[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Philips Raffael Automatic 19TD330A

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Di Dez 11, 2018 1:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Philips Raffael Automatic 19TD330A
BeitragVerfasst: Sa Sep 02, 2017 9:45 
Offline

Registriert: Mi Apr 16, 2014 12:41
Beiträge: 122
Wohnort: Rangendingen
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Moin,

mir ist oben genannter Fernseher zugelaufen. Jetzt hab ich folgendes Problem: Ich bring den seitlichen Kanalwählknopf nicht ab und kann somit auch das Chassis nicht ausklappen.

Weiß jemand zufällig wie dieses Philips Patent funktioniert :haeh:

:danke:

_________________
Grüssle ussm Schwoabaland :hello:

Yannik



!Beitrag kann Spuren von Ironie und Sarkasmus enthalten.

Letzte Neuzugänge: Rema 1800 Stereo, RFT Stradivari 3,Grundig 3042 :mauge:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Sep 02, 2017 19:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Dez 28, 2007 0:19
Beiträge: 7416
Wohnort: östliches Niedersachsen
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Philips hat anstelle der üblichen Madenschrauben, die den Knopf auf der Achse festklennen, oft Schrauben verwendet, die durch die Achse gehen. Die Achse hat dann eine Querbohrung, oft mit Innengewinde. Die Schraube befindet sich manchmal im Gerät und ist schlecht zugänglich, oder der Knopf muss in einer bestimmten Stellung stehen, oder die Schraube ist durch eine Öffnung zu erreichen, die man übersieht.

Lutz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Sep 03, 2017 13:17 
Offline

Registriert: Mi Apr 16, 2014 12:41
Beiträge: 122
Wohnort: Rangendingen
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Moinsen,

:danke: für den Tipp, ich hab den Raffael offen,. Jetzt hab ich folgendes Problem: Bin gerade dabei die 3 Teerbomben zu tauschen, und die eine im Hochspannungskäfig ist so gegrillt dass man nix mehr lesen kann.

Hat mir jemand zufälligerweise den Schaltplan?

:danke:

_________________
Grüssle ussm Schwoabaland :hello:

Yannik



!Beitrag kann Spuren von Ironie und Sarkasmus enthalten.

Letzte Neuzugänge: Rema 1800 Stereo, RFT Stradivari 3,Grundig 3042 :mauge:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Sep 03, 2017 17:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Dez 28, 2007 0:19
Beiträge: 7416
Wohnort: östliches Niedersachsen
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Den Schaltplan kannst Du Dir von radiomuseum.org zuschicken lassen. Die Zeilenendstufe ist auf Blatt 3.

In der GFGF-Schaltplansammlung gibt es den Plan vom 19TX330A, der scheint identisch zu sein.

Lutz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Sep 03, 2017 19:53 
Offline

Registriert: Mi Apr 16, 2014 12:41
Beiträge: 122
Wohnort: Rangendingen
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
:danke:

_________________
Grüssle ussm Schwoabaland :hello:

Yannik



!Beitrag kann Spuren von Ironie und Sarkasmus enthalten.

Letzte Neuzugänge: Rema 1800 Stereo, RFT Stradivari 3,Grundig 3042 :mauge:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Sep 03, 2017 20:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Dez 28, 2007 0:19
Beiträge: 7416
Wohnort: östliches Niedersachsen
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Denke daran, in den Ablenkstufen impulsfeste Kondensatoren zu verbauen, keine Chinabonbons...

Lutz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo Sep 04, 2017 18:56 
Offline

Registriert: Mi Apr 16, 2014 12:41
Beiträge: 122
Wohnort: Rangendingen
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Ich hab halt Wima- Klötze mit 1000V Spannungsfestigkeit verwendet - oder sind die ungeeignet? :o

_________________
Grüssle ussm Schwoabaland :hello:

Yannik



!Beitrag kann Spuren von Ironie und Sarkasmus enthalten.

Letzte Neuzugänge: Rema 1800 Stereo, RFT Stradivari 3,Grundig 3042 :mauge:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo Sep 04, 2017 20:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Dez 28, 2007 0:19
Beiträge: 7416
Wohnort: östliches Niedersachsen
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Es gibt verschiedene "Wima-Klötze". Kommt drauf an, welchen Typ genau Du verwendet hast. Die Typen FKP1, FKP2, FKS2 und MKP10 sind impulsfest. Die Typen MKS2 und MKS4 nicht, aber diese gibt es nicht mit Nennspannung 1000V.

Lutz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di Sep 05, 2017 19:28 
Offline

Registriert: Mi Apr 16, 2014 12:41
Beiträge: 122
Wohnort: Rangendingen
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Hab nochmal nachgeschaut : Es sind FKP2- Klötze .

_________________
Grüssle ussm Schwoabaland :hello:

Yannik



!Beitrag kann Spuren von Ironie und Sarkasmus enthalten.

Letzte Neuzugänge: Rema 1800 Stereo, RFT Stradivari 3,Grundig 3042 :mauge:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum