[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Grammophon als Bluetooth Lautsprecher

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Fr Nov 16, 2018 11:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So Mär 11, 2018 9:22 
Offline

Registriert: Fr Jan 05, 2018 8:43
Beiträge: 111
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Moin zusammen.

Gestern hatte ich mal wieder eine alberne Idee.
Ich hatte Lust auf Grammophon Sound ,wollte aber meine guten Schellackschätzchen nicht
mit der Stahlnadel quälen.

Da dachte ich mir ,man nehme den Stutzen einer defekten Schalldose und bringe diese an so einem
keinen Bluetooth Lautsprecher an.
In einer Quick and dirty Methode auch getan.Ja,sieht blöd aus,kannten schöner machen,ich weiß.
Aber wenn der Deckel geschlossen ist sieht man es sowieso nicht.

Das funktioniert erstaunlich gut,der Klang ist,Naja, aber die Lautstärke ganz ordentlich :D

Allen einen schönen Sonntag.

Greetz,
Florian.

Dateianhang:
20180311_080646-1.jpg
20180311_080646-1.jpg [ 68.01 KiB | 551-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Mär 11, 2018 11:47 
Offline

Registriert: So Feb 07, 2016 15:31
Beiträge: 15
Wohnort: Osnabrück
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Eine sehr schöne Bastelei!

Die selbe Idee gab es schon in den Zwanzigern, denn von einem kleinen Trichterlautsprecher ist es ja nicht mehr weit bis zum Grammophon. Man brauchte nur den eigentlichen Lautsprecher abmontieren und für den Tonarm passend machen...

Liebe Grüße

_________________
Samtweicher Klang und silbern sauber:

Hier schuf Technik magischen Zauber!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Mär 11, 2018 11:55 
Offline

Registriert: Fr Jan 05, 2018 8:43
Beiträge: 111
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hallo.

Danke.
War eher ein Gag,aber irgendwie is es genial.Der Lautsprecher klingt so viel besser und ich
schone meine Platten.

Ich denke,so wurde auch der Trichterlautsprecher entwickelt.Man braucht kein System mit viel
Schallleistung,das macht der Trichter.

Klingt so sehr authentisch :D

Greetz,
Florian


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum