[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Der Vorher - Nachher Thread

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Fr Jan 20, 2017 23:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Der Vorher - Nachher Thread
BeitragVerfasst: So Feb 08, 2015 14:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Mär 30, 2013 10:24
Beiträge: 2338
Wohnort: 85399 Hallbergmoos
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Aha! Du hast den also ersteigert... :mrgreen:
Schön geworden! :super:

_________________
Viele Grüße
Philipp

"Lohnt es sich denn?" fragt das Hirn. "Nein aber es tut so gut!" antwortet das Herz.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Vorher - Nachher Thread
BeitragVerfasst: So Feb 08, 2015 23:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Aug 01, 2011 15:09
Beiträge: 64
Wohnort: Sosnowiec, Poland
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
My best "before - after" work:

Dateianhang:
fb1.jpg
fb1.jpg [ 163.25 KiB | 2069-mal betrachtet ]

Dateianhang:
saba02.jpg
saba02.jpg [ 175.92 KiB | 2069-mal betrachtet ]

Dateianhang:
D_Saba_FreiburgWII_frontalview.jpg
D_Saba_FreiburgWII_frontalview.jpg [ 154.36 KiB | 2069-mal betrachtet ]

Dateianhang:
obraz009.jpg
obraz009.jpg [ 126.25 KiB | 2069-mal betrachtet ]


Well, there was a time I wanted any Freiburg really badly.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Vorher - Nachher Thread
BeitragVerfasst: Mo Feb 09, 2015 0:20 
Offline

Registriert: Mo Aug 27, 2012 13:47
Beiträge: 838
Chapeau!

Ralf

_________________
Und wenn ich nicht mehr weiter weiß, dreh ich am Oszillatorkreis.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Vorher - Nachher Thread
BeitragVerfasst: So Feb 22, 2015 19:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Jun 30, 2011 16:54
Beiträge: 295
Wohnort: Uder
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Ich habe vor einem Jahr ein Nordmende Carmen von 53 bekommen. Der Lack ist überall abgeplättert.
Ein Bild habe ich leider davon nicht. Nur ein Video von dem Funktionstest. Allerdings sieht man in diesem Video auch den schlechten Zustand des Lackes.

https://al.proxfree.com/permalink.php?u ... D%3D&bit=1

(Über Paris mit Proxfree weil das Video in Deutschland gesperrt wurde)

Ich habe es abgeschliffen, gebeitzt, Goldränder neu "aufgesprüht" und Lackiert. Da es mein 2ter versuch ist sieht man immernoch "Pinselstriche" aber es sieht besser aus als vorher.

Bild

Mit freundlichen Grüßen

Aaron


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Vorher - Nachher Thread
BeitragVerfasst: So Jun 28, 2015 12:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Aug 22, 2013 18:32
Beiträge: 550
Wohnort: Hirschaid
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Nachdem dieses Saba Villingen nicht mal als Teilespender verkäuflich war, habe ich ihn zur Übung etwas aufbereitet.
Die Technik war bis auf einige Kondis in Ordnung. Das Gehäuse musste geklebt werden und nach dem Entlacken kamen einige Furnierreparaturen zum Vorschein. Der Schallwandstoff liess sich mit Bleichmittel aus dem Sanitärbereich wieder aufhellen ohne zu zerfallen. Der Farbton gefällt mir ebenfalls recht gut. Jetzt habe ich im Büro wieder einen Blickfang bis das Gerät bei Verwandten im Partyraum einen endgültigen Platz findet.


Dateianhänge:
Saba vorher.jpg
Saba vorher.jpg [ 141.8 KiB | 1799-mal betrachtet ]
Saba nachher.jpg
Saba nachher.jpg [ 149.7 KiB | 1799-mal betrachtet ]

_________________
Gruß
Matthias
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Vorher - Nachher Thread
BeitragVerfasst: Mo Jun 29, 2015 0:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Jul 13, 2008 17:51
Beiträge: 2821
Wohnort: Rigodulum
Mein Schaub Adria 55:
Mit Spachtelmasse oben versaut,selbst für die Garage zu Grottig:

Bild

Da war der meiste alte mist schon runter:

Bild

Da ich nicht neu funieren kann und will,habe ich das gehäuse einfach Gebeizt,angeschliffen und Klargelackt. Ich bin kein Lackmensch,habe da auch keine echte gedult,aber ist wenigstens wieder Wohnzimmertauglich geworden:

Bild

Bild

Wie gesagt,habe es absolut nicht mit Lackarbeiten.

Bild

Der Bespannstoff ist von einem Schlacht Saba,hat nen Rostfleck,aber kann es nicht ändern.

Bild

_________________
Mfg.
Mario


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Vorher - Nachher Thread
BeitragVerfasst: So Aug 16, 2015 14:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jul 22, 2009 17:27
Beiträge: 5816
Wohnort: 66763 Dillingen
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
vorher:

Dateianhang:
Kaiser_W1090_003.jpg
Kaiser_W1090_003.jpg [ 170.68 KiB | 1659-mal betrachtet ]


nachher:

Dateianhang:
kaiser_1090-250_60.jpg
kaiser_1090-250_60.jpg [ 171.79 KiB | 1659-mal betrachtet ]

_________________
Gruß,
Jupp
------------------------------
Der Sammler "an sich" wird einfach nie ethisch oder moralisch sein. Liegt in der Sache der Natur... Sonst wären wir ja keine "Sammler & Jäger", sondern biedere Heimchen (Marek)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Vorher - Nachher Thread
BeitragVerfasst: So Aug 16, 2015 20:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Mär 23, 2014 21:00
Beiträge: 434
Wohnort: Esslingen
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo Jupp,

:super:

Ich kenne ja den 'Schrotthaufen' aus einem anderen Forum.


Gruß

Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Vorher - Nachher Thread
BeitragVerfasst: Do Aug 27, 2015 9:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Jan 26, 2014 14:04
Beiträge: 549
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo zusammen!
Auch von mir gibts einen Beitrag in dieser beliebten Rubrik. Das Telefunken Concertino 55 habe ich in diesem traurigen Zustand erworben. Der Klarlack war teilweise komplett weg und in der Vergangenheit hat wohl jemand mit Bauschaum gekleckert, der am Gehäuse herunterlief und ins Furnier eingezogen war... :roll: Das Gerät spielte, allerdings funzte der Kristall-HT (erwartungsgemäß) nicht mehr und die EM35 war komplett tot.

Ich habe das Telefunken komplett abgeschliffen, neu gebeizt (Clou Rustikalbeize: die trifft den original Telefunken-Farbton fast zu 100%), das Messing, das überall komplett braun angelaufen war, poliert, eine Kondensatorkur durchgeführt, den Hochtöner durch einen Permadyn ersetzt, den ich noch im Fundus hatte und als krönenden Abschluss bekommt es noch eine neue (!) EM35 spendiert, die ich bekommen kann. :super:
Denke, das Gerät kann sich jetzt sehen (und hören) lassen.

Dateianhang:
$_57.JPG
$_57.JPG [ 52.33 KiB | 1593-mal betrachtet ]


Dateianhang:
IMG_0471.JPG
IMG_0471.JPG [ 104.29 KiB | 1593-mal betrachtet ]


Dateianhang:
IMG_0472.JPG
IMG_0472.JPG [ 115.46 KiB | 1593-mal betrachtet ]


Dateianhang:
IMG_0473.JPG
IMG_0473.JPG [ 129.44 KiB | 1593-mal betrachtet ]


Dateianhang:
IMG_0474.JPG
IMG_0474.JPG [ 85.73 KiB | 1593-mal betrachtet ]


Viele Grüße
Dominik


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Vorher - Nachher Thread
BeitragVerfasst: Mi Nov 25, 2015 9:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Aug 22, 2013 18:32
Beiträge: 550
Wohnort: Hirschaid
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Ich hatte vor etwa 2 Jahren in der Nähe ein einen Union Phonosuper abgeholt, den die Kinder des Vorbesitzers offensichtlich als Exponat für die Villa Kunterbunt vorbereitet hatten.
Dateianhang:
DSCF6448.JPG
DSCF6448.JPG [ 150.16 KiB | 1407-mal betrachtet ]

Dateianhang:
DSCF6449.JPG
DSCF6449.JPG [ 173.13 KiB | 1407-mal betrachtet ]

Dateianhang:
DSCF6459.JPG
DSCF6459.JPG [ 133.78 KiB | 1407-mal betrachtet ]

Ich hatte ursprünglich nicht viel Hoffnung, da noch was Lohneswertes zu unternehmen und habe eher den Teilespender gesehen. Vor Kurzem bat mich meine Frau aber um ein einfaches Gerät, mit sich auch Platten abspielen lassen für ihre Praxis.
Mit wasserlöslichem Abbeizer (geruchlos) und Heißluftpistole für die Gehäuseflächen bin ich dem Lack zu Leibe gerückt. Erstaunlicherweise war fast Nichts wirklich beschädigt. Die Plastikblenden rechts und links (im Vorherbild schon demontiert) waren komplett violett lackiert. Der Abbeizer hat aber nur die Farbe abgelöst. Da ich anfangs skeptisch war, habe ich die ersten Arbeitsschritte noch mit dem kompletten Gerät versucht.
Dateianhang:
DSCF6452.JPG
DSCF6452.JPG [ 108.07 KiB | 1407-mal betrachtet ]

Leider habe ich an der Schallwand nur einfache Senkkopfschrauben vorgefunden, die sich gelöst hatten. Dafür war die Mutter komplett fest. Daher musste ich den Stoff, der sich nicht zertörungsfrei ablösen ließ ebenfalls austauschen. Die technische Überarbeitung war keine besondere Herausforderung. Die üblichen Kondis formieren bzw. tauschen. Eine neue EM80 sorgt im Betrieb für einen Blickfang.
Mit dem Ergebnis bin ich (und bestimmt auch meine Frau) sehr zufrieden. Ich habe jetzt noch eine Hartöl-Lackierung geplant. Der jetzt helle Charakter des Gerätes soll aber weitestgehen erhalten bleiben (etwas wird durch das Öl noch nachdunkeln).


Dateianhänge:
IMG_1288.JPG
IMG_1288.JPG [ 140.2 KiB | 1407-mal betrachtet ]

_________________
Gruß
Matthias
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Vorher - Nachher Thread
BeitragVerfasst: Mi Nov 25, 2015 10:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 06, 2012 14:03
Beiträge: 1166
super, da hat man ein Erfolgserlebnis :super:

_________________
Gruss Nad

„Wir wünschen Ihnen eine gute Nacht. Vergessen Sie bitte nicht, die Antenne zu erden!"

Ein Leben ohne Röhrenradios ist möglich, aber sinnlos

möge die Emission mit Dir sein...

nach dem allerletzten Radio ist vor dem allerletzten Radio


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Vorher - Nachher Thread
BeitragVerfasst: Mi Nov 25, 2015 11:02 
Offline

Registriert: Di Jun 19, 2012 22:12
Beiträge: 2251
Wohnort: Bubenreuth
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo Matthias,

Glüch wunsch und Hochachtung. Das ist ja ein aussergewöhnlich hübsches Radio und das Ergebnis ist super geworden. das sieht richtig klasse aus in dieser hellen Farbkombintion. Muss mich nach so einem Teil umsehen, das hat wirklich was Besonderes an sich.

Gruß,
Achim


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Vorher - Nachher Thread
BeitragVerfasst: Mi Nov 25, 2015 11:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jul 22, 2009 17:27
Beiträge: 5816
Wohnort: 66763 Dillingen
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Die Optik ist dir sehr schön gelungen. Diese von Kaiser hergestellten Radios haben oft rostige Chassis. Wie sieht bei diesem aus?

_________________
Gruß,
Jupp
------------------------------
Der Sammler "an sich" wird einfach nie ethisch oder moralisch sein. Liegt in der Sache der Natur... Sonst wären wir ja keine "Sammler & Jäger", sondern biedere Heimchen (Marek)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Vorher - Nachher Thread
BeitragVerfasst: Mi Nov 25, 2015 15:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Nov 13, 2008 7:16
Beiträge: 5926
Ja da kommen Erinnerungen auf. Ohne Phono hatte ich den auch mal. Die Optik ist in der Tat ungewöhnlich und nett.
Jupp, mit Rost hatte ich da nun gar kein Problem. Wenn Fotos gewünscht sind wäre das kein Problem (von dem kompletten Gerät und/oder innen).
Mich hat da eher die Verarbeitung und Qualität geärgert sowie der recht dünne Klang.

paulchen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Vorher - Nachher Thread
BeitragVerfasst: Mi Nov 25, 2015 21:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Aug 22, 2013 18:32
Beiträge: 550
Wohnort: Hirschaid
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Mit Rost habe ich zum Glück kein Problem. Allerding scheint mir das ganze Chassis einen Farbüberzug zu haben. Ich habe auch noch das Radio ohne Phono, auch hier hat das Chassis einen Farbüberzug.
Innerlich schmunzeln musste ich als ich heute nach Hause kam und meine Frau kleinlaut beichten musste, dass sie sich 'ihr' Radio schon mal ansehen wollte. Dabei wäre eines der seitlichen Plastikteile abgegangen und zerbrochen. Ich hatte das Teil nur provisorisch mit Tesa befestigt weil es schon früher in zwei Teile zerbrochen war und ich es heute noch richtig fixieren wollte. Das hatte sie aber nicht bemerkt sondern schon alle Schuld auf sich geladen. Ausserdem hätte sie es schon geklebt und man sieht kaum noch etwas. Aber sie hatte den ganzen Tag ein schlechtes Gewissen. Nachdem ich ihr alles erklärt hatte, konnte sie nur mühsam wieder lachen.


Dateianhänge:
IMG_1290.JPG
IMG_1290.JPG [ 135.52 KiB | 1345-mal betrachtet ]

_________________
Gruß
Matthias
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum