[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Plastik chromfarben lackieren

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Fr Feb 24, 2017 4:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Plastik chromfarben lackieren
BeitragVerfasst: Do Dez 15, 2016 0:40 
Offline

Registriert: Mo Mai 28, 2012 22:29
Beiträge: 247
Wohnort: Lippe
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Guten Abend liebes Forum,

ich habe hier einen großen Plastikring liegen, der chromfarben lackiert war. Ich möchte diesen wieder in neuem Glanz erstrahlen lassen.

Habt ihr schon Erfahrungen sammeln können, wie man Plastik chromfarben lackieren kann?

Liebe Grüße
Holger


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Plastik chromfarben lackieren
BeitragVerfasst: Do Dez 15, 2016 9:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Sep 03, 2009 17:54
Beiträge: 276
Wohnort: Bad Honnef/Aegidienberg
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Hallo Holger,

schaust du hier: http://www.h-haider.de/effectcolor.htm

_________________
Gruß Jupp


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Plastik chromfarben lackieren
BeitragVerfasst: Do Dez 15, 2016 12:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Jul 13, 2008 17:51
Beiträge: 2827
Wohnort: Rigodulum
Der normale *Chromeffekt Lack* ducht nix,hab damit noch nie Chromglanz hinbekommen,sah immer aus,we mit Silberbronze eingepinselt.

_________________
Mfg.
Mario


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Plastik chromfarben lackieren
BeitragVerfasst: Do Dez 15, 2016 15:50 
Offline

Registriert: Di Jun 19, 2012 22:12
Beiträge: 2265
Wohnort: Bubenreuth
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Kann ich bestätigen. Egal ob Goldeffekt, Chrom oder Kupfer, taugt alles nix und ist nicht mal annähernd abriebfest. Wobei ich die Produkte von haider nicht kenne.
Nur Chron sieht aus wie Chrom. Von daher würde ich den Ring verkupfern und dann verchromen (lassen).

Gruß,
Achim


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Plastik chromfarben lackieren
BeitragVerfasst: Do Dez 15, 2016 17:16 
Offline

Registriert: Do Apr 22, 2010 18:33
Beiträge: 456
Wohnort: Lemgo
Hier gibt es "durchgefärbte", selbstklebende Folie, vielleicht hilft dir das. Ich habe die Goldene
schon einmal auf transparenten Kunststoff von hinten aufgeklebt und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden,
zumindest besser als alle ausprobierten Farben. Für den Preis lohnt ein Versuch immer, notfalls wieder
abziehen.

https://www.myfolie.com/klebefolienshop/dekofolie/dekofolie-einfarbig-glaenzend.html

Gruß
Frank


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Plastik chromfarben lackieren
BeitragVerfasst: Do Dez 15, 2016 22:42 
Offline

Registriert: Mo Mai 28, 2012 22:29
Beiträge: 247
Wohnort: Lippe
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Lieber Jupp, lieber Mario, lieber Achim und lieber Frank,

habt ganz lieben Dank für Eure Antworten. Das hilft mir und meinem Sohn sehr. Ich renoviere nämlich für Ihn ein Weihnachtsgeschenk.

Lg Holger


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Plastik chromfarben lackieren
BeitragVerfasst: Fr Dez 16, 2016 13:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Jul 13, 2008 17:51
Beiträge: 2827
Wohnort: Rigodulum
Da gibts jemand in Holland,der das macht,Kunststoff verchromen: http://www.chroomtechnologie.nl/de/meta ... GwodZmILbg

Preise und Lieferzeiten müßte man erfragen.Die Holländer sind in der Regel sehr Freundlich und Behilflich,Händler können meistens auch Deutsch.

Unter *Kunststoff Metalisierung* gucken,da findet es auch welche in Deutschland,vieleicht sogar in deiner gegend.

_________________
Mfg.
Mario


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Plastik chromfarben lackieren
BeitragVerfasst: Fr Dez 16, 2016 14:59 
Offline

Registriert: Di Jun 19, 2012 22:12
Beiträge: 2265
Wohnort: Bubenreuth
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Kunststoff galvanisieren ist gar nicht so schwierig, das kann man theoretisch in der eigenen Werkstatt machen.
Der Kunststoff muss so glatt sein wie irgend möglich, dann wird er elektrisch leitend gemacht. Entweder mit Graphitspray oder, besser, mit Silberpuder. danach erfolgt eine möglichst dicke Verkupferung. Dick deshalb weil sie auf Hochglanz poliert werden muss.
Auf das Kupfer folgt Nickel und dann Chrom. Leider kommt man an die Bäder als Privatmann kaum mehr ran. Nickel ist schon schwierig geworden, Chrom meines Wissens gar nicht zu bekommen.
Um die Kosten zu senken könnte man die Vorarbeiten bis zum polierten Kupfer selbst vornehmen.
Keine Ahnung was so was beim, Dienstleister kostet, aber vermutlich nicht ganz billig.
Ich wollte mal die Plattenteller meiner Mignons neu beflocken lassen, aber das kostet pro Stück auch schon über 50 Euro.

Gruß,
Achim


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Plastik chromfarben lackieren
BeitragVerfasst: Fr Dez 16, 2016 16:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Jun 28, 2012 18:29
Beiträge: 1347
Wohnort: Rheinhessen, Nähe Wörrstadt
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
In Oldtimer Markt oder -Praxis war mal ein Bericht über das Verchromen von Kunststoffen.
Mit dem Material was an Lacksprays im Baumarkt verfügbar ist bekommt das das auf keinen Fall hin. So schön glänzend wie auf dem Deckel der betreffenden Dosen wird das nie.
Alternativ kann man vielleicht ein Klebeband versuchen, dass mit Alu bedampft ist. Das hat fast die Optik von Chrom. Vielleicht lässt sich damit das betreffende Teil folieren...

_________________
Gruß,
Daniel


Baden Baden, Beromünster, Paris, Rom…
...Eine ganze Welt ist auf der Skala des SABA-Empfängers vereint


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Plastik chromfarben lackieren
BeitragVerfasst: Fr Dez 16, 2016 16:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Nov 13, 2008 7:16
Beiträge: 5940
Eventuell was für Interessierte...

https://de.wikipedia.org/wiki/Kunststoffmetallisierung

Sowas ist folglich nichts für den Heimgebrauch.

paulchen

PS.: Es gibt genug Betriebe die solche Dinge machen. Einfach mal unter Kunststoffe beschichten goo... (siehe oben der Link)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Plastik chromfarben lackieren
BeitragVerfasst: Fr Dez 16, 2016 20:12 
Offline

Registriert: Di Jun 19, 2012 22:12
Beiträge: 2265
Wohnort: Bubenreuth
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Es scheint inzwischen wohl doch mit Lackieren zu funktionieren - erstaunlich.
https://www.youtube.com/watch?v=hlhEKTt_d-c


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum