[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Röhrensockel Pinbelegungen

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Mo Nov 19, 2018 18:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Röhrensockel Pinbelegungen
BeitragVerfasst: Do Mai 11, 2017 17:50 
Offline

Registriert: Mi Dez 07, 2016 10:32
Beiträge: 893
Wohnort: kleines Kaff bei Halle/Saale
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Moin,
Wahrscheinlich dämliche Frage :roll: aber ich bin voll verunsichert.
Gib es eine Seite wo man "zuverlässig" die Pinbelegung von Röhrensockeln finden kann ?
Jemehr ich google bemühe umso mehr verschiedene Versionen finde ich :roll:

Beispiel Stahlröhrensockel 5/5 oder 3/5 , mein Sockel hat Zahlen an den Pins.

Mittelloch hat einen Stift, der Pin am Stift ist am Sockel mit 3 numeriert.

Nach folgendem Link wäre es Pin 1 :
http://www.oldtimeradio.de/sockel.php

Nach folgendem Link wäre es Pin 6 :
http://www.radiomuseum.org/forum/roehrensockelung_und_gebraeuchliche_sockelarten.html

Ich bin verwirrt...

Brauch auch eine zuverlässige Angabe für Außenkontaktsocken
Danke schonmal

_________________
lg Karsten

Erfahrungen sind etwas ganz tolles, leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Röhrensockel Pinbelegungen
BeitragVerfasst: Do Mai 11, 2017 17:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Apr 25, 2012 17:30
Beiträge: 3875
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Leider ist wirklich an Stahl/Aussenkontaktfassung nicht genormt was mit Zahl angeht.

Aber es ist dir bekannt dass es von unten angeschaut wird.

Grüss
Matt

_________________
"Die Grenzen meine Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt."
unbekannt

"Nur die Lüge braucht Stütze. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht"
Thomas Jefferson

"Wer im Netz seinen Humor verliert, der hat schon verloren."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Röhrensockel Pinbelegungen
BeitragVerfasst: Do Mai 11, 2017 18:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Okt 29, 2015 8:54
Beiträge: 2498
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Servus,
Ich halte mich entweder an der Veröffentlichung im Ratheiser Röhrenhandbuch oder an die RTT.

_________________
Gruss aus Trient,
Volker
http://luxkalif.de.tl/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Röhrensockel Pinbelegungen
BeitragVerfasst: Do Mai 11, 2017 18:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Okt 12, 2011 17:33
Beiträge: 1070
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Tach auch,
die "2 nicht vorhandenen" sollen wohl immer mitgezählt werden. Zumindest nach dem RPG von Wetron.

_________________
Ein Phasenprüfer ist so nützlich wie ein Lutscher der nach Kacke schmeckt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Röhrensockel Pinbelegungen
BeitragVerfasst: Do Mai 11, 2017 18:54 
Offline

Registriert: Mi Dez 07, 2016 10:32
Beiträge: 893
Wohnort: kleines Kaff bei Halle/Saale
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Danke euch beiden,
Hast du einen Link zu dieser Belegung, Volker ?
Óder Kurze Beschreibung ...

Stahlröhre Mittelpinnocke Nr. und dann Uhrzeiger?
Topfsockel reichen die beiden Heizung Pins und Uhrzeiger oder gegen?

_________________
lg Karsten

Erfahrungen sind etwas ganz tolles, leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Röhrensockel Pinbelegungen
BeitragVerfasst: Do Mai 11, 2017 19:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Apr 25, 2012 17:30
Beiträge: 3875
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
fündig auf eigene Festplatte... diese Belegung ist auch irgendwie logisch wegen Heizung. (1-8, das ist Heizfadenanschluss)


Quelle: Jogis Röhrenbude


Dateianhänge:
Bedienplatte.jpg
Bedienplatte.jpg [ 108.97 KiB | 5226-mal betrachtet ]

_________________
"Die Grenzen meine Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt."
unbekannt

"Nur die Lüge braucht Stütze. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht"
Thomas Jefferson

"Wer im Netz seinen Humor verliert, der hat schon verloren."
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Röhrensockel Pinbelegungen
BeitragVerfasst: Do Mai 11, 2017 19:07 
Offline

Registriert: Mi Dez 07, 2016 10:32
Beiträge: 893
Wohnort: kleines Kaff bei Halle/Saale
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Danke Matt,
dann brauch ich ja nix ändern, genauso habe ich es gemacht.
Allerdings hab ich einen 10er-Stahlröhren Sockel , aber Pin1 am Stift und dann durchgezählt.

Danke alles für die Hilfe, ich war einfach verunsichert. War halt zu früh für Einheitsbelegung.

_________________
lg Karsten

Erfahrungen sind etwas ganz tolles, leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Röhrensockel Pinbelegungen
BeitragVerfasst: Do Mai 11, 2017 19:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Apr 25, 2012 17:30
Beiträge: 3875
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
hab ich genauso gemacht.., dass 10polige Stahlröhrensfassung extra zum 8 polige Fassung eingebaut wird, ist bei dir warscheinlich auch so realisiert ?

Grüss
Matt

_________________
"Die Grenzen meine Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt."
unbekannt

"Nur die Lüge braucht Stütze. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht"
Thomas Jefferson

"Wer im Netz seinen Humor verliert, der hat schon verloren."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Röhrensockel Pinbelegungen
BeitragVerfasst: Do Mai 11, 2017 19:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Okt 29, 2015 8:54
Beiträge: 2498
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Nutzi hat geschrieben:
Danke euch beiden,
Hast du einen Link zu dieser Belegung, Volker ?
Óder Kurze Beschreibung ...

Stahlröhre Mittelpinnocke Nr. und dann Uhrzeiger?
Topfsockel reichen die beiden Heizung Pins und Uhrzeiger oder gegen?


Servus,
Bitte sehr, der Standard Stahlröhrensockel ist der Y8A.

Bild

Wenn du dass in besserer Auflösung möchtest , dann mail mich direkt an.

_________________
Gruss aus Trient,
Volker
http://luxkalif.de.tl/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Röhrensockel Pinbelegungen
BeitragVerfasst: Fr Mai 12, 2017 8:20 
Offline

Registriert: Mi Dez 07, 2016 10:32
Beiträge: 893
Wohnort: kleines Kaff bei Halle/Saale
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Danke . ich werde die Belegung so beibehalten.
Muss man halt bei Außenkontakt und Stahlröhren bissel genauer aufpassen (was man sowieso machen sollte) :mrgreen:

_________________
lg Karsten

Erfahrungen sind etwas ganz tolles, leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Röhrensockel Pinbelegungen
BeitragVerfasst: Fr Mai 12, 2017 10:59 
Offline

Registriert: Mi Dez 07, 2016 10:32
Beiträge: 893
Wohnort: kleines Kaff bei Halle/Saale
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Nach längerer Überlegung habe ich mich doch zur Änderung entschlossen.
Gibt eine schöne Datenbank vom Roe-Tester, da sind sämtliche Röhren und Sockeltypen sehr gut beschrieben. :super:
Auch mit Bildern. Werde diese Belegung übernehmen, da wohl viel mit dieser Datenbank arbeiten werden.
Entspricht dann der Belegung des Bildes von Volker im vorherigen Post.
Wenn man die Röhrendaten aus der Datenbank verwendet muss man dann nicht immer "umrechnen".

_________________
lg Karsten

Erfahrungen sind etwas ganz tolles, leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum