[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Restauration von Lederhüllen

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Sa Dez 15, 2018 13:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Restauration von Lederhüllen
BeitragVerfasst: Di Okt 09, 2018 8:35 
Offline

Registriert: Mo Mai 11, 2015 20:59
Beiträge: 150
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Die meisten werden das Problem aus leidvoller Erfahrung kennen:
man bekommt ein etwas feucht gelagertes Gerät mit damals eigens liebevoll maßgeschneiderter Ledertragetasche, und das Leer zeigt Schimmelflecken oder stinkt zumindest penetrant nach Schimmel.

Bislang habe ich die solche Hüllen bzw. Schutztaschen oft weggeworfen, da diese gerade z.B. bei Fotoequipment keinen Sinn machen durch ihre Eigenschaft als exzellente Sporenträger und -nährböden (stecken dann Linsenvergütungen mit Schimmel an etc).

Nun gibt es aber manchmal doch sehr alte Hüllen bzw. Taschen, die man aufgrund von Alter, Seltenheit, Originalität etc gerne aufheben würde.

Bei Recherche im Netz liest man so manches... einiges davon klingt nach maschinengenerierten Klickbait-Bullshit-Texten ("feucht abwischen! oder versuchen sie mal Spiritus. oder Lauge. oder Säure."... ach nee.), anderes klingt sinnvoller (https://www.lederzentrum.de/tip/auto/schimmel.html), aber natürlich wollen viele erstmal ihre Mittelchen anpreisen.

Was sind eure Erfahrungen und Tips?

Viele Grüße, Marc.


Zuletzt geändert von mrossx am Do Okt 11, 2018 0:21, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Restauration von Lederhüllen
BeitragVerfasst: Di Okt 09, 2018 19:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Sep 29, 2016 13:53
Beiträge: 323
Wohnort: Baden-Württemberg
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Ich persönlich kann zwar keine Erfahrungen liefern, aber wir hatten hier vor einiger Zeit ein Thema, in dem ein Plattenspieler mittels Ozon von dem Schimmel-Geruch befreit wurde.
Leider weiß ich nicht, ob Ozon Leder angreift oder beschädigt.
Vielleicht hilft dir das ja weiter: http://dampfradioforum.de/viewtopic.php?f=31&t=28271
Etwas weiter unten beginnt die Diskussion über Ozon.

_________________
Gruß
Marvin
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen. Nelson Mandela


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum