[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Heathkit Radio SW717

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Di Okt 23, 2018 20:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Heathkit Radio SW717
BeitragVerfasst: Mo Jul 10, 2017 19:31 
Offline
Mitgliedschaft beendet

Registriert: Sa Jan 27, 2007 21:08
Beiträge: 2776
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
Heathkit SW717 Kurzwellenradio mit BFO, kalt. ( MK ohne U, geht bis 30MHz durchgehend)
gabs auch als Bausatz..
wer eins restauriert, ich hab das Manual verfügbar.
lG Martin

Dateianhang:
sw717-1.JPG
sw717-1.JPG [ 149.88 KiB | 3066-mal betrachtet ]


KW hören. Etwas fummelig einzustellen, vor allem das BFO. Nach einigem Rumprobieren schafft er es dann auch einer SSB Runde zuzuhören.
Erwartet von diesem Gerät bitte keine Wunder. Dudeln im 49m Band, das macht es am liebsten :bier: Lautsprecher ist seitlich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heathkit Radio SW717
BeitragVerfasst: Di Jul 11, 2017 13:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Jan 22, 2009 16:10
Beiträge: 3142
Wohnort: Hessisch Süd: Rodgau
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
:super: Wo bekommt man soetwas noch zu kaufen?

:danke:

_________________
Der Arbeitsplatz
http://up.picr.de/9757217ajq.jpg
Die Homepage
http://www.oldradio.de.tl/Home.htm

"Sag nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.“

Matthias Claudius


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heathkit Radio SW717
BeitragVerfasst: Di Jul 11, 2017 16:18 
Offline

Registriert: Do Dez 06, 2007 19:56
Beiträge: 961
Wohnort: bei Bern, Schweiz
Hallo Martin

Tja, mir scheint, dass dieses Gerät nicht wirklich der Brüller sein kann, wenn ich mir so die Bilder (und Daten) im RM.org anschaue.

Aber Heathkit war ja nie für überragende Daten bekannt - eher für (im Selbstbau) günstige Geräte insbesondere für den Praktiker.

Bei mir ist eigentlich im Bedarfsfall nur noch ein Heathkit im Einsatz - ein Battery Eliminator BE-5.

Du wirst uns ja sicher noch mehr zeigen und erzählen über diesen Empfänger, nicht wahr?

Viele Grüsse, Walter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heathkit Radio SW717
BeitragVerfasst: Di Jul 11, 2017 21:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 18, 2008 7:27
Beiträge: 3536
Wohnort: Nettetal
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Walterh hat geschrieben:
ein Heathkit im Einsatz - ein Battery Eliminator BE-5.


Was, um Himmels willen, macht ein Battery eliminator ? Knallt das und stinkt es dabei ? Treten Säuren oder Gase aus ?

Hihi, aber ehrlich, ich kann mir nicht vorstellen, was das sein soll ?

H.

_________________
UKW: Wehe, wehe, wenn ich auf das Ende sehe.....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heathkit Radio SW717
BeitragVerfasst: Di Jul 11, 2017 21:59 
Offline

Registriert: Mi Dez 07, 2016 10:32
Beiträge: 889
Wohnort: kleines Kaff bei Halle/Saale
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Ein Gerät dass die (oder oft auch zweite) Batterie überflüssig macht. Im Prinzip einfach eine Schaltung die eine Spannung in eine andere wandelt.
Man könnte es auch Netzteil nennen :mrgreen:
Die Bezeichnung kenne ich aber nur aus dem Modellflug, wo man den fetten Motorakku mit einer BE-Schaltung auch als Empfängerbattarie nutzt.
Sinn ist die Einsparung des Gewichts der Empfängerbatterie. Der Empfänger braucht kaum Strom, die BE-Schaltung ist deutlich leichter als die Batterie. Dadurch ein Gewinn an Flugzeit.
Vor vielen Jahren als Akkus schwer waren ...

_________________
lg Karsten

Erfahrungen sind etwas ganz tolles, leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heathkit Radio SW717
BeitragVerfasst: Mi Jul 12, 2017 14:46 
Offline

Registriert: Do Dez 06, 2007 19:56
Beiträge: 961
Wohnort: bei Bern, Schweiz
Aber Holger! :D

Ja, klar treten da Gase aus - wenn der Selen-Gleich-Riecht-er abraucht :lol:

Aber ersthaft: der Begriff stammt aus Zeiten, als Reparatur-Werkstätten dazu übergingen, anstelle von Batterien Netzteile einzusetzen - die dann eben (Auto-) Batterien und deren Ladegeräte unnötig machten. Bei den damals von Röhren-Autoradios geforderten Strömen sind das eben auch selbst recht klotzige Geräte (7 kg für den BE-5 von Heathkit).

Viele Grüsse, Walter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heathkit Radio SW717
BeitragVerfasst: Mi Jul 12, 2017 16:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Jun 28, 2012 19:29
Beiträge: 1815
Wohnort: Rheinhessen, Nähe Wörrstadt
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Das Teil sieht auf jedenfall nicht uninteressant aus. Ich habe den GR-54 http://www.radiomuseum.org/r/heath_gr_54_gr5.html, den ich technisch noch nicht näher untersucht und nur ein paar mal benutzt habe.
Den kaufte ich einst in Oppenheim bei der Amateurfunkbörse für ca. 100€

Immerhin stecken in Martin's Gerät 11 Transistoren drin... :)

_________________
Gruß,
Daniel


Baden Baden, Beromünster, Paris, Rom…
...Eine ganze Welt ist auf der Skala des SABA-Empfängers vereint


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: .
BeitragVerfasst: Mi Jul 12, 2017 22:57 
Offline
Mitgliedschaft beendet
Benutzeravatar

Registriert: So Mär 05, 2017 13:38
Beiträge: 284
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
.

_________________
- Natürliche Auslese -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot] und 6 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum