[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Graetz Grazioso 30 Musiktruhe / externer Plattenspieler?

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Mi Okt 23, 2019 11:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So Jun 23, 2019 14:29 
Offline

Registriert: Mi Jun 12, 2019 9:52
Beiträge: 3
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Hallo zusammen,

habe vor kurzem eine Graetz Grazioso 230 erstehen können, bei der allerdings der Original-Plattenspieler bereits durch einen Ersatz älteren Semesters ausgestauscht wurde - und letzterer auch nicht mehr funktioniert;)
Dateianhang:
IMG_2885.jpg
IMG_2885.jpg [ 35.01 KiB | 906-mal betrachtet ]
Dateianhang:
IMG_2886.jpg
IMG_2886.jpg [ 44.57 KiB | 906-mal betrachtet ]


Daher möchte ich gerne einen modernen Plattenspieler einbauen und diesen an den Verstärker anschließen (Strom allerdings über eigenes Kabel). Bin mir jedoch nicht sicher, ob ein moderner Tonabnehmer an einer Schaltung, die für Kristallabnehmer entworfen wurde vernünftig klingt, was meint ihr? Habt ihr mir Tipps?

Hier ein Foto vom Anschluss:
Dateianhang:
IMG_2663.jpg
IMG_2663.jpg [ 138.62 KiB | 906-mal betrachtet ]


Und eine weitere Frage: In der Decke der Truhe (unterhalb des Radios) befinden sich zwei lose Drähte, die auch unter Strom sind, s. Fotos unten. Könnt ihr mir weiterhelfen, wofür diese da sind (bezw. ob man sie entfernen/isolieren kann?):
Dateianhang:
IMG_2882.jpg
IMG_2882.jpg [ 101.26 KiB | 906-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMG_2881.jpg
IMG_2881.jpg [ 88.33 KiB | 906-mal betrachtet ]


Danke schonmal für euer Feedback & herzliche Grüße,
der Thias


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Jun 23, 2019 17:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Okt 24, 2006 21:39
Beiträge: 898
Wohnort: Hilden im Rheinland
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hallo Thias

An den beiden Drähten im Stauraum unterhalb des Radios befand sich eine Lampenfassung mit Türkontakt.
(Achtung 230V) ,Ansonsten müßte da unten drin auch noch ein Plattenständer sein.

Ein moderner Plattenspieler spricht zwar gegen die Originalität des Gerätes,ist aber technisch machbar.
Du wirst einen Entzerrer-Vorverstärker benötigen,der zwischen Plattenspieler und TA-Eingang geschaltet wird.Ansonsten müßte
die Signalleitung vor dem Eingang auf Mono zusammengefaßt werden.

Grüße
Roman


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Jun 23, 2019 19:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Mär 23, 2014 21:00
Beiträge: 719
Wohnort: Esslingen
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo Thias,

bitte daran denken, dass aufgrund des Baujahrs das Chassis evtl. einer Revision bedarf!

Wenn das Chassis noch im Originalzustand ist, sind dort mit Sicherheit noch einige Papierwickelkondensatoren drin, welche ersetzt werden müssen.

Sofern die Anschlüsse im Plattenfach über den Geräteschalter gehen, würde es sich anbieten, dort den Plattenspieler samt Entzerrervorverstärker anzuschließen.
Haben diese jedoch ständig Spannung, wäre ein Ausbau in Erwägung zu ziehen.


Viele Grüße

Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo Jun 24, 2019 11:00 
Offline

Registriert: Mi Jun 12, 2019 9:52
Beiträge: 3
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Hallo ihr beiden,

vielen Dank für eure schnelle Rückmeldung.

Roman, danke für den Lampenhinweis, na klar, das macht Sinn! :) Zur Originalität hatte ich mir auch Gedanken gemacht, da aber der Originalspieler nicht mehr drin und der Ersatzspieler auch kaputt ist (und recht stillos mit Holzlatten verbaut wurde), habe ich mich für einen modernen entschieden (sound first!;)

Martin, gute Idee mit dem Anschluss im Plattenfach. Allerdings hat es oben genügend Platz für einen neuen Player und durch die Klappe ist der dann auch nicht sichtbar, wenn er nicht in Betrieb ist. Ja das Chassis werde ich vorher checken.

Habt ihr mir Tipps, wo ich so einen original TA-Anschluss (mit Erdung?) finde? Die Ein- und Ausgänge der Entzerrervorverstärker sind ja in der Regel für Cinch ausgelegt.

Lieben Gruß
Thias


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo Jun 24, 2019 17:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 27, 2007 23:19
Beiträge: 7917
Wohnort: östliches Niedersachsen
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Du brauchst nur zwei handelsübliche Bananenstecker. Die auf Deinem Foto linke Buchse ist Masse, die rechte Buchse der Signaleingang für beide Kanäle, die Du über zwei Widerstände von ca. 1 bis 10 k Ohm zusammenschalten solltest. Die mittlere, flache Buchse ist auch Masse, sie wird nicht benötigt. So ein Adapter ist nicht handelsüblich, deshalb baut man ihn am besten selbst.

Bitte nimm den Hinweis, den Martin gegeben hat, ernst. Wenn das Radiochassis nicht überholt wurde, muss das vor einer weiteren Benutzung gemacht werden. Sonst passieren einige recht unschöne Dinge: Erstens ist der Klang nicht einwandfrei. Zweitens kann es zu einer Überlastung von Bauteilen kommen, die man heute nicht mehr als Ersatz kaufen kann. Schlimmstenfalls steht das gesamte Radiochassis, einschließlich angeschlossenem Plattenspieler, unter Netzspannung. Das ist kein Spaß!

Lutz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Jun 27, 2019 16:25 
Offline

Registriert: Mi Jun 12, 2019 9:52
Beiträge: 3
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Hallo Lutz,

danke für deine Tipps und Hinweise. Das Chassis werde ich mir demnächst als erstes in Ruhe anschauen und streng nach den Infos hier vorgehen:
http://dampfradioforum.de/viewtopic.php ... ae4c770233

Ich werde berichten:)
Herzliche Grüße & viel Dampf im Radio wünscht
der Thias


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum