[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Klang

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Sa Mai 27, 2017 3:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Klang
BeitragVerfasst: Sa Nov 19, 2016 15:42 
Offline

Registriert: Sa Nov 05, 2016 10:31
Beiträge: 7
Wohnort: Wietze
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Hallo noch eine Frage. Nachdem ich eine Sicherung und 2x die el 84 ausgewechselt habe, spielt die Truhe wieder fast normal. Jedoch ist die Sprache nicht ganz sauber. Ist dafür eine Radioröhre zuständig die ich erneuern muß? Grüße Hottehue :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Klang
BeitragVerfasst: Sa Nov 19, 2016 15:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 22, 2011 16:49
Beiträge: 4854
Wohnort: Müritzkreis
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo Namenloser :angry: ,
bevor die Kondensatorkur durchgeführt wurde, wird das Gerät keinen sauberen Ton von sich geben und mutiert eher zu einem "Brandobjekt"

_________________
M.f.G.
harry

--------------------------------------------------------------------
- Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Klang
BeitragVerfasst: Mo Nov 21, 2016 12:47 
Offline

Registriert: Di Mai 18, 2010 8:45
Beiträge: 1908
Wohnort: Unterfranken-W
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo Hottehue.
Es reicht leider bei Geräten dieses Alters nicht, nur eine Röhre zu tauschen. In aller Regel sind altersbedingt weitere Bauteile (nicht zwingend: Röhren) defekt, die zwar kaum einen Kostenfaktor darstellen, aber Ersatz durch einen Fachmann erfordern.
Außerdem muss oft noch ein Abgleich durchgeführt werden (sprich: ein Feintuning), was der Laie nicht leisten kann.
Wenn Du die Sache aber verfolgen möchtest, so finden sich hier im Forum sicher helfende Hände, die Dir mit Rat zur Seite stehen.
Falls jemand in Deiner Nähe wohnt, könnte der sich vielleicht einmal das Gerät vor Ort anehen.

Gruß
klaus

_________________

k. steht für klaus


2 Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir allerdings noch nicht sicher (Einstein).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Klang
BeitragVerfasst: Mo Nov 21, 2016 14:10 
Offline

Registriert: Do Feb 19, 2009 13:49
Beiträge: 269
Wohnort: Sachsen/Region Leipzig
Hallo,

offensichtlich ist hottehue sehr beratungsresistent. In seinen vorherigen Threads und auch hier ist mehrfach darauf verwiesen worden, dass ohne dem Austausch alterbedingt störanfälliger Bauteile das Gerät weiteren Schaden nehmen könnte, es im Extremfall als "Fackel" seinen Geist aufgibt.

Er hat aber nur eine defekte Sicherung getauscht und läßt es munter weiter spielen. Solchen Leuten ist offenbar nicht zu helfen.

Bleibt nur zu hoffen, dass durch seine Ignoranz nicht noch unbeteiligte Familienmitglieder zu Schaden kommen.

Das mußte ich nach dem Lesen seiner Beiträge loswerden-leider.

Gruß
Jürgen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Klang
BeitragVerfasst: Mo Nov 21, 2016 14:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 22, 2011 16:49
Beiträge: 4854
Wohnort: Müritzkreis
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo zusammen,
der "hottehue" ist vollkommener Laie in der Sache, stehe mit ihm per PN in Verbindung, " schaun mer mol" was draus wird :super:

_________________
M.f.G.
harry

--------------------------------------------------------------------
- Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum