[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum :: Thema anzeigen - Analoginstrument Glas Reparieren
Dampfradioforum
https://www.dampfradioforum.de/

Analoginstrument Glas Reparieren
https://www.dampfradioforum.de/viewtopic.php?f=33&t=28105
Seite 1 von 1

Autor:  Nachwuchsbastler [ Sa Jun 02, 2018 22:43 ]
Betreff des Beitrags:  Analoginstrument Glas Reparieren

Guten Abend,

ich überarbeite Gerade ein (Vollröhren) Mikrovoltmerter aus Anfang der 70er, leider hat der Vorbesitzer nicht sehr gut darauf aufgepasst. Das Glas vom Analoginstrument ist gesprungen, es stand irgendwo wo es ölig war, der Schmutzfilm ist in den Riss eingezogen und hebt ihn besonders hervor. :roll:
Zusätzlich ist das Gehäuse gerade an der Frontplatte ziemlich beschädigt, es sieht einfach nicht mehr schön aus. Ich überlege mir nun wie ich diese Schäden retuschieren kann.

Die Idee für das Glas wäre den Riss zu vergrößern und mit Epoxidharz auszufüllen, anspießend mit Plexiglaspolitur nacharbeiten.
Die Lackschäden vom Gehäuse würde ich versuchen mit Autolackstift in passender Farbe zu verdecken, das wird man immernoch sehen aber nicht mehr so stark. Neu lackieren geht ja leider nicht, sonst ist die Beschriftung weg.

Hattet ihr schonmal so ein Problem und wenn ja, wie habt ihr das gelöst?

Danke!

Gruß Jan

Dateianhänge:
IMG_5480.JPG
IMG_5480.JPG [ 174.78 KiB | 2079-mal betrachtet ]
IMG_5481.JPG
IMG_5481.JPG [ 179.87 KiB | 2079-mal betrachtet ]

Autor:  hoeberlin [ So Jun 03, 2018 12:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Analoginstrument Glas Reparieren

Hallo, Jan,
Ich würde die Scheibe mit Spülmittel und Zahnbürste ( dazu verwende man möglichst eine abgelegte, und nicht die, aus dem eigenen Badezimmer ) versuchen, entlang des Risses zu reinigen, oder sofern vorhanden, einmal durch die Spülmaschine laufen zu lassen. Den Riß sollte man danach nicht mehr so start sehen, undich würde die Scheibe dann so lassen.

Für die Unterkante würde ich die Beschriftung gerade abkleben, und darunter die Kante mit passendem Farbspray lackieren. So entsteht zumindest ein gerader Streifen, der die blanken Stellen verdeckt, und mit etwas Glück kaum zu sehen ist.

VG Henning

Autor:  Nachwuchsbastler [ Di Jun 05, 2018 20:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Analoginstrument Glas Reparieren

Danke für Deine Antwort Henning,

die Scheibe sieht nach einer Behandlung mit Kunststoffreiniger tatsächlich besser aus, ich werde sie noch aufpolieren. Hoffentlich geht die (auf den Bildern nur leicht) sichtbare gelbe Verfärbung dann weg.

An die Frontplatte wage ich mich mal vorsichtig mit Autolack in passendem RAL Farbton und schaue ob ein Farbunterschied zu bemerken ist.


Gruß,
Jan

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/