[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - UKW-"Prüf-Sender" aus FM-Transmitter

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Fr Dez 15, 2017 20:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do Dez 22, 2016 21:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Jun 28, 2012 18:29
Beiträge: 1642
Wohnort: Rheinhessen, Nähe Wörrstadt
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Will man einen UKW-Empfänger testen, ist ein UKW-Prüfsender ein praktisches Gerät. Ein Mess-Sender wäre noch besser, aber wenn nur mal schnell die Frequenzlage, Klang, oder Stereo getestet werden soll, kann ein FM-Transmitter schon sehr praktisch sein.
Nebenbei lässt sich damit auch die Radiosammlung mit persönlich ausgewälter Musik versorgen.

Aus diesem Grunde hatte ich schon zwei oder drei FM-Transmitter der "unter-20€"-Preisklasse mehr oder weniger für Werkstattansprüche umgemodelt. Mit "Sportauspuff" wäre auch die ganze Wohnung versorgbar, aber das ist ja hierzulande verboten :wink:

Die bisherigen Umbauten blieben entweder im Original-Gehäuse oder die Innereien wurden offen auf eine Kupfer-Hartpapier-Platte aufgelötet. Alles nicht so praktisch...

Nun habe ich endlich einen länger schon gehegten Wunsch realisiert und die Innereien eines FM-Transmitters in ein Gehäuse eingebaut, dass alle wichtigen Anschlüsse und Bedienelemente, sowie das Display auf der Frontplatte aufweist.
Dateianhang:
DSCF4009 B 1000.jpg
DSCF4009 B 1000.jpg [ 89.71 KiB | 953-mal betrachtet ]

Vielen Dank nochmals an Herby, von dem ich die Gehäuse bekommen habe.
Die Frontplatte habe ich aus einer kupferkaschierten Hartpapierplatte gebaut. Die ist ausreichend stabil und lässt sich gut bearbeiten.
Die Mikrotasten vom original sind immernoch auf der Platine, die samt Display hinter der Frontplatte montiert ist. Die Originale Displayabdeckung ist nun auf die neue Front mit umgezogen. Die neuen Tasten sind Hebeltaster. Der Antennen-Pin vom Transmitter-IC ist nun mit einer abgeschirmten Leitung auf eine BNC-Buchse an der Front angeschlossen. Die Klinkenbuchse für Audio-Input im Original wurde durch zwei RCA-Cinch ersetzt. Den SD-Kartenslot benutze ich so gut wie nie. Er ist nicht herausgeführt worden. Der Umstand war mir zu groß. Muss doch mal eine SD-Karte abgespielt werden, kann diese auch über einen SD-USB-Adapter betrieben werden.
Dateianhang:
DSCF4001B1000.jpg
DSCF4001B1000.jpg [ 135.38 KiB | 953-mal betrachtet ]

Auf dem zweiten Bild ist die Innenseite des Gerätes dargestellt:
Links oben das Herzstück des FM-Transmitters, darunter die Hebeltaster, rechts daneben die USB-Buchse. Darüber die Cinch-Buchsen. Rechts davon die BNC-Buchse für das HF-Signal. Unterhalb die 12V->5V-Platine des alten Transmitters. Darunter der Ein-Aus-Schalter.

Alles in Allem kein Hexenwerk. Belohnt wird die Arbeit mit einem praktischen Gerät, dass nun leicht zu bedienen ist und im Geräteregal in der Elektrowerkstatt seinen Platz gefunden hat.

_________________
Gruß,
Daniel


Baden Baden, Beromünster, Paris, Rom…
...Eine ganze Welt ist auf der Skala des SABA-Empfängers vereint


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Dez 22, 2016 21:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Jun 28, 2012 18:29
Beiträge: 1642
Wohnort: Rheinhessen, Nähe Wörrstadt
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hier noch ein Bild vom Gerät in perspektivischer Ansicht
Dateianhang:
DSCF3991 B 1000.jpg
DSCF3991 B 1000.jpg [ 89.64 KiB | 945-mal betrachtet ]

_________________
Gruß,
Daniel


Baden Baden, Beromünster, Paris, Rom…
...Eine ganze Welt ist auf der Skala des SABA-Empfängers vereint


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Dez 23, 2016 11:11 
Offline

Registriert: So Okt 18, 2009 18:36
Beiträge: 1310
Wohnort: bei Fulda
Sehr netter Bauvorschlag, Daniel! :super: Reizt ja wirklich zur Nachahmung.
Ein paar Fragen:
1.Welchen Transmitter genau hast du verwendet?
2. Ist der noch erhältlich?
3 wie ist die UKW-Klangqualität?

_________________
Viele Grüße

Frank


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Dez 23, 2016 12:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Jun 28, 2012 18:29
Beiträge: 1642
Wohnort: Rheinhessen, Nähe Wörrstadt
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hallo Frank,
es handelt sich um den FMT 893 RDS FM vom blaune C. https://www.conrad.de/de/fm-transmitter ... 87615.html

Auf meinem Saba 9241 klingt das Gerät tadellos, ist vielleicht etwas leiser als die anderen "echten" UKW-Stationen, was aber nicht stört.
In einem Untermenü, dass durch langes Drücken der "CH"-Taste (und nur bei USB-MP3-Betrieb) aufgerufen werden kann, lässt sich die TX-Leistung in zwei Stufen einstellen (einmal "Europa" und einmal "ROW" (was vielleicht "Rest Of The World" heißt)).
Zufallswiedergabe ist auch möglich. Allerdings nur ein Modus (ich glaube innerhalb des aktuellen Ordners).

Ich habe auch noch diesen hier umgebaut: https://www.conrad.de/de/fm-transmitter ... %20Details

Um die Wohnung damit zu versorgen muss man aber durchaus am Antennenausgang des Gerätes ein paar "Drosseln" entfernen ("Sportauspuff" :D)

_________________
Gruß,
Daniel


Baden Baden, Beromünster, Paris, Rom…
...Eine ganze Welt ist auf der Skala des SABA-Empfängers vereint


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Dez 23, 2016 12:26 
Offline

Registriert: So Okt 18, 2009 18:36
Beiträge: 1310
Wohnort: bei Fulda
Danke Daniel für die Links. :danke:
Werde ich dann mal bestellen und eigene Exprimente mit anstellen. Bislang sende ich ja nur auf AM. Vielleicht packe ich dann beide Sender in ein Gehäuse...
Wenn der Klang über den 9241 gut ist (kenne das Gerät), kann der Sender so schlecht nicht sein. :hello:

_________________
Viele Grüße

Frank


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum