[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Saba Tonbandgerät 305 SH Gehäusefront Kratzer

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Fr Mär 24, 2017 22:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa Okt 22, 2016 12:41 
Offline

Registriert: So Okt 18, 2009 18:36
Beiträge: 1228
Wohnort: bei Fulda
Hallo,
dieses Gerät wollte ich schon immer mal haben für meine Breisgau 12 Truhe als Zuspieler. Jetzt ist es da, aber die Gehäusefront hat (wie auch schon bei der Auktion zu sehen) einige böse Kratzer:
Bild
Ich denke, das Echtholzfurnier (übrigens sehr wertig verarbeitet) ist Nussbaum hell. Wie würdet ihr vorgehen? Abschleifen und neu lackieren? Die Alu-Leiste muss eh ab, da neu zu verkleben. Aber vielleicht gibt es noch eine Alternative, damit ich um das Abschleifen herumkomme?

_________________
Viele Grüße

Frank


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Okt 22, 2016 13:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Mai 12, 2013 18:23
Beiträge: 2793
Wohnort: Weilheim i.OBB (bei München)
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Probier mal das mehrmalige einreiben und trocken lassen mit Renuwell.
Das Zeug dunkelt offene Kratzer ab. Sie sind zwar dann noch vorhanden aber nicht mehr so offensichtlich und schauen alt und geschichtsecht aus.

_________________
http://www.phalos-werkstatt.de

Elektronik funktioniert mit Rauch. Denn wenn der Rauch raus kommt funktioniert die Elektronik nicht mehr!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Okt 22, 2016 13:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 06, 2012 14:03
Beiträge: 1194
Wie willst Du die Dellen aus dem Alu rausbekommen?

_________________
Gruss Nad

„Wir wünschen Ihnen eine gute Nacht. Vergessen Sie bitte nicht, die Antenne zu erden!"

Ein Leben ohne Röhrenradios ist möglich, aber sinnlos

möge die Emission mit Dir sein...

nach dem allerletzten Radio ist vor dem allerletzten Radio


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Okt 22, 2016 14:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 09, 2010 15:49
Beiträge: 2047
Wohnort: Sauerland
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hallo Frank,

das Renuwell hilft gut, wenn die Kratzer oberflächlich sind und nicht :!: durch bis aufs Holz gehen.
Falls es aber ins Furnier eingedrungen ist, dunkeln die betreffenden Stellen später gerne nach; gerade bei hellerem Furnier kann das stören.

Kratzer habe ich schon mal mit Schnellschliffgrund gefüllt. Ok, eher bedeckt als gefüllt, aber durch die nun fehlende Lichtbrechung fällt der Kratzer wesentlich weniger auf. Wichtig ist, daß nur das Kratzer"tal" den Schnellschliffgrund abbekommt. Kleckser müssen sofort entfernt werden, das Zeug trocknet sehr schnell.

Gruß, Frank

_________________
Bild DRF-Google Die nächsten Termine Versender von Elektronik und Dampfradiobedarf

Es muss nicht immer alles Sinn machen. Oft reicht es schon, wenn's Spaß macht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum