsführung auf der Platine kann nämlich kritisch sein. Dieses Problem entfällt mit der gekauften fertigen Platine. Außerdem sind die im Bausatz gekauften Schaltungen in der Regel unkritisch, damit meine ich, sie neigen bei sauberer Lötarbeit keinesfalls zum Schwingen. Dabei ist es letztlich egal, ob man einen Antennenverstärker für UKW oder einen für das alte analoge Antennen-TV (vielleicht ein Restbestand) nimmt, sie sollten eigentlich alle gut geeignet sein. Für die Stromversorgung nimmt man ein Steckernetzteil, aber Achtung! Kein Schaltnetzteil, sondern eines mit konventionellem Trafo, Gleichrichter, Lade-Elko und Sieb-Elko.

Hoffentlich hilft Dir das weiter.

Viele Grüße
Georg

_________________
Ein guter Irrtum braucht solide Fehlannahmen. :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: UKW Antenne installieren
BeitragVerfasst: Fr Jan 08, 2016 18:05 
Offline

Registriert: Sa Feb 21, 2009 2:07
Beiträge: 160
Wohnort: 46359 Heiden
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Hallo Matthias, hallo Harry,

die Vivanco-Verstärkerantenne hat ja nicht nur positive Kundenreszensionen. Diese historischen Innenantennen auf den Fotos von Matthias sind wohl nicht mehr zu bekommen, oder ?
Wo kann ich ( als absoluter Laie) denn mal nachlesen, was es mit der "Symmetrierung " der Antennenleitung auf sich hat ?

Gruß,
Raimund

_________________
Schöne Grüße vom Tiger !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: UKW Antenne installieren
BeitragVerfasst: Fr Jan 08, 2016 18:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 22, 2011 17:49
Beiträge: 5879
Wohnort: Müritzkreis
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo Raimund,
wie zuvor schon geschrieben wurde, wenn am Stellplatz der Antenne kaum ein Signal eines Senders vorhanden ist, muss eine Antenne an diesem Stellplatz verwendet werden, die das kleine Signal verstärkt, entweder dadurch, das sie aus mehreren Empfangselementen besteht wie z.B. bei einer Yagi Antenne und/oder einen elektronischen Verstärker enthält, der aber selbst z.B. Rausch,- und andere Störungen verursachen kann aber auch nicht zwangsläufig muss.
In deiner Empfangssituation hilft nur probieren, entweder durch verändern des Antennenstellplatzes oder durch gewinnbringende Antennen.
Probiere also mit einem einfachem Dipol ersteinmal aus welcher Richtung dein Wunschsender kommt und bewege langsam dann die Antenne immer zum Sender zeigend um z.B. zwei Meter nach re-li und/oder hoch-runter es kann sein, das das Empfangsmaximum z.B. auf einer Fläche von 1qm vorhanden ist darüber aber wieder abnimmt.
Zur Symmetrierung evtl. hier :http://www.darc.de/referate/ajw/ausbildung/darc-online-lehrgang/technik-klasse-a/technik-a10/

_________________
M.f.G.
harry

--------------------------------------------------------------------
- Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: UKW Antenne installieren
BeitragVerfasst: Mo Jan 11, 2016 18:52 
Offline

Registriert: So Okt 18, 2009 19:36
Beiträge: 1401
Wohnort: bei Fulda
Hallo,
mich hat der Tipp von Matthias mit der "aktiven UKW Scheibenantenne aus dem KFZ-Bereich" neugierig gemacht und ich habe mir so ein 5-EUR-Teil mal bestellt. Habe hier eine recht ordentliche Empfangslage und ein Fenster in etwa 6 mtr. über Grund. Bin eigentlich skeptisch aber vielleicht bringts ja was....Werde berichten. :hello:

_________________
Viele Grüße

Frank


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: UKW Antenne installieren
BeitragVerfasst: Mo Jan 11, 2016 20:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Aug 22, 2013 19:32
Beiträge: 730
Wohnort: Hirschaid
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Zu Raimunds Frage bezüglich der Möglichkeit so eine historische Zimmerantenne zu erwerben kann ich nur sagen, dass ich diese mal als "Beifang" bei einer Abholung bekommen habe. Da sie mir aber vom Design her gut gefällt, steht sie natürlich im Wohnzimmer. Beim Reinigen ist mir aber aufgefallen, dass sie nur aus wenigen einfachen Teilen besteht und somit leicht nachzubauen ist.

_________________
Gruß
Matthias


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: UKW Antenne installieren
BeitragVerfasst: Mi Jan 13, 2016 19:29 
Offline

Registriert: So Okt 18, 2009 19:36
Beiträge: 1401
Wohnort: bei Fulda
So, die Scheibenantenne mit integriertem Verstärker ist da. Gerade mal 2 Tage nach Bestellung, das ging flott:
Bild
Mit 30 cm Spannweite weit entfernt von Lambda Halbe. :mrgreen: Ob der eingebaute Verstärker das wohl kompensiert?
Anschlüsse: Normstecker für Autoradio, Masse und +12V.
Antenne gleich mal provisorisch ans Fenster geklebt, die originalen Klebepads werden so geschont:
Bild
Freier Blick Richtung Westen! 12V sind über Batterie angeschlossen!
Dann den Grundig Ocean Boy 204 (Transistor 3000) aktiviert. Praktischerweise verfügt er über einen Auto-Aussenantennenanschluss und einen Schalter für die Antennenumschaltung zur eingebauten Teleskopantenne:
Bild

Fairerweise habe ich die Teleskopantenne für guten Empfang auch in Richtung Westen ausgerichtet. Dabei ist diese Antenne leicht im Nachteil, da rd. 1mtr tiefer durch die niedrige Position des Radios.
Jetzt meine Empfangsversuche am Standort südlich Fulda:
92,3 MHZ , Programm WDR 2, Sender Sackpfeife (heisst wirklich so :hello: ), 104 km entfernt kommt mit Teleskopantenne auf 3 am nicht geeichten Feldstärkeinstrument sauber ohne Rauschen.
Beim Umschalten auf die aktive Scheibenantenne: Feldstärke nur noch 2,5 bei ganz leichtem Rauschen.
Nächster Versuch im oberen UKW-Band:
104,3 MHZ, Programm HR4, wieder Sender Sackpfeife, 104 km entfernt, kommt mit gut 3 am Feldstärkeinstrument.
Beim Umschalten auf die Scheibenantenne: Feldstärke nur noch bei 2,5 mit einsetzendem leichten Rauschen.
Bild

Fazit für mich: diese 5,-€ aktive Scheibenantenne ist nicht wirklich tauglich. Der eingebaute Verstärker kann ganz offensichtlich die schlecht angepasste Antenne nicht annähernd kompensieren. Selbst eine einfache (aber längere) Teleskopantenne leistet mehr.
Mit einer gut angepassten Dipolantenne (z.B. aus Zwillingslitze) lässt sich vsl. noch einiges mehr aus der Empfangssituation rausholen.

Ach so, mag jemand die Scheibenantenne in OV haben für 1/2 Neupreis? :hello:

_________________
Viele Grüße

Frank


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: UKW Antenne installieren
BeitragVerfasst: Mi Jan 13, 2016 20:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 09, 2010 16:49
Beiträge: 2218
Wohnort: Sauerland
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hallo Frank,

solche Versuche finde ich immer top! :) Du solltest aber, um der Scheibenantenne eine Chance zu geben, auch den andersrummen Weg probieren:
Such auch mit der Scheibenantenne ein paar gut empfangbare Sender und guck, wie Du sie mit der Originalantenne empfängst - um auszuschließen, daß die unterschiedlichen Feldstärken von der unterschiedlichen Polarisation der Empfangsantennen herrühren. Ich nehm's zwar nicht an, weil die Scheibenantenne eigentlich mit den Sendern besser übereinstimmt, . . . . . . aber man weiß ja nie nich.

Gruß, Frank

_________________
Die nächsten Termine Versender von Elektronik und Dampfradiobedarf

Es muss nicht immer alles Sinn machen. Oft reicht es schon, wenn's Spaß macht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: UKW Antenne installieren
BeitragVerfasst: Mi Jan 13, 2016 20:59 
Offline

Registriert: So Okt 18, 2009 19:36
Beiträge: 1401
Wohnort: bei Fulda
Hallo Frank,
noch steht der Versuchsaufbau und da hab ichs gleichmal andersherum getestet. auch bei starken Sendern ist die Scheibenantenne immer immer schlechter oder (selten) gleichauf mit der Teleskopantenne! Nie aber ist die Scheibenantenne besser.
Ja, auch so kleine Versuche machen Freude! :hello:

_________________
Viele Grüße

Frank


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum