[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - WIMA MKS4 für Frequenzweichen

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Di Jul 17, 2018 0:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: WIMA MKS4 für Frequenzweichen
BeitragVerfasst: Di Jul 04, 2017 16:44 
Offline

Registriert: Mo Apr 03, 2006 8:23
Beiträge: 633
Wohnort: Niederbayern
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Hallo zusammen,

bräuchte bitte mal eure Meinung... Kann ich WIMA MKS 4 Kondensatoren mit 100V für Frequenzweichen benutzen? Möchte die Kondensatoren bei einer DUAL CL172 kostengünstig erneuern und bin auf die besagten 100V Typen gestoßen. Die Boxen haben 50/70W.
Kann es bei der Wechselspannungsfestigkeit bei einer Weiche 2. Ordnung Probleme geben?

Dateianhang:
172.jpg
172.jpg [ 40.89 KiB | 1579-mal betrachtet ]

Dateianhang:
mks4.jpg
mks4.jpg [ 39.93 KiB | 1579-mal betrachtet ]


Danke und Grüße,

Jörg

_________________
www.radiolegenden.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WIMA MKS4 für Frequenzweichen
BeitragVerfasst: Sa Sep 30, 2017 15:44 
Offline

Registriert: Fr Nov 18, 2011 0:30
Beiträge: 199
Wohnort: Mannheim
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Binser hat geschrieben:
... Kann ich WIMA MKS 4 Kondensatoren mit 100V für Frequenzweichen benutzen? Möchte die Kondensatoren bei einer DUAL CL172 kostengünstig erneuern und bin auf die besagten 100V Typen gestoßen. Die Boxen haben 50/70W.
Kann es bei der Wechselspannungsfestigkeit bei einer Weiche 2. Ordnung Probleme geben?

Bin ich der erste, der sich meldet?

MKS-Kondensatoren sind nicht besonders gut geeignet für Filterfunktionen. Bei Lautsprecherweichen stört besonders der relativ hohe Serienwiderstand. Bei hohem Stromfluss kann der Kondensator warm bis heiß werden.
KS = Polyester ist kein besonders gutes Dielektrikum.

Bei einer Weiche 2. Ordnung treten sehr hohe Spannungen und Ströme auf, wenn ein Lautsprecherchassis durch Unterbrechung ausfällt. Dann liegt ein Reihen-Schwingkreis fast unbedämpft an der Anschlussleitung. Das muss auf jeden Fall vermieden werden.
Bei Normalbetrieb kann es eine Spannungsüberhöhung geben, wenn die Induktivitäten und Kapazitäten nicht gut auf die Impedanz des Chassis abgestimmt sind. Bei richtiger Auslegung ist die mögliche Überhöhung vernachlässigbar.

Überschlägige Rechnung, denn die Belastbarkeit von Lautsprecherboxen wird mit rosa Rauschen bestimmt:
Wenn die Box Chassis mit 4 Ohm besitzt, liegt an den Klemmen eine Wechselspannung von 16,7 V bei einer Leistung von 70 W.
An den Kondensatoren 60 µF und 5 µF tritt keine Spannungsüberhöhung auf. Am Kondensator 30 µF tritt eine leichte Spannungsüberhöhung von 10 % auf. Auch dies ist unkritisch.

Bei Nennleistung fließt durch die Kondensatoren etwa 1 A. MKS 4 vertragen diesen Strom in der Regel gerade noch, werden aber schon merklich warm.

Ca. 1 A fließt übrigens auch durch die Kondensatoren der Mittel- und Hochtöner: Bei höheren Frequenzen ist die Lautsprecher-Leistung zwar geringer (Spektrum rosa Rauschen), aber durch die höheren Frequenzen fließt mehr Strom durch den Kondensator.

Mit MKS-4-Kondensatoren wird die Box funktionieren. Der hohe Serienwiderstand der Kondensatoren kann sich aber auf leicht negativ auf den Klang auswirken.

Ich würde eine so gute Box mit besseren Kondensatoren bestücken.

Bernhard


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum