[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Weiterverwendung von AÜ

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Di Jul 17, 2018 0:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Weiterverwendung von AÜ
BeitragVerfasst: So Jan 21, 2018 12:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Aug 22, 2013 19:32
Beiträge: 729
Wohnort: Hirschaid
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Hallo Radiofreunde,

Ich habe aktuell eine Frage zu praktischer Machbarkeit im Rahmen von Eigenprojekten. Ich kann mir zwar Vieles schon zusammenreimen, möchte es aber noch beser verstehen.
Ich habe eine Vielzahl zurückgewonnener Ausgangsübertrager, da sie für mich beim Zerlegen von Geräten zu den wertvolleren Ersatzteilen zählen. Ich notiere zumindest mit welcher Endstufenröhre der Trafo eingesetzt war und natürlich spezielle Ausführungen wie Gegentaktverwendung.
Ich sehe aber hin und wieder spezielle Radioschaltungen, die für mich zusätzliche Fragen aufwerfen.
Dateianhang:
Bildschirmfoto 2018-01-21 um 10.16.18.png
Bildschirmfoto 2018-01-21 um 10.16.18.png [ 112.03 KiB | 795-mal betrachtet ]

Bei meinem TFK Opus werden zwei AÜ für verschiedene Tonbereiche primärseitig parallel betrieben. Da die Impedanzen sich beeinflussen wird der Hersteller die Trafowerte vermutlich für diesen Betrieb bemessen haben. Wie beeinflusst es die Schaltung, wenn ich den Hochtontrafo entferne? Bei eigenen Projekten wird es auf die exakten Impedanzwerte wohl nicht so ankommen, aber dieser Hochtontrafo ist doch nicht gleichzusetzen einem Standard AÜ.
Wieder anders ist es bei meinem Grundig 4192
Dateianhang:
Bildschirmfoto 2018-01-21 um 10.20.48.png
Bildschirmfoto 2018-01-21 um 10.20.48.png [ 63.32 KiB | 795-mal betrachtet ]

Hier liegen drei AÜs primärseitig in Reihe. Auch diese AÜs gehören doch sicher als System zusammen und haben jeder für sich keine Eignung für z.B. EL95 Endstufen. Dazu kommt, dass es im Gerät keine zwei gleichen LS gibt. Die im Schaltbild oben und unten angeordneten LS sind verschiedene Modelle. Im Monobetrieb (ohne externe LS) gehören alle 3 AÜ unbedingt zusammen.
Das bringt mich zu meiner vorerst letzten Frage: Wäre es prinzipiell machbar einen Gegentaktübertrager aus zwei identischen AÜ (ohne Mittelanzapfung) nachzubilden? Mein Gefühl sagt nein, da sich das Tonsignal als Produkt beider Eingangssignale im AÜ ergibt. Falls es doch gehen könnte, wie müssten die Sekundärwindungen zusammengeschaltet werden?

_________________
Gruß
Matthias


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Weiterverwendung von AÜ
BeitragVerfasst: So Jan 21, 2018 18:31 
Offline

Registriert: So Nov 01, 2015 14:24
Beiträge: 413
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo Matthias,

ohne das jetzt exakt zu wissen werfe ich hier mal die Aussage in den Ring, das Du die Einzelimpedanzen
über den Satz des Pytagoras zusammenrechnen musst. Das Spannende daran ist, wie es im Detail bei
Parallel- oder Serienschaltung aussieht.
Ich bin mal gespannt ..... !

Gruß,
RE 084

_________________
RE 084 heisst Hans und kommt aus 41844 Wegberg :mauge:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Weiterverwendung von AÜ
BeitragVerfasst: So Jan 21, 2018 18:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Aug 22, 2013 19:32
Beiträge: 729
Wohnort: Hirschaid
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Prima, vielleicht gelingt es uns hier ein paar praktische Infos zusammenzutragen. Viele von uns sind ja bemüht, die vorhandenen Teile zu nutzen. Ich bin auch mal gespannt auf weitere Beiträge.

_________________
Gruß
Matthias


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum