[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - EF 83 Luftzieher

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Fr Dez 15, 2017 15:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: EF 83 Luftzieher
BeitragVerfasst: Fr Nov 03, 2017 9:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Dez 07, 2012 18:24
Beiträge: 1256
Wohnort: Hamburg
Beim durchsuchen der Kiste nach EF83 bin ich über diese gestolpert, ausgerechnet eine von den seltenen 83ern. Die hat tatsächlich Luft gezogen, nen ganz kleinen Haarriss unten aber trotz des starken Elmsfeuers drinnen funktioniert die tatsächlich immer noch. :haeh:

Gruss
Andi


Dateianhänge:
20171103_084822 - Kopie.jpg
20171103_084822 - Kopie.jpg [ 49.93 KiB | 469-mal betrachtet ]
20171103_085737a - Kopie.jpg
20171103_085737a - Kopie.jpg [ 95.67 KiB | 469-mal betrachtet ]
20171103_085737 - Kopie.jpg
20171103_085737 - Kopie.jpg [ 81.19 KiB | 469-mal betrachtet ]

_________________
Was kann schöner sein auf Erden als von Röhren beschallt zu werden
Was kümmert es die stolze Eiche wenn sich ein Borstenvieh dran wetzt

All that we see or seem is but a dream within a dream? E.A.Poe
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: EF 83 Luftzieher
BeitragVerfasst: Fr Nov 03, 2017 16:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Sep 06, 2016 14:06
Beiträge: 174
Wohnort: Düsseldorf
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
ColonelHogan9162 hat geschrieben:
Beim durchsuchen der Kiste nach EF83 bin ich über diese gestolpert, ausgerechnet eine von den seltenen 83ern. Die hat tatsächlich Luft gezogen, nen ganz kleinen Haarriss unten aber trotz des starken Elmsfeuers drinnen funktioniert die tatsächlich immer noch. :haeh:

Gruss
Andi


Na bitte. Das zeigt uns, dass man nicht alles glauben soll was die Physik so erzählt. (fake news und so...)
Bestimmt klingt die Röhre jetzt auch viel luftiger.

Gruß
Micha

_________________
Nemo solus satis sapit!
(Miles Gloriosus Plautus)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: EF 83 Luftzieher
BeitragVerfasst: Fr Dez 01, 2017 20:24 
Offline

Registriert: So Nov 24, 2013 12:49
Beiträge: 85
Hallo,

die EF83 (Regelversion der EF86) ist nicht selten, sondern sie gibt es fast als "Schüttgut" bei J.W.

Die EF86 hat dagegen Apothekenpreise, im Gegensatz zum fast gleichwertigen antiken Vorgänger EF6.

Die Röhrenpreise sind schon eine verrückte Sache.

Gruß
HVR


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: EF 83 Luftzieher
BeitragVerfasst: Fr Dez 01, 2017 22:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 18, 2008 6:27
Beiträge: 3219
Wohnort: Nettetal
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
HVR4000er hat geschrieben:
Die EF86 hat dagegen Apothekenpreise


Das liegt wahrscheinlich daran, daß sie einfach häufiger für audiophile Anwendung genommen wird (und in Saba Automatics vorkommt), oder ? Keine Idee....EF83 habe ich einem Radio genau einmal gesehen, glaube ich.

Die Vorgängertype EF40 ist übrigens auch ganz schön teuer geworden.

H.

_________________
UKW: Wehe, wehe, wenn ich auf das Ende sehe.....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: EF 83 Luftzieher
BeitragVerfasst: Sa Dez 02, 2017 13:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Dez 07, 2012 18:24
Beiträge: 1256
Wohnort: Hamburg
Klingt gut, EF 83 brauch ich für das TK145. Das hat eine 86 und eine 83. Was regelt die 83, die Automatik? Die Aufnahme ist stark verkratzt.
EF86 hab ich noch einige neue liegen, die hatte vor Ewigkeiten mal ein Bekannnter für den Uher besorgt als die Preise noch gingen. Einige NOS, einige in merkwürdiger Bauart.

Dateianhang:
20171025_225225-1-1 - Kopie.jpg
20171025_225225-1-1 - Kopie.jpg [ 143.07 KiB | 171-mal betrachtet ]


Gruss
Andi

_________________
Was kann schöner sein auf Erden als von Röhren beschallt zu werden
Was kümmert es die stolze Eiche wenn sich ein Borstenvieh dran wetzt

All that we see or seem is but a dream within a dream? E.A.Poe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: EF 83 Luftzieher
BeitragVerfasst: Sa Dez 02, 2017 14:40 
Offline

Registriert: So Nov 24, 2013 12:49
Beiträge: 85
Hallo,
Zitat:
Was regelt die 83, die Automatik?


Die 83 kann über eine zugeführte veränderliche Gittervorspannung in der Verstärkung geregelt werden. Beim Tonbandgerät wäre ein denkbarer Einsatz daher eine Aussteuerungsautomatik bei der Aufnahme. Auch Rauschminderungssysteme und Dynamikkompressoren / Expander und Limiter sind denkbar.

Nachteil von Regelpentoden ist, dass sie prinzipiell etwas mehr Klirr produzieren, da das Nutzsignal ebenfalls auch wie eine Regelspannung wirkt und somit positive und negative Signalhalbwellen unterschiedlich stark verstärkt werden, was aber erst bei großen Signalamplituden auffällt.

Gruß
HVR


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum