[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Reparatur HM 307

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Do Nov 15, 2018 6:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Reparatur HM 307
BeitragVerfasst: Fr Feb 16, 2018 13:10 
Offline

Registriert: So Nov 26, 2017 20:11
Beiträge: 12
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Hallo zusammen,
vor einigen Tagen habe ich mein Hameg Osziloskop HM307-3 aus dem Abstellraum geholt.Es hat dort einige Jahre gestanden. Der Ablenkstrich kann nur mit ziemicher Fummelei am Timebase Schalter eingestellt werden. Ein Schaltbild liegt vor, ist aber alles verkleinert. Der eingebaute Komponententester funktioniert nicht. Die 5 Volt Spannung weicht mit 3,1 Volt ziemlich ab.Ich weiss nicht wie ich weiter vorgehen soll.

Viele Grüße und ein schönes Wochenende

Rainer B.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reparatur HM 307
BeitragVerfasst: Fr Feb 16, 2018 14:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Apr 25, 2012 17:30
Beiträge: 3875
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hallo

Hast du noch eine Oszilloskop ? Miss mal bitte 5V Betriebsspannung.

Falls du nicht in Besitzt von Oszilloskop bist, dann gebe ich dir andere Anweisung: erneuern von Elko für 5V Netzteil und nochmals messen. Falls es nach Elko-Tausch 5V liefert, dann ist Elko kaputt.


Grüss
Matt

_________________
"Die Grenzen meine Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt."
unbekannt

"Nur die Lüge braucht Stütze. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht"
Thomas Jefferson

"Wer im Netz seinen Humor verliert, der hat schon verloren."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reparatur HM 307
BeitragVerfasst: Fr Feb 16, 2018 14:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 22, 2011 17:49
Beiträge: 5917
Wohnort: Müritzkreis
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Moin moin,
beim HM 307 hatte ich schon des Öfteren defekte(Kurzschließende) Elkos ( die sind teilweise am Minimum, was die max. Betriebs Spannungsbelastung betrifft)

_________________
M.f.G.
harry

--------------------------------------------------------------------
- Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reparatur HM 307
BeitragVerfasst: Fr Feb 16, 2018 18:03 
Offline

Registriert: So Nov 26, 2017 20:11
Beiträge: 12
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Hallo zusammen,
erst mal vielen Dank für die schnelle Antworten.Ich habe den Elko C131 gewechselt,die Spannung beträgt nach dem Wechsel 3,2 statt vorher 3,1 V.Ein zweites Osziloskop ist vorhanden.
LG Rainer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reparatur HM 307
BeitragVerfasst: Fr Feb 16, 2018 18:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 22, 2011 17:49
Beiträge: 5917
Wohnort: Müritzkreis
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Rainer, der 5 V Stabilisator (Dreibeiner) bekommt im Eingang 24V und diese waren bei mir nicht vorhanden C301 oder C303 waren defekt.

_________________
M.f.G.
harry

--------------------------------------------------------------------
- Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reparatur HM 307
BeitragVerfasst: So Feb 18, 2018 17:42 
Offline

Registriert: So Nov 26, 2017 20:11
Beiträge: 12
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Hallo Harry,
ich habe mir einen grippalen Infekt eingefangen, daher antworte ich erst jetzt. Ja die 5 Volt wird aus der 24 Volt Spannung erzeugt und mit dem IC 78 L05A stabilisiert .Diese Ic habe getauscht, ebenfalls den Elko C 131.Hat aber keine Verbesserng gebracht.
LG Rainer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reparatur HM 307
BeitragVerfasst: So Feb 18, 2018 17:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Apr 25, 2012 17:30
Beiträge: 3875
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Gute Besserung.



C302 (nur empfehlen) und vorallem C301 müsste es erneuert wird . (470µF 40V )

Nur wenn 24V unsauber und zuwenig ist !

Dateianhang:
hm307_3_PSU.png
hm307_3_PSU.png [ 93.77 KiB | 1832-mal betrachtet ]


Grüss
Matt

_________________
"Die Grenzen meine Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt."
unbekannt

"Nur die Lüge braucht Stütze. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht"
Thomas Jefferson

"Wer im Netz seinen Humor verliert, der hat schon verloren."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reparatur HM 307
BeitragVerfasst: So Feb 18, 2018 17:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 22, 2011 17:49
Beiträge: 5917
Wohnort: Müritzkreis
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo Rainer, hallo Matt,
Gute Besserung ebenfalls und wie ich schon schrieb, bei mir war der Elko C301 defekt.

_________________
M.f.G.
harry

--------------------------------------------------------------------
- Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reparatur HM 307
BeitragVerfasst: So Feb 18, 2018 19:21 
Offline

Registriert: So Nov 26, 2017 20:11
Beiträge: 12
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Hallo Harry, hallo Matt,
vielen Dank. Morgen werde ich die Elkos wechseln.
LG Rainer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reparatur HM 307
BeitragVerfasst: Di Feb 20, 2018 15:08 
Offline

Registriert: So Nov 26, 2017 20:11
Beiträge: 12
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Hallo zusammen,
ich habe die beiden Elkos C301 und C302 probeweise getauscht.Sie waren nicht defekt.Die 5V Spannung hat sich nicht geändert.LG Rainer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reparatur HM 307
BeitragVerfasst: Di Feb 20, 2018 15:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 22, 2011 17:49
Beiträge: 5917
Wohnort: Müritzkreis
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Rainer, erhält der 5 V Dreibeiner die 24 V im Eingang ?

_________________
M.f.G.
harry

--------------------------------------------------------------------
- Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reparatur HM 307
BeitragVerfasst: Di Feb 20, 2018 17:46 
Offline

Registriert: So Nov 26, 2017 20:11
Beiträge: 12
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Hallo Harry,
nein die Eingangsspannung ist schon viel zu niedrig, daher habe ich dieses IC schon ersetzt. Eingangsspannung ohne IC 24 V, mit eigebauten IC4,8V Vielleicht ist auch ein Schluss hinter dem Stabi IC
LG Rainer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reparatur HM 307
BeitragVerfasst: Di Feb 20, 2018 18:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 22, 2011 17:49
Beiträge: 5917
Wohnort: Müritzkreis
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Oder die 24 V ist nicht belastbar, kannst ja mal aus einem Fremdnetzteil ca. 15 V in den Eingang des 5 V Dreibeiner geben und den Strom posten
C315 hängt noch an 24 V. Werden denn der 24 V und/oder der 5 V Stabi. heiß ?

_________________
M.f.G.
harry

--------------------------------------------------------------------
- Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reparatur HM 307
BeitragVerfasst: Do Feb 22, 2018 12:31 
Offline

Registriert: So Nov 26, 2017 20:11
Beiträge: 12
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Guten Morgen Harry,
der Dreibeiner wird nicht heiss .Ich habe den Eingangs 1 ausgelötet, 24 Volt sind da und
an Punkt 3 5 Volt aus einem externen Netzteil angeschlossen.Der Ablenkstrich ist dann sofort da.Die Stromessung ergab 145 mA steigend bis 200mA Das Stabi IC ist neu.

LG Rainer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reparatur HM 307
BeitragVerfasst: Do Feb 22, 2018 12:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 22, 2011 17:49
Beiträge: 5917
Wohnort: Müritzkreis
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Moin moin Rainer,
somit ist die nachfolgende Schaltung im 5 V Kreis i. O.
Kann ja somit nur noch am fehlenden 24 V Eingang oder am neuen 3 beiner selbst liegen.
Was passiert wenn du die ca. 24 V (15 sollten auch schon genügen) in den Eingang des 5 V Dreibeiner gibst ?

_________________
M.f.G.
harry

--------------------------------------------------------------------
- Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum