[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Der Vorher - Nachher Thread

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Mi Mär 29, 2017 10:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 99 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Der Vorher - Nachher Thread
BeitragVerfasst: Di Sep 02, 2014 9:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jul 22, 2009 17:27
Beiträge: 5832
Wohnort: 66763 Dillingen
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
klasse Philipp! und wir sind wieder beim Thema :-)

_________________
Gruß,
Jupp
------------------------------
Der Sammler "an sich" wird einfach nie ethisch oder moralisch sein. Liegt in der Sache der Natur... Sonst wären wir ja keine "Sammler & Jäger", sondern biedere Heimchen (Marek)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Vorher - Nachher Thread
BeitragVerfasst: Di Sep 02, 2014 10:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Mär 16, 2013 22:03
Beiträge: 382
Wohnort: Weserbergland
Hallo
Sorry, wußte nicht, das es hier um Hartölrestauration ging. Da war mein Beitrag fehl am Platz :wink:

Radiogrüße :hello:
Hans Detlef


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Vorher - Nachher Thread
BeitragVerfasst: Di Sep 02, 2014 10:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Mär 30, 2013 10:24
Beiträge: 2339
Wohnort: 85399 Hallbergmoos
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Mist, richte gerade eine Philetta her und habe vergessen vorher Bilder zu machen... :roll:

@H-D

im Titel lese ich nichts von Hartölrestaurierung, sondern von Vorher - Nachher... :super:

_________________
Viele Grüße
Philipp

"Lohnt es sich denn?" fragt das Hirn. "Nein aber es tut so gut!" antwortet das Herz.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Vorher - Nachher Thread
BeitragVerfasst: Mi Okt 08, 2014 20:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Dez 24, 2013 23:00
Beiträge: 1153
Wohnort: Ich bin ein Ruhrpottwestfale
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
Dateianhang:
CIMG3646.JPG
CIMG3646.JPG [ 133.93 KiB | 2839-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMG_0283.JPG
IMG_0283.JPG [ 144.53 KiB | 2839-mal betrachtet ]

Dateianhang:
CIMG3647.JPG
CIMG3647.JPG [ 122 KiB | 2839-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMG_0285.JPG
IMG_0285.JPG [ 95.86 KiB | 2839-mal betrachtet ]

_________________
Freundliche Grüße
und
guten Empfang
Hennes

Guten Empfang gibt es nur mit genügend Lötzinn auf der Rolle!

https://www.radiohennes.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Vorher - Nachher Thread
BeitragVerfasst: Fr Nov 28, 2014 13:07 
Offline

Registriert: Mo Nov 26, 2007 10:39
Beiträge: 1286
Vorher :(
Dateianhang:
VorherSeite.JPG

Nackig :mrgreen:
Dateianhang:
NackigSeite.JPG

Nachher :D
Dateianhang:
NachherSeite.JPG


Gruß Ralf :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Vorher - Nachher Thread
BeitragVerfasst: Fr Nov 28, 2014 13:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Apr 10, 2013 12:36
Beiträge: 1585
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Hallo Ralf,

der Lack ist eine Leckerbissen :super: . Respekt :!:

Mit was wurde das Gehäuse lackiert?

Danke

_________________
Mit freundlichen Grüßen

Alexander


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Vorher - Nachher Thread
BeitragVerfasst: Fr Nov 28, 2014 15:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Dez 24, 2013 23:00
Beiträge: 1153
Wohnort: Ich bin ein Ruhrpottwestfale
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
Hallo Ralf,

ein Spitzenergebnis, gefällt mir wirklich sehr gut! :super: Erzähl mal!

_________________
Freundliche Grüße
und
guten Empfang
Hennes

Guten Empfang gibt es nur mit genügend Lötzinn auf der Rolle!

https://www.radiohennes.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Vorher - Nachher Thread
BeitragVerfasst: Fr Nov 28, 2014 20:26 
Offline

Registriert: Mo Nov 26, 2007 10:39
Beiträge: 1286
Das ist eine klassische Schellackpolitur, ich denke das ist auch nicht schwer zu erraten.
Eigentlich wollte ich auch nur mal etwas mit einem Schrottgehäuse herum probieren.
Es ist auch noch nicht ganz fertig.....

Als erstes wurde mit Abbeizer der alte Lack entfernt. Danach dann Feinschliff und beizen mit stark verdünnter Fertigbeize um die Holzfarbe etwas aufzufrischen. Dann Poren füllen mit einem "Sanding-Sealer". Die eigentliche Politur habe ich mit Isopropanol angesetzten Schellack gemacht. Einige Schichten müssen wohl noch drauf, so das sich noch mehr Glanz entwickelt, aber es sieht auch so schon ganz gut aus.

8_)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Vorher - Nachher Thread
BeitragVerfasst: So Nov 30, 2014 9:30 
Offline

Registriert: Fr Nov 02, 2007 20:59
Beiträge: 305
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
Hallo,

also das Ergebnis finde ich jetzt schon super.
Ist Schellack arg kompliziert ? Das wäre evtl. was für mich, fürs nächste mal, anstelle von Hartöl. Habe aber gar keine Erfahrungen mit Schellack.

Gruß Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Vorher - Nachher Thread
BeitragVerfasst: So Nov 30, 2014 20:46 
Offline

Registriert: Mo Nov 26, 2007 10:39
Beiträge: 1286
Hallo Martin,

Kompliziert ist es nicht, man braucht halt nur einiges an Übung, vielleicht auch etwas Talent dazu. Beim Hartöl hat man den Vorteil das es sehr langsam trocknet und sich von selber glatt auf der Oberfläche verteilt. Der Schellack hingegen wird schon während man ihn aufträgt staubtrocken, da muß dann alles stimmen, sonst klappt das einfach nicht vernünftig. Das Problem ist das es kein Patentrezept gibt, du mußt einfach mal etwas herum tüfteln damit, dann wirst du schnell sehen was geht und was nicht geht.....

Gruß Ralf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Vorher - Nachher Thread
BeitragVerfasst: So Dez 07, 2014 14:40 
Offline

Registriert: Fr Nov 02, 2007 20:59
Beiträge: 305
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
Hallo,

anbei ein paar Bilder vom Gehäuse des Grundig 4010. Es ist mein zweites Gehäuse das ich behandelt habe und wieder mit Hartöl, so wie auch schon beim Neckermann.
Fundzustand:
Bild
Bild

Das Abbeizen:
Bild

Rohes Furnier:
Bild

Der erste Hartölauftrag:
Bild

Und dann gestern die 10te und letzte Ölung:
Bild
Bild

Ich lasse das Gehäuse jetzt 14 Tage stehen und poliere dann nochmals mit Autopolitur und dann wird zusammengebaut, je nach Zeit.

Schönen 2ten Adventssonntag

Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Vorher - Nachher Thread
BeitragVerfasst: So Dez 07, 2014 16:49 
Offline

Registriert: Di Jun 19, 2012 22:12
Beiträge: 2279
Wohnort: Bubenreuth
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
ich konnte eine Reihe ziemlich maroder Tefifone günstig ersteigern. Die wurden aller erst mal komplett zerlegt, die Teile werdenzeinzeln aufbereitet und so sollen "neue" geräte daraus entstehen.
Das erste ist jetzt fertig. Besondere Schwierigkeiten gibt es dabei nicht. Die Motoren sind unkaputtbar, die ganze Technik solide und robust.
Ein Problem stellte die Suche nach dem passenden Hammerschlaglack dar, aber, gelobt sei Ebay, hat sich doch was Passendes gefunden.
Die Herstellung des neuen Tonabnehmers war ein bisschen Fummelei, die kleine Andruckrolle wurde komplett neu angefertigt. Die originalen Moosgummirollen sind alle hinüber und für die Abdeckkappe wurde werksseitig ein hässliches gelbes Plastik verwendet das sich farblich vom elfenbein der anderen Teile deutlich unterschied.
Das Tefi spielt nun wieder wie ein eins - ein wirklich interessantes Gerät.
Dateianhang:
Schrott.jpg
Schrott.jpg [ 153.07 KiB | 2521-mal betrachtet ]

Dateianhang:
01.jpg
01.jpg [ 137.25 KiB | 2521-mal betrachtet ]

Dateianhang:
02.jpg
02.jpg [ 128.42 KiB | 2521-mal betrachtet ]

Dateianhang:
03.jpg
03.jpg [ 143.73 KiB | 2521-mal betrachtet ]

Dateianhang:
04.jpg
04.jpg [ 128.17 KiB | 2521-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Vorher - Nachher Thread
BeitragVerfasst: So Dez 07, 2014 16:50 
Offline

Registriert: Di Jun 19, 2012 22:12
Beiträge: 2279
Wohnort: Bubenreuth
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Dateianhang:
05.jpg
05.jpg [ 153.45 KiB | 2521-mal betrachtet ]

Dateianhang:
06.jpg
06.jpg [ 158.98 KiB | 2521-mal betrachtet ]
.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Vorher - Nachher Thread
BeitragVerfasst: Di Dez 23, 2014 23:19 
Offline

Registriert: Mo Nov 26, 2007 10:39
Beiträge: 1286
Hier noch mal eine ältere Aufbereitung mit einer Renuwell-Walnußöl-Autopolitur-Behandlung. 8_)

Vorher:
Dateianhang:
4010fund.JPG


Nachher:
Dateianhang:
4010sauber.JPG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Vorher - Nachher Thread
BeitragVerfasst: So Jan 18, 2015 20:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Mär 23, 2014 21:00
Beiträge: 456
Wohnort: Esslingen
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo zusammen,

gestern habe ich mein JOTHA 130 GW fertiggestellt.

So sah er vor der Aufarbeitung aus:
Dateianhang:
Vorher.jpg
Vorher.jpg [ 136.59 KiB | 2222-mal betrachtet ]


Und so danach:
Dateianhang:
Nacher.jpg
Nacher.jpg [ 136.96 KiB | 2222-mal betrachtet ]


Der Bespannstoff war leider nicht mehr zu retten, bei einem Reinigungsversuch löste er sich vollends in seine Bestandteile auf.

Das Gehäuse konnte ich mit Putzöl wieder auf Glanz bringen.

Einziger Wehrmutstropfen an dem Gerät ist, dass die Rückwand wohl geschwunden ist, jedenfalls passt sie nicht mehr auf die vorgesehenen Anschraubpunkte.

Ausser den üblichen Kondensatoren mussten auch noch zwei Röhren ersetzt werden.
Die UL2 war total 'hinüber', sie hat vermutlich eine Unterbrechung im Kathodenanschluss, jedenfalls zeigte sie auf dem Röhrenprüfer nicht die geringste Emission.
Statt der vorgesehen UY4 war eine UY3 eingebaut.



Grüße

Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 99 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum