[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Saba Schauinsland 125-25 in "Bodensee" Truhe

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Sa Dez 16, 2017 4:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr Jan 13, 2017 23:36 
Offline

Registriert: Fr Jan 13, 2017 15:06
Beiträge: 6
Wohnort: Südsauerland
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
N'Abend liebe Mitforenten,

Ich bin der Neue und hätte da mal ein Anliegen, wie im Vorstellungsthread "angedroht".

Das Fernsehteil in meiner Truhe funktioniert prinzipiell, allerdings mit nem merkwürdigen Bildfehler, Ton ist in Ordnung.
Kondensatoren wurden vom Vorbesitzer schon teilweise getauscht, u.A. der Booster gegen nen grünen "Klötzchen"-ERO. Werte müsste ich nach Chassisreinigung nachliefern.
Ansonsten warten noch vereinzelte ERO 100 sowie zwei Malzbonbons auf ihren Ruhestand.

Anbei ein Foto des "Fehlers"; das Bild ist mittig durch die Austastlücke geteilt, wobei es so aussieht, als wäre der Teil des Bildes unterhalb der Lücke eigentlich der obere Teil. :angry:

Gespeist wird der Apparat von einem DVD-Player, Signal wird mittels Goobay-Konverter und Fuba Symmetrierweiche (75->240 Ohm) zugeführt.

Schaltplan sowie Abgleichanleitung sind vom Chassis 126-26 vorhanden, passt auch soweit von der Bestückung her, worin unterscheiden sich der 125-25 und der 126-26?

Was mir noch aufgefallen ist, die Bildröhre scheint "zu tief" zu sitzen, unten verschwindet sie teilweise hinter der Maske, während man oben ins Gehäuse schauen kann-kann es da sein, dass die Maske 180 Grad verdreht eingebaut wurde?

Vielen Dank schonmal an alle Helfenden!

Gruß Michael


Dateianhänge:
image.jpeg
image.jpeg [ 117.69 KiB | 1914-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Jan 14, 2017 0:14 
Offline

Registriert: Do Mär 17, 2011 16:23
Beiträge: 5936
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
Hallo Michael,

zunächst ein herzlicher Willkommensgruß im DRF und schönen Dank für die nette Vorstellung... :danke: :bier:

Bei Deinem Fernsehgerät läuft die Vertikalablenkung zu langsam, genauer gesagt, mit nur halber Frequenz. Daher das doppelte Bild. Mein Vorschlag wäre jetzt, zunächst einmal die noch verbliebenen Papierkondensatoren zu wechseln, danach schauen wir weiter... :bier: :hello:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Jan 14, 2017 10:00 
Offline

Registriert: Fr Jan 13, 2017 15:06
Beiträge: 6
Wohnort: Südsauerland
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Guten Morgen Herbert,

Na, das ist ne Antwort, mit der ich was anfangen kann, danke!
Melde mich dann wieder, wenn die kleinen Biester ersetzt sind :hello:

Gruß Michael


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Jan 14, 2017 10:57 
Offline

Registriert: Mo Dez 14, 2009 13:32
Beiträge: 90
Wohnort: Rosenheim
Hallo, Fersehfreunde
Der Bildfang scheint bei den Sabas ein Problem zu sein. Habe da ein ähnliches Exemplar. Bis heute hab ich das trotz Kondensatortausch nicht gelöst. Nach etwa zehn Minuten Fersehgenuß fängt das Bild an zu laufen und läßt sich nicht mehr korrigieren. Bin gespannt, ob es bei Euch klappt! Beim Radio ist der Suchlaufmotor kaputt, sonst geht alles. Plattenspieler ist der Dual 1008A. Vorsicht beim justieren der Bildmaske! Das Fernsehchassis ist mühsam auszubauen, weil die Bildröhre mit drauf sitzt, bei anderen Fernsehern kann die Bildröhre und das Chassis getrennt ausgebaut werden.
Bei mir steht das gute Teil nun im Schuppen, leider. Bild folgt vielleicht
Grüßle
Franz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Jan 14, 2017 11:01 
Offline

Registriert: Do Mär 17, 2011 16:23
Beiträge: 5936
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
Moin Franz,

brachte auch ein Tausch der Vertikalablenkröhre keine Abhilfe?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Jan 14, 2017 11:26 
Offline

Registriert: Fr Jan 13, 2017 15:06
Beiträge: 6
Wohnort: Südsauerland
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
@McCormick:

Also mit dem Bildfang hat meiner keine Probleme, das Bild bleibt stabil stehen, aber halt wie oben, mal sehen, wie es nach dem Tausch der verbliebenen Papierkondensatoren ist....
Hast Du auch die Bodensee 125 oder ne Königin?
Weil, automatischen Suchlauf hat das Radio nicht (Freudenstadt 125), Plattenspieler bei meiner Truhe ist ein (leider defekter) Dual 1007. Den automatischen Suchlauf habe ich bisher nur bei der Königin von Saba gesehen, die mir bis heute leider nicht zum Kauf über den Weg gelaufen ist :cry:

Zum Ausbau des Chassis: Wenn ich das vorsichtig als Einheit rausziehe, sollte doch das ausrichten der Frontmaske in der Truhe kein Problem sein? Klar, nicht eigensichere Bildröhre, äusserste Vorsicht, aber sie ist ja am Chassis fixiert und wenn man es ohne zu verkanten herauszieht, sollte doch da eigentlich nichts passieren können?!


@rettigsmerb: Ist beim umklappen des Chassis irgendwas zu beachten? Oder nur Stecker der Bildröhre abziehen und vorsichtig umklappen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Jan 14, 2017 11:32 
Offline

Registriert: Do Mär 17, 2011 16:23
Beiträge: 5936
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
Moin Michael,

normalerweise sollten alle Zuleitungen Richtung Bildröhre ausreichend lang sein, dass man das Chassis ohne Abstecken in Servicestellung klappen kann. Aber man kann nicht vorsichtig genug sein und beim Ausklappen mit allen Sinnen geschärft aufpassen, dass nichts hängenbleibt oder gar abreißt.
Viel Erfolg und Schönes Wochenende in der warmen Werkstatt - während es draußen schon wieder ungemütlich wird (hier zumindest...)!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Jan 14, 2017 11:46 
Offline

Registriert: Fr Jan 13, 2017 15:06
Beiträge: 6
Wohnort: Südsauerland
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Danke sehr, Dir auch :bier:
Meine Werkstatt liegt momentan im Wohnzimmer-viel Platz und schön warm :super:

Ich lasse von mir hören, spätestens, wenn was kaputt ist :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Jan 15, 2017 11:51 
Offline

Registriert: Mo Dez 14, 2009 13:32
Beiträge: 90
Wohnort: Rosenheim
Hallo, zusammen

Meine Truhe ist ein jüngerer Jahrgang, so 1962 rum, die Bodensee vollautomatik. Die Königin ist es nicht.
Bei der Deinen müßte noch die AW 53-88 drin sein.
Für den Suchlauf ist leider keine Fernbedienung vorgesehen, habe den wegen eines Kurzschlusses im Motor stillgelegt.
Zwei Fotos zum Vergleich...
Oje, Herbert, ich glaub den Tausch der Vertikalröhre hab ich noch nicht probiert!
Gruß
Franz


Dateianhänge:
arch I 005.jpg
arch I 005.jpg [ 58.96 KiB | 1784-mal betrachtet ]
arch I 004.jpg
arch I 004.jpg [ 61.05 KiB | 1784-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Jan 15, 2017 12:20 
Offline

Registriert: Do Mär 17, 2011 16:23
Beiträge: 5936
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
Moin moin Franz,

vermutlich steckt in Deinem Gerät eine PCL82 als Vertikalablenkröhre. Diese Type kann nach meinen Erfahrungen ganz schön zickig sein und die merkwürdigsten Fehler verursachen.

Falls jemand welche brauchen sollte, hätte ich noch ein paar NOS günstigst abzugeben (so um die 300Stk. sind noch da, hehe)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Jan 15, 2017 21:08 
Offline

Registriert: Mo Dez 14, 2009 13:32
Beiträge: 90
Wohnort: Rosenheim
Moin, Herbert:)

Ja, es ist in der Tat die PCL82, es sind auch genuch bei mir in der Bastelkiste vorhanden, vielen Dank!
Zur Zeit ist mir zu kalt, am Fernseher rum zu montieren, im Frühjahr geht´s weiter.
Nun ist die Truhe vorerst wieder in dicke Decken gehüllt...
Im Winter ist es zu kalt, Dinge zu tun, für die es im Sommer zu heiß ist (Späßle)
Gruß
Franz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum