[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Grundig TK248 nimmt nicht mehr auf

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Mi Jul 18, 2018 10:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Grundig TK248 nimmt nicht mehr auf
BeitragVerfasst: So Feb 18, 2018 16:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Dez 12, 2015 11:35
Beiträge: 161
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo in die Runde,

heute hat mein treues Tonbandgerät mitten in der Aufnahme den Geist aufgegeben.
Habe ich leider erst nach ein paar Stunden bemerkt, da die Lautsprecher weiterhin munter gedudelt haben.
Am Kabel kann's also nicht liegen (habe vorsichtshalber auch noch mal auf Durchgang geprüft).
Aus Neugierde habe ich mal einen Blick hineingeworfen und festgestellt, dass C231 ausgelaufen ist.
Bei der Aufnahme ist auffällig, dass die Musik kurz vor Schluss so gut wie keine Höhen aufweist.
Dann wird es immer leiser, wird kurz lauter und ist schlussendlich dann völlig still.
Da ich mich mit Tonbändern und Transistorgeräten so gut wie nicht auskenne und momentan keinen passenden Elko zum Austausch bereitliegen habe frage ich Euch:
Kann es schon der eine Kondensator sein?
Oder ist es der Tonkopf?
Mir ist schon seit etwa einem halben Jahr aufgefallen, dass in den Tonbandaufnahmen ein ziemlicher Höhenmangel herrscht - habe es aber bisher immer darauf geschoben, dass die Tonbänder, auf denen ich aufnehme, alle an die 40 Jahre alt sind.

Ich danke für jegliche Hilfe schon mal im Voraus
Beste Grüße
Adrian

_________________
Alte Technik darf man nicht wie einen Menschen behandeln - sie braucht Liebe und Zuneigung! :mauge:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Feb 18, 2018 18:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Dez 12, 2015 11:35
Beiträge: 161
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hat sich erledigt!

Was man nicht alles mit einem Taschentuch und einer Flasche Spiritus erreichen kann...

Beste Grüße

Adrian, der erleichterte

_________________
Alte Technik darf man nicht wie einen Menschen behandeln - sie braucht Liebe und Zuneigung! :mauge:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Feb 18, 2018 18:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 22, 2011 17:49
Beiträge: 5722
Wohnort: Müritzkreis
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Adrian, in meiner Lehrzeit sagte der Meister sehr oft, Reinigung ist oft schon die halbe Reparatur und in weniger Fällen (wie hier) die ganze :super:

_________________
M.f.G.
harry

--------------------------------------------------------------------
- Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Feb 18, 2018 22:03 
Offline

Registriert: Sa Jan 16, 2010 16:58
Beiträge: 263
Wohnort: 63225 Langen
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Hallo Adrian,

da ich auch einen solchen Tonbandkoffer besitze, wäre zumindest ich an deiner Lösung interessiert: was genau hast du mit deinen Mitteln erreicht und wo ? Kontaktschwierigkeit oder dreckiger Tonkopf ?
Und was ist mit dem ausgelaufenen C231, ersetzt oder doch nicht defekt ?

Gespannte Grüße
Thomas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo Feb 19, 2018 19:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Dez 12, 2015 11:35
Beiträge: 161
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo Thomas,

ich habe nichts weiter getan, als das Taschentuch mit Spiritus anzufeuchten und die Tonköpfe zu reinigen.
C231 scheint keine Rolle zu spielen, ich habe Ersatz bestellt, ihn aber noch nicht ausgetauscht.

Hätte nie gedacht, dass ein bisschen Dreck ein gesamtes Tonbandgerät zum Verstummen bringen kann!

Beste Grüße
Adrian

_________________
Alte Technik darf man nicht wie einen Menschen behandeln - sie braucht Liebe und Zuneigung! :mauge:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum