[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Noch eine kleine Kontrollstation für einen Siemens A7s

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Fr Jan 17, 2020 22:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr Nov 22, 2019 18:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Okt 29, 2015 7:54
Beiträge: 2844
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Servus,
Baue gerade einen kleine Kontrollstation für das kleine Siemens Radio. Dieses wird über eine Zeitschaltuhr gesteuert und dient mir als Nachrichtenradio am frühen Morgen. Da ich die Netzspannung von 230 bis 240V anpassen wollte auf gesündere 220V um den kleinen Netztrafo im Gerät zu schützen und um die Spannungen im Rahmen des Normalen zu halten, habe ich dann gleich eine Kontrollstation gebaut, die mir die Heizspannung anzeigt und über eine Umschaltplatine (Relais mit potentialfreiem Kontakt, alle 15 Sekunden wird umgeschaltet) die Ua der Endröhre (EL95) und die Ua der Vorstufen (muss ich noch wählen welche, am Besten die der ECC85 glaube ich). Von oben in den Kasten gesehen, der als Untersatz des Radio dient: Von links nach rechts: Vorschalttrafo, der die Netzspannung um mindestens 11V heruntersetzt, Netzteilplatinen mit Reglern LM317 für die Instrumente und die Platine mit NE555, vorne links Netzteilplatine für die AC Wandlerplatine, die Platine selbst und rechts die Umschaltung mit NE555. Die beiden 22mm Rundinstrumente für Netz- und Trafospannung fehlen noch.
Bei der AC-Wandlerplatine nutze ich den 10V AC Eingang, der 500V AC Eingang (theoretisch 999V, aber man soll es ja nicht übertreiben) bleibt diesmal unbeschaltet, der Ausgang der Wandlerplatine liefert maximal 1V DC zur Ansteuerung des DVM links, das DVM rechts misst die DC Spannungen. Kleine Basteleien, die aber Spass machen und die Grabbelkisten leerer machen.

Dateianhang:
DSCN3680web.jpg
DSCN3680web.jpg [ 165.65 KiB | 685-mal betrachtet ]


Dateianhang:
DSCN3681web.jpg
DSCN3681web.jpg [ 134.5 KiB | 685-mal betrachtet ]

_________________
Gruss aus Trient,
Volker
http://luxkalif.de.tl/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Nov 24, 2019 13:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Feb 26, 2015 0:06
Beiträge: 725
Wohnort: Berlin-Lichterfelde
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Mensch Volker, was Du so alles in Deiner Grabbelkiste hast.... erstaunlich :mrgreen:

Das ganze Vorgehen sieht für mich sehr durchdacht aus, ebenso die Ausführung.

_________________
Nette Grüße

Norbert

"Ich glaube an die Unantastbarkeit und an die Würde jedes einzelnen Menschen. Ich glaube, dass allen Menschen von Gott das gleiche Recht auf Freiheit gegeben wurde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Nov 24, 2019 17:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Okt 29, 2015 7:54
Beiträge: 2844
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Servus,
Ich habe die inzwischen getestet, bei 235V Netz habe ich am Trafo primär 222 V, das ist ein gesunder Wert.

_________________
Gruss aus Trient,
Volker
http://luxkalif.de.tl/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum