[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Neckermann WR9661W

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Mi Jun 20, 2018 13:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neckermann WR9661W
BeitragVerfasst: Mo Mai 28, 2018 15:02 
Offline

Registriert: Mo Mär 17, 2014 20:36
Beiträge: 192
Wohnort: Im PLZ Gebiet 941**
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Hallo Radiofreunde,


habe das Gerät mit mehreren anderen am Flohmarkt gekauft, es war in schlechten Zustand aber unverbastelt, das Furnier war schon am abblättern die Bodenabdeckung aufgequollen.
Als ich dann mal Zeit fand machte ich mich an die Kondensatorkur - sehr viele Teerkondensatoren waren verbaut.Nachdem ich fertig war erst mal ein Test: Läuft wie ne 1 Sender sehr gut zu empfangen, der Klang laut und angenehm wie es so sein soll. In die schlechte Hülle sollte das gute Stück wohl nicht mehr so zurück, also das Gehäuse mal gereinigt, die losen Teile wieder angeleimt, den alten Lack abgeschliffen... schon war das ganze besser anzusehen - nachdem alles getrocknet war wurde es wieder Zeit für einen neuen "Anstrich", die Zierleisten wurden mit Dekorgold "erneuert". Der Schallwandstoff ist ohne Beschädigung, die Knöpfe usw. ohne Brüche, also vermutlich nur sehr feucht oder Nass gestanden.

Nun kann es sich wieder sehen lassen. Auch wenn es aufwändig ist wäre es doch schade so manches Gerät weg zu schmeißen.. :mauge:

Raphael


Dateianhänge:
comp_IMG_20180517_192323.jpg
comp_IMG_20180517_192323.jpg [ 78.59 KiB | 429-mal betrachtet ]
comp_IMG_20180517_192307.jpg
comp_IMG_20180517_192307.jpg [ 78.39 KiB | 429-mal betrachtet ]
comp_IMG_20180517_192249.jpg
comp_IMG_20180517_192249.jpg [ 79.76 KiB | 429-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neckermann WR9661W
BeitragVerfasst: Mo Mai 28, 2018 19:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Dez 28, 2007 0:19
Beiträge: 7116
Wohnort: östliches Niedersachsen
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Dieses Radio ist eines der letzten, die das Apparatewerk Bayern (AWB) für Neckermann gebaut hat. Danach hat Neckermann seine Radios jahrelang ausschließlich von Körting bezogen, was dazu führte, dass das AWB Absatzschwierigkeiten bekam und 1956 aufgeben musste.

Lutz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neckermann WR9661W
BeitragVerfasst: Di Mai 29, 2018 10:13 
Offline

Registriert: Di Apr 19, 2016 20:33
Beiträge: 327
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
...woraufhin Max Grundig den Laden im Sommer 56 kaufte und daraus das Grundig-Werk 6 (Dachau) wurde.
AWB hatte 1951 als eigenständiges Unternehmen begonnen, zuvor war es eine Telefunken-Produktionsstätte - und davor war es, so makaber es klingt, das KZ Dachau.

Gruß
Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neckermann WR9661W
BeitragVerfasst: Di Mai 29, 2018 18:54 
Offline

Registriert: Mo Mär 17, 2014 20:36
Beiträge: 192
Wohnort: Im PLZ Gebiet 941**
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Hallo Lutz und Stefan,

das sind ja echt interessante Sachen! Wäre glaube ich manchmal auch schön zu wissen wenn so manches Gerät seine Geschichte erzählen könnte. :)


Raphael


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neckermann WR9661W
BeitragVerfasst: Di Mai 29, 2018 19:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Dez 28, 2007 0:19
Beiträge: 7116
Wohnort: östliches Niedersachsen
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Das finde ich auch interessant. Aber man erfährt die komplette Geschichte nur in wenigen Fällen.

Bei meinem Oldtimer kenne ich sie, und zwar aus folgendem Grund: Als ich vor einigen Jahren etwas daran reparierte, sprach mich eine vorbeikommende Frau an und erzählte, dass ihr Nachbar früher auch so ein Auto besessen hätte. Es stellte sich heraus, dass dieser Nachbar, der längst verstorben ist, der Erstbesitzer meines Fahrzeuges war.

Lutz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neckermann WR9661W
BeitragVerfasst: Di Mai 29, 2018 20:25 
Offline

Registriert: Di Apr 19, 2016 20:33
Beiträge: 327
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
...und dein Oldtimer ist ein...?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neckermann WR9661W
BeitragVerfasst: Di Mai 29, 2018 21:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Jan 13, 2011 19:10
Beiträge: 202
Wohnort: An der Nordseeküste
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Dazwischen noch etwas zu AWB: Diese Firma hat auch tolle Tonbandgeräte gebaut, damals schon mit Reverse-Betrieb und elektrischer Laufwerksteuerung, auch per Kabelfernbedienung. Das war für Max Grundig vielleicht auch ein Grund später zuzugreifen.

_________________
Grüße,

Bernd


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neckermann WR9661W
BeitragVerfasst: Mi Mai 30, 2018 18:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Dez 28, 2007 0:19
Beiträge: 7116
Wohnort: östliches Niedersachsen
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Klarzeichner hat geschrieben:
...und dein Oldtimer ist ein...?

So ein:
Dateianhang:
Bulli.JPG
Bulli.JPG [ 33.35 KiB | 232-mal betrachtet ]


Lutz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neckermann WR9661W
BeitragVerfasst: Mi Mai 30, 2018 18:50 
Offline

Registriert: Di Apr 19, 2016 20:33
Beiträge: 327
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Donnerwetter, ein Samba-Bus!? Hoffentlich schon vor dem Hype angeschafft, die sind ja schweineteuer geworden!

Gruß Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neckermann WR9661W
BeitragVerfasst: Do Mai 31, 2018 18:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Dez 28, 2007 0:19
Beiträge: 7116
Wohnort: östliches Niedersachsen
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Ja, den besitze ich schon 28 Jahre. In den letzten Paar Jahren hat er seinen Wert mehr als verzehnfacht.

Lutz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum