[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Metallklammern auf Rückwand bei Grundigradios

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Sa Jan 21, 2017 18:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So Okt 09, 2016 11:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Aug 08, 2016 19:11
Beiträge: 103
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Guten Tag!

Kann mir jemand sagen, was für eine Aufgabe diese Metallklammern auf den Papprückwänden der Grundig-Radios haben?

Gruß Jan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Okt 09, 2016 11:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Mai 12, 2013 18:23
Beiträge: 2721
Wohnort: Weilheim i.OBB (bei München)
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Damit die Rückwand ruckelfrei und sicher in der Nut des Gehäuses hält.

_________________
http://www.phalos-werkstatt.de

Elektronik funktioniert mit Rauch. Denn wenn der Rauch raus kommt funktioniert die Elektronik nicht mehr!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Okt 09, 2016 12:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Aug 08, 2016 19:11
Beiträge: 103
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Da gibt es aber noch Klammern, die sich in den Belüftungslöchern befinden. Vielleicht um die Bedienungsanleitung festzuklemmen? Aber dadurch würden die Belüftungslöcher verdeckt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Okt 09, 2016 21:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 12, 2011 22:02
Beiträge: 305
Wohnort: Stolberg/Rheinland
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Bei einem Radio habe ich an dieser Klammer ein kleines Papiertütchen mit einer Fein-Sicherung gesehen. Wenn man diese Geräte an bspw. 127 Volt betreiben wollte, musste man nicht nur den Spannungswähler am Netzteil betätigen, sondern man brauchte auch eine andere Feinsicherung. Das Tütchen ist so klein, dass es nur wenige Löcher verdeckt.

Vielleicht ist das bei Dir eine solche Klammer?

Viele Grüße
Georg

_________________
Ein guter Irrtum braucht solide Fehlannahmen. :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo Okt 10, 2016 11:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Aug 08, 2016 19:11
Beiträge: 103
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Hallo Georg!

Ich mach heut Abend mal ein Bild. Es sind zwei Klammern.

Gruß Jan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo Okt 10, 2016 17:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Aug 08, 2016 19:11
Beiträge: 103
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Hier die Bilder!


Dateianhänge:
klammer3.jpg
klammer3.jpg [ 176.31 KiB | 507-mal betrachtet ]
Klammer2.jpg
Klammer2.jpg [ 158.35 KiB | 507-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo Okt 10, 2016 19:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jan 12, 2011 22:02
Beiträge: 305
Wohnort: Stolberg/Rheinland
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Keine Ahnung.

Viele Grüße
Georg

_________________
Ein guter Irrtum braucht solide Fehlannahmen. :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Dez 07, 2016 14:12 
Offline

Registriert: Do Sep 29, 2016 12:53
Beiträge: 71
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Das Thema ist zwar schon relativ alt, aber könnte es sein, dass die Klammern dafür da sind, das Kabel des internen Dipols bei Nichtbenutzung zu befestigen?
Ich bin nämlich gerade auf diese Geräteseite gestoßen und da sieht man auf einem Bild dass damit das Kabel befestigt wird.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Dez 23, 2016 22:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Aug 08, 2016 19:11
Beiträge: 103
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Danke, das ist wohl des Rätsels Lösung! :danke:

Gruß Jan :super:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum