[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Poti anschliessen

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Di Okt 15, 2019 17:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Poti anschliessen
BeitragVerfasst: Do Feb 28, 2019 9:46 
Offline

Registriert: Di Jan 29, 2019 10:00
Beiträge: 4
Wohnort: Hoher Norden Hamburg
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo liebe Radiogemeinde.
Für ein kleines Bastelprojekt habe ich vor, einen kleinen NF Versärker anzuschliessen. Dazwischen soll ein 100 K Ohm Poti-als Lautstärkeregler drann.
Nun frage; wie das Poti anschliessen?


Bild

Danke und Grüße

Heinz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Poti anschliessen
BeitragVerfasst: Do Feb 28, 2019 10:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 22, 2011 16:49
Beiträge: 6439
Wohnort: Müritzkreis
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Versuch macht bekanntlich "KLUCH"
Brücke mal den mittleren mit einem äußeren Anschluss und löte dann diesen dann hinter dem Elko und der masse , sollte die Belastung dann zu groß sein, kannst du dann einen Vorwiderstand zwischen dem Poti löten.

_________________
M.f.G.
harry

--------------------------------------------------------------------
- Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Poti anschliessen
BeitragVerfasst: Do Feb 28, 2019 11:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Mär 14, 2014 18:52
Beiträge: 662
Wohnort: Ingelheim am Rhein (Die Rotweinstadt)
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hallo Heinz,

Versuch macht in diesem Falle nicht Kluch wie Harry geschrieben hat. Ein Lautstärkeregler wird immer so angeschlossen dass er, egal wie er eingestellt ist, die "Quelle" nicht kurzschließen kann. Die unten gezeigte Beschaltung ist deshalb die richtige und so sind in der Regel alle Lautstärkeregler in Verstärkern und auch Radios angeschlossen.

Dateianhang:
LS-Regler.jpg
LS-Regler.jpg [ 14.33 KiB | 684-mal betrachtet ]

_________________
Grüße aus Ingelheim am Rhein,
Norbert (DF8PI)

Ein Forenmitglied dass kein Problem damit hat seinen Vornamen und Wohnort zu nennen. :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Poti anschliessen
BeitragVerfasst: Do Feb 28, 2019 17:06 
Offline

Registriert: Mi Okt 03, 2012 10:51
Beiträge: 933
Wohnort: 04916 Herzberg/E
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Hallo Heinz,

Bilder kannst du im Forum auch hochladen.

_________________
Gruß Frank

Strom macht klein schwarz und häßlich


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum