[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Tonfunk- Zauberjuwel

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Mo Sep 24, 2018 15:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Tonfunk- Zauberjuwel
BeitragVerfasst: So Feb 25, 2018 15:32 
Offline

Registriert: Sa Feb 15, 2014 9:59
Beiträge: 236
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Ein herzliches Hallo an alle Röhrenradiofans

Nachdem ich ein paar Jahren für einen Freund ein Zauberjuwel repariert und aufpoliert hatte, war ich so begeistert von der „Fernbedienung“ des ansonsten auch tollen Gerätes, dass ich so eins auch in meiner kleinen Sammlung wollte. Leichter gesagt als getan, ich musste lange suchen. Schließlich konnte ich einen netten Herren überreden, mir das Radio zur Selbstabholung, aus den Kleinanzeigen, doch zu schicken. Der äußere Zustand war schlecht und obendrein war das Chassis beim Transport halb aus der Halterung gesprungen. Glücklicherweise hat das Skalenglas das schadlos überstanden. Die Schlagstellen an der rechten Gehäuseseite waren schon eigenartig, als hätte immer wieder etwas dagegen geschlagen. Wegen des großen Aufwandes bei der Restauration habe ich das Zauberjuwel 2 Jahre lang bei mir rum stehen lassen.
Hier Vorher- Bilder:
Dateianhang:
DSCI1801-800pixel- 90p.JPG
DSCI1801-800pixel- 90p.JPG [ 82.76 KiB | 1254-mal betrachtet ]

Dateianhang:
DSCI1802- 800pixel-60p.JPG
DSCI1802- 800pixel-60p.JPG [ 96.56 KiB | 1254-mal betrachtet ]

Da half nur: alles runter!
Dateianhang:
DSCI3472- 800p- 85p.JPG
DSCI3472- 800p- 85p.JPG [ 76.56 KiB | 1254-mal betrachtet ]


Das Chassis stark verschmutzt, mit vertrockneten „Bewohnern“:
Dateianhang:
20171225_212459- 800pixel- 80p.jpg
20171225_212459- 800pixel- 80p.jpg [ 60.75 KiB | 1254-mal betrachtet ]

Den Seilzug des Umschalters AM/ FM habe ich durch ein Stahlvorfach aus dem Angelbedarf ersetzt. Die Einstellung muss sehr präzise sein, das Material darf sich nicht dehnen und die Schaltkräfte sind recht hoch.
Dateianhang:
DSCI3421- 800pixel- 60p.JPG
DSCI3421- 800pixel- 60p.JPG [ 78 KiB | 1254-mal betrachtet ]


schreibe später weiter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tonfunk- Zauberjuwel
BeitragVerfasst: Mo Feb 26, 2018 14:01 
Offline

Registriert: Sa Feb 15, 2014 9:59
Beiträge: 236
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
So, nun geht`s weiter.
Die Fernbedienungsbaugruppe konnte ich durch reinigen des Relais und einer Kondensatorkur wieder soweit bringen, das per Handauslösung das Schalten funktionierte.
Leider musste ich das org. Mikrofon durch eine kleine Schaltung mit Elektretmikrofon ersetzen.
Dateianhang:
DSCI3532- 800pixel-80p.JPG
DSCI3532- 800pixel-80p.JPG [ 92 KiB | 1185-mal betrachtet ]

Was gab es sonst noch? UKW funktionierte nur auf dem halben Bereich, die ECC85 war zur Hälfte tot und musste neu.
Erstaunlicherweise ist das org. Magische Auge im Gerät noch sehr gut, was ja eigentlich auf eine geringe Laufleistung schließen lässt.
Auf der Skalenscheibe habe ich einige Kratzer auf der Rückseite retuschiert.
So sieht das fertige Radio nun aus.
Dateianhang:
DSCI3558-800pixel- 60p.JPG
DSCI3558-800pixel- 60p.JPG [ 61.92 KiB | 1185-mal betrachtet ]

Dateianhang:
DSCI3564- 800pixel- 80p.JPG
DSCI3564- 800pixel- 80p.JPG [ 90.83 KiB | 1185-mal betrachtet ]

Dateianhang:
DSCI3568- 800pixel- 80p.JPG
DSCI3568- 800pixel- 80p.JPG [ 120.94 KiB | 1185-mal betrachtet ]

Leider spiegelt der Lack im Foto sehr stark. Ich werde wohl nochmal versuchen abends neue Bilder zu machen.
Herzliche Grüße an Alle, Mathias


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tonfunk- Zauberjuwel
BeitragVerfasst: Mo Feb 26, 2018 15:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Aug 22, 2013 19:32
Beiträge: 730
Wohnort: Hirschaid
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Hallo Namensvetter,

Prima hinbekommen. Mich beeindruckt immer wieder, wieviel diese alten Geräte gewinnen, wenn man sich die Mühe macht, auch die Lackierung mit einzubeziehen. Auf zum nächsten ..

_________________
Gruß
Matthias


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tonfunk- Zauberjuwel
BeitragVerfasst: Mo Feb 26, 2018 18:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Feb 26, 2015 1:06
Beiträge: 634
Wohnort: Berlin-Lichterfelde
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Bravo Matthias!

Ich sehr das ganz genauso, wie mein Vorredner. Viele trauen sich nicht an das Gehäuse heran.
Und es stimmt. Die Arbeiten daran sind weitaus aufwendiger, als das reparieren der Elektronik.

_________________
Nette Grüße

Norbert

"Ich glaube an die Unantastbarkeit und an die Würde jedes einzelnen Menschen. Ich glaube, dass allen Menschen von Gott das gleiche Recht auf Freiheit gegeben wurde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tonfunk- Zauberjuwel
BeitragVerfasst: Di Feb 27, 2018 20:08 
Offline

Registriert: Sa Feb 15, 2014 9:59
Beiträge: 236
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Ein herzliches Hallo an Matthias und Norbert, natürlich auch an alle anderen Besucher
Vielen Dank für die netten Worte.
Ich versuche immer den org. Lack zu erhalten, wenn irgend möglich. Aber das war wieder so ein Fall bei dem das nicht ging. Kaum zu glauben, aber ich war selber etwas überrascht, wie stark sich der Gesamteindruck des Radios durch die Neulackierung verändert hat, obwohl ich das ja nicht zu ersten Mal gemacht habe.
Herzliche Grüße, Mathias


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tonfunk- Zauberjuwel
BeitragVerfasst: Di Feb 27, 2018 21:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Feb 03, 2016 11:05
Beiträge: 144
Wohnort: Wien
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Tolle Arbeit.

Wofür ist denn das Mikrofon in der Fernbedienung?

_________________
:mauge: Lebe lang und in Frieden :mauge:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tonfunk- Zauberjuwel
BeitragVerfasst: Mi Feb 28, 2018 12:42 
Offline

Registriert: Do Okt 02, 2008 14:03
Beiträge: 331
Wohnort: Ostrhauderfehn
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo Jean Luc,

alle Tonfunk-Radios, bei denen im Modellnamen "Zauber" vorkommt, haben eine "Fernsteuerung", über die man das Radio ein bzw. aus schalten kann. Der Sender dieser Fernsteuerung besteht aus einem Blasebalg, an den eine Art Hundepfeife angebracht ist. Wenn man den Blasebalg drückt, ertönt ein Pfeifton im Frequenzbereich von angeblich 9KHz. Der wird vom im Radio eingebauten Mikrofon empfangen und löst über die elektronische Schaltung mit einer Röhre (ECH81?) ein Relais aus, welches das Radio dann entweder ein oder aus schaltet. Nettes Gimmik mit passabler Reichweite.

LG Ralph

_________________
Ein Leben ohne Röhrenradio ist möglich, aber sinnlos.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tonfunk- Zauberjuwel
BeitragVerfasst: Mi Feb 28, 2018 19:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Feb 03, 2016 11:05
Beiträge: 144
Wohnort: Wien
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo Ralf,

Danke für die Erklärung.
Auf so etwas wäre ich nie gekommen.

Was es nicht alles gibt. :shock:

Gruß,
Karl.

_________________
:mauge: Lebe lang und in Frieden :mauge:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tonfunk- Zauberjuwel
BeitragVerfasst: Sa Mär 03, 2018 11:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Okt 24, 2006 22:39
Beiträge: 804
Wohnort: Hilden im Rheinland
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hallo

Ich hatte mal eine Tonfunk Musiktruhe mit einem ähnlichen System.Der Signalempfänger arbeitete
dort mit einer EF42.

Gruß
Roman


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum