[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Universum Fernsehschrank aus schuppen gerettet

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Fr Jul 28, 2017 3:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di Dez 06, 2016 22:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Nov 24, 2016 17:14
Beiträge: 44
Wohnort: Rangendingen-Bietenhausen
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Gut dann tausch ich die Problem Kondensatoren mal aus. Was mir gerade noch auffällt ist das die dicke röhre neber dem Hochspannungskasten irgendwann mal mit einem roten X versehen wurde. Kann es also sein das bloß diese röhre kaputt ist und kann ich die einfach unbedenklich raus ziehen wenn das Gerät ausgeschaltet ist oder ist da noch Strom drauf?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di Dez 06, 2016 22:46 
Offline

Registriert: Mi Okt 14, 2009 9:34
Beiträge: 652
Wohnort: 258xx Plattstedt
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Moin!
Tonfunk ist schon mal nicht schlecht.
Der von dir gefundene 1053 ist ein Jahr älter.
Vermutlich ist das Tischgerät zu deinem Universum der Tonfunk Exclusiv 1153, ich habe von dem speziell aber kein Bild gefunden.
Bei Elektrotanya gibt es das Schaltbild zum 1053, das sieht dem aus meiner Schaltungssammlung - Quelle Serviceunterlagen Fernsehgeräte Band 1 - sehr ähnlich, einen Unterschied konnte ich nur in der Schaltung der Rücklaufaustastung am Zeilentrafo finden.
Als Arbeitsgrundlage sollte es gehen, scannen würde etwas dauern.
Achja, König ZTR018/20
Gruß Gerrit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Dez 07, 2016 7:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Nov 24, 2016 17:14
Beiträge: 44
Wohnort: Rangendingen-Bietenhausen
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Hallo Gerrit,

Super das du das modell was eigentlich dahinter steckt raus finden konntest :super: . Die 17 verbauten röhren sind auch in meinem universum drinnen. Die meisten davon hab ich mal raus gezogen und aufgeschrieben nur die beiden am trafokäfig hab ich mich nicht getraut weil da so eine kappe oben drauf ist und ich mal gelesen hab das in einem Fernseher die Spannung noch einige Zeit nach dem ausschalten vorhanden seim kann. Wenn ich die beiden noch raus ziehen kann schick ich mal die röhrennestückung.

Gruß Florian


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Dez 07, 2016 20:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Nov 24, 2016 17:14
Beiträge: 44
Wohnort: Rangendingen-Bietenhausen
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Hallo alle zusammen,

Ich hab so wies aussieht den Übeltäter in meinem Fernseher gefunden. Nämlich scheint die PL36 kaputt zu sein denn sie wurde zum einen schon einmal von jemanden mit einem roten X markiert und außerdem hat sie weiße Ränder also Luft gezogen.


Dateianhänge:
PL 36.jpg
PL 36.jpg [ 93.14 KiB | 619-mal betrachtet ]
PL 36 Luft.jpg
PL 36 Luft.jpg [ 84.49 KiB | 619-mal betrachtet ]
PL 36 kaputt.jpg
PL 36 kaputt.jpg [ 76.36 KiB | 619-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Dez 07, 2016 20:44 
Offline

Registriert: Do Mär 17, 2011 16:23
Beiträge: 5935
Wohnort: südl. Frankfurt/Main
Kenntnisstand: Spezialkentnnisse im Bereich Röhrenradios (Beruf)
Moin Florian,

naja... - Luft gezogen möchte ich nicht direkt unterschreiben, dazu schaut der Getterspiegel am Dom zu gut aus. Eher würde ich vermuten "zu Tode gequält", weil sie entweder gegen einen defekten Zeilentrafo ankämpfen musste oder die Ansteuerung vom Zeilenoszillator fehlte - und das über einen längeren Zeitraum, sodass die Anode durchgeglüht ist und Material aus ihrer Oberfläche abgedampft ist und sich seitlich am Glaskolben niedergeschlagen hat. Das müsste also erst einmal näher untersucht werden - so meine Idee.

_________________
Viele Grüße,
der Herby mit dem Derby

-------------
OFFLINE.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Dez 07, 2016 21:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Nov 24, 2016 17:14
Beiträge: 44
Wohnort: Rangendingen-Bietenhausen
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Hallo rettigsmerb,

Irgendwie hat die pl36 gar keinen Getter zumindest ist die röhre am oberen Rand komplett durchsichtig.


Dateianhänge:
Getter.jpg
Getter.jpg [ 94.67 KiB | 610-mal betrachtet ]
Getter PL 36 2.jpg
Getter PL 36 2.jpg [ 92.41 KiB | 610-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Dez 07, 2016 21:42 
Offline

Registriert: Do Mär 17, 2011 16:23
Beiträge: 5935
Wohnort: südl. Frankfurt/Main
Kenntnisstand: Spezialkentnnisse im Bereich Röhrenradios (Beruf)
Hallo Florian,

dieses Detail ging aus den ersten Bildern nicht ganz eindeutig für mich hervor. Es gibt auch PL36 mit seitlichen Getter, das ist wohl wahr. Aber auch wenn dies bei der gezeigten Röhre nun augenscheinlich der Fall ist, hat sie nach meiner Einschätzung noch keinen Luftzieher, sondern eher Überlastungsspuren davon getragen, wie ich sie oben schon geschildert habe. Getterverfärbungen können manchmal schon erstaunlich seltsam bis beunruhigend ausschauen, sind aber nicht der hundertprozentige Garant für eine Defekt-Anzeige.

Eine Röhre hat garantiert Luft gezogen, wenn sie trotz intaktem Heizfaden nicht mehr sichtbar rötlich heizt. Das könntest Du bei eingesetzter Röhre im Gerät feststellen, dazu aber bitte sicherheitshalber die weiter oben schon erwähnte Netzgleichrichterdiode einseitig ablöten, damit zunächst keine Anodenspannung aufgebaut werden kann.

_________________
Viele Grüße,
der Herby mit dem Derby

-------------
OFFLINE.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Dez 07, 2016 22:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Nov 24, 2016 17:14
Beiträge: 44
Wohnort: Rangendingen-Bietenhausen
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Ja die Röhre scheint komplett kaputt zu sein, denn als ich das Gerät zum testen nach dem "Befreien" aus dem Schuppen kurz eingeschaltet hab tat sich bei der gar nix kein leuchten nix. Ich hab jetzt auf ebay mal eine neue bestellt und teste den Fernseher damit nochmal. Die Problemkondensatoren fliegen natürlich trotzdem raus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Dez 08, 2016 2:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 22, 2011 16:49
Beiträge: 4928
Wohnort: Müritzkreis
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
@...... Die Problemkondensatoren fliegen natürlich trotzdem raus.
Aber bitte vor dem einsetzen der neuen Röhre ! :roll:

_________________
M.f.G.
harry

--------------------------------------------------------------------
- Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Dez 08, 2016 8:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Nov 24, 2016 17:14
Beiträge: 44
Wohnort: Rangendingen-Bietenhausen
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Hallo eabc ,

Ich tausch die Kondensatoren so schnell wie möglich aus und danach teste ich den Fernseher mit neuer pl 36. Gib es nen guten tipp wo ich möglichst alle Kondensatoren bekomme und nicht ewig viel Versand dafür zahlen muss wie bei conrad?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Dez 08, 2016 9:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 22, 2011 16:49
Beiträge: 4928
Wohnort: Müritzkreis
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Moin moin Florian,
bei unserem Volker gibts fast alles: http://www.antikradio-restored.de/

_________________
M.f.G.
harry

--------------------------------------------------------------------
- Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------


Zuletzt geändert von eabc am Do Dez 08, 2016 9:42, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Dez 08, 2016 9:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 22, 2011 16:49
Beiträge: 4928
Wohnort: Müritzkreis
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Denke auch bitte drann, um Spätfolgen zu mindern, das zumindest die Anodenspannungsführenden Elkos zu formieren sind, wie und womit ist hier im Forum zu Hauf geschrieben worden, bemühe bitte dazu die Suchfunktion.

_________________
M.f.G.
harry

--------------------------------------------------------------------
- Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Dez 08, 2016 9:52 
Offline

Registriert: Do Mär 17, 2011 16:23
Beiträge: 5935
Wohnort: südl. Frankfurt/Main
Kenntnisstand: Spezialkentnnisse im Bereich Röhrenradios (Beruf)
Moin Florian,

hast eine P/N von mir...

_________________
Viele Grüße,
der Herby mit dem Derby

-------------
OFFLINE.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Dez 08, 2016 11:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Nov 24, 2016 17:14
Beiträge: 44
Wohnort: Rangendingen-Bietenhausen
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Hallo Herby,

Was ist ein P/N ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Dez 08, 2016 12:05 
Offline

Registriert: Do Mär 17, 2011 16:23
Beiträge: 5935
Wohnort: südl. Frankfurt/Main
Kenntnisstand: Spezialkentnnisse im Bereich Röhrenradios (Beruf)
Sabafan98 hat geschrieben:
Hallo Herby,

Was ist ein P/N ?


Das ist eine Persönliche Nachricht - schau in Dein foreninternes Postfach.

_________________
Viele Grüße,
der Herby mit dem Derby

-------------
OFFLINE.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum