[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Schallwand Saba Freudenstadt 100

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: So Jul 22, 2018 12:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schallwand Saba Freudenstadt 100
BeitragVerfasst: Sa Mai 12, 2018 12:01 
Offline

Registriert: Mo Mär 07, 2011 14:51
Beiträge: 286
Wohnort: Gießen / Hessen
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo,

die Schallwand des Radios ist kompl. nitkotinbraun! Der Vorbesitzer muss ein Kettenraucher gewesen sein. Ich sehe keine Möglichkeit den Stöff unbeschädigt zu entfernen und muss ihn wohl auf der Schallwand reinigen. Eine Versuch mit einem Schaumreiniger war erfolglos. Kann ich die Reinigung mit
Chlorix auch auf der Schallwand durchführen?

Rosel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schallwand Saba Freudenstadt 100
BeitragVerfasst: Sa Mai 12, 2018 14:05 
Offline

Registriert: Di Apr 19, 2016 20:33
Beiträge: 354
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Kannst du, aber das Ergebnis wird besch... aussehen.

Komplett nikotinisierte Radios sind nicht umsonst für viele Sammler ein No-Go. Auch für mich. Es ist ja nicht nur der Stoff. Die ganze Kiste ist ja versifft, auch das Gehäuse von innen, das Chassis... das wird immer stinken.
Was hast du dir da angelacht? :(

Gruß
Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schallwand Saba Freudenstadt 100
BeitragVerfasst: Sa Mai 12, 2018 14:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Feb 26, 2018 19:16
Beiträge: 139
Wohnort: Bayerischer Wald
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Hallo Rosel,

Kannst du bitte mal ein Bild vom Stoff schicken?

_________________
Grüße, Florian :mauge:

https://florians-website.jimdosite.com/
Administrator http://forum-fuer-alles.forumprofi.de/index.php


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schallwand Saba Freudenstadt 100
BeitragVerfasst: Sa Mai 12, 2018 14:59 
Offline

Registriert: Fr Okt 18, 2013 21:43
Beiträge: 250
Wohnort: 25436
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Das geht schon. Wie man Stoff auf der Wand wäscht hatten hier andere Leute
schon in anderen Threads geschrieben. Einfach ist allerdings anders und
vorsicht ist geboten. Mit Schaumreiniger/Spüli etc ist nicht viel zu holen.

Bei einem Donau 15 hatte ich Glück. Ich benutze allerdings Javelwasser
(wurde im Forum auch schon mehrfach erwähnt).

1. Stoff befeuchten.
2. Warmes Wasser mit Waschmittel und einer weichen Bürste den Stoff schaumig bürsten
(extrem vorsichtig, es kann sein das sich einzelne Fäden am Rand ablösen!)
3. auswaschen.
4. Stoff mit Javelwasser und der weichen Bürste anfeuchten
(Bad mit Fenster ist von Vorteil , sonst riecht es übel nach Schwimmbad :mrgreen: )
5. auswaschen
6. mit einem Frotteehandtuch alles abtupfen.
7. Schallwand auf neues Frotteehandtuch legen und gegendrücken.
8. ab in die Sonne zum trocknen

Wenn alles getrocknet ist , von hinten mit Febreze leicht ansprühen.
Mit Glück stinkts nicht mehr.

Wenn der Stoff allerdings fleckig ist , stehen die Chancen sehr viel geringer.

Dateianhang:
donau.jpg
donau.jpg [ 47.38 KiB | 328-mal betrachtet ]

_________________
Gruß Steven :hello:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schallwand Saba Freudenstadt 100
BeitragVerfasst: Sa Mai 12, 2018 17:22 
Offline

Registriert: Mo Mär 07, 2011 14:51
Beiträge: 286
Wohnort: Gießen / Hessen
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo Stefan,

für 5€ konnte ich das Radio nicht stehen lassen. Das Nikotin hat aber auch Vorteile. Kein Rost am Chassis und das Gehäuse hatte eine hervorragende Schutzschicht gegen Kratzer. Das Gehäuse habe ich mit Verdünnung gereinigt und das Chassis mit Motorreiniger und Hochdruckreiniger. Beide sehen wie neu aus!
Da die fehlenden Tasten hier im Forum nicht beschaffbar waren habe ich ein Schlachtgerät mit def. Gehäuse gekauft, das hat 25€ gekostet und 150 km Fahrt. Leider ist der Schallwandstoff zerstört, aber der Farbunterschied ist erheblich.
Montag besorge ich mir Javelwasser. Bilder stelle ich morgen ein.
Danke für die Hilfe

Rosel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schallwand Saba Freudenstadt 100
BeitragVerfasst: So Mai 13, 2018 20:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Dez 21, 2007 19:07
Beiträge: 278
Wohnort: Herford
Nanu? Eau de javel (Javelwasser) und Chlorix oder Domestos sind doch die gleichen Wirkstoffe.

JuergenK

_________________
alte Radioexperimentierkästen ansehen? Aber gerne. Nämlich bei mir: http://www.experimentierkasten-board.de :-) :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum