[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Saba Automatik

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: So Jun 24, 2018 12:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Saba Automatik
BeitragVerfasst: Sa Dez 12, 2015 1:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Dez 07, 2012 19:24
Beiträge: 1259
Wohnort: Hamburg
Ich weiss nicht ob wir die Frage schonmal hatten, aber es geht um die Frage, ob der bekannte EH81Trioden-Effekt auch für die ECL80 bei der Saba-Automatik zutrifft. Denn im Moment hör ich Internetradio über die Breisgau 9. Mit nem UHF-Transmittersystem, Sender am PC, Empfänger an der TA-Buchse ist es ein absolut sahnemässiges Hörerlebnis, auch wenns nur Mono ist. Nur ist die Motorsteuerungsröhre, die ECL80 ja bei TA immer noch geheizt ohne Anodenspannung und das schadet der Röhre ja auch auf Dauer.

Schalte ich die Automatik ein, fliesst ja immerhin normaler Anodenruhestrom aber weil es dann ja kein Steuersignal gibt wiederum keine Ansteuerung, daher so wie bei der ECH81 bei UKW. Und ich möchte die Röhre nicht gerade unnötig verschleissen, da sie sowieso wegen der starken Belastung durch den Motor meist die erste ist die ausfiel.
Auch hier war noch der originale Röhrensatz drin, nur bei der ECL steckte ein Wechselzettel drin und die hatte es auch schon hinter sich. Und da dieser Typ auch schon selten wird stellt sich die Frage- Ausgeschaltet lassen und nur geheizt oder ab und zu mal Automatik einschalten damit wenigstens Betrieb simulieren damit Strom fliesst um die Kathode in Schuss zu halten?

Was wäre der bessere Weg um die Lebensdauer so lang wie möglich zu erhalten?
Denn da es ja fast keine Mittelwelle mehr gibt und das UKW - Programm momentan fast nur noch unter Folter zu ertragen ist benutz ich das Gute Stück nur im TA-Betrieb

Gruss
Andi

_________________
Was kann schöner sein auf Erden als von Röhren beschallt zu werden
Was kümmert es die stolze Eiche wenn sich ein Borstenvieh dran wetzt

All that we see or seem is but a dream within a dream? E.A.Poe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saba Automatik
BeitragVerfasst: So Dez 13, 2015 22:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Jul 13, 2008 18:51
Beiträge: 2853
Wohnort: Rigodulum
Bau die doch einfach aus. Das Radio sollte auch ohne diese weiterspielen.

_________________
Mfg.
Mario


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saba Automatik
BeitragVerfasst: Mo Dez 14, 2015 16:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Dez 07, 2012 19:24
Beiträge: 1259
Wohnort: Hamburg
Wäre natürlich ne Lösung, aber die volle Funktion sollte schon vorhanden sein. Geht ja auch nur darum, was Röhrenschonender wäre.

Gruss
Andi

_________________
Was kann schöner sein auf Erden als von Röhren beschallt zu werden
Was kümmert es die stolze Eiche wenn sich ein Borstenvieh dran wetzt

All that we see or seem is but a dream within a dream? E.A.Poe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saba Automatik
BeitragVerfasst: Di Dez 15, 2015 9:25 
Offline

Registriert: Fr Aug 21, 2009 21:57
Beiträge: 1162
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Als erstes wäre die Frage wie oft läuft denn das Radio?
Das heizen ohne Anodenspannung nicht ganz so gut ist, ist prinziepiell schon richtig, allerdings tritt das so viel ich weis erst im Dauerbetrieb auf.
Somit würde ich mir um die Röhren nur sorgen machen, wenn das Radio im täglichen Dauerbetrieb läuft. Bei hin und wieder ein paar Stunden würd ich das einfach mal wegignorieren...
Automatic dauerhaft ein: da hätte ich persönlich eher Angst um den Motor/"Getriebe".
Ist die ECL80 wirklich schon so teuer? Ansonsten hilft da einfach lauern, irgendwann tauchen schon ein paar günstige neue/gute auf.

_________________
Grüße
Christoph


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saba Automatik
BeitragVerfasst: Di Dez 15, 2015 16:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Dez 07, 2012 19:24
Beiträge: 1259
Wohnort: Hamburg
Christoph hat geschrieben:
Als erstes wäre die Frage wie oft läuft denn das Radio?
Das heizen ohne Anodenspannung nicht ganz so gut ist, ist prinziepiell schon richtig, allerdings tritt das so viel ich weis erst im Dauerbetrieb auf.
Somit würde ich mir um die Röhren nur sorgen machen, wenn das Radio im täglichen Dauerbetrieb läuft. Bei hin und wieder ein paar Stunden würd ich das einfach mal wegignorieren...
Automatic dauerhaft ein: da hätte ich persönlich eher Angst um den Motor/"Getriebe".
Ist die ECL80 wirklich schon so teuer? Ansonsten hilft da einfach lauern, irgendwann tauchen schon ein paar günstige neue/gute auf.


Naja, in der Regel jeden Freitag 3 Stunden lang. Zwischendurch unregelmässig, also eigentlich relativ wenig. Und meist auf TA, für UKW ist der Transmitter nicht gut genug, ich hab ab und zu mal für ne halbe Stunde die Automatic an, damit die Röhre wenigstens etwas zu kauen hat.

Ich hab in der Muskiste ca 6 gebrauchte ECL, aber nach nem Test hierdrin stellte sich heraus, daß nur eine noch zu gebrauchen ist. Bei den anderen kriecht der Antrieb nur in Zeitlupe bzw garnicht. Also nur eine als Ersatz. EABCs hab ich dagegen noch Massenweise.


Gruss
Andi

_________________
Was kann schöner sein auf Erden als von Röhren beschallt zu werden
Was kümmert es die stolze Eiche wenn sich ein Borstenvieh dran wetzt

All that we see or seem is but a dream within a dream? E.A.Poe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saba Automatik
BeitragVerfasst: Di Dez 15, 2015 16:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Jul 13, 2008 18:51
Beiträge: 2853
Wohnort: Rigodulum
Für die ECL80 gibts soweit ich weiß,günstigen Ersatz aus Russland. Bei BTB kostet eine neue ECL80 Stolze 4,45€ :mrgreen: .

_________________
Mfg.
Mario


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum