[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Graetz Reichsgraf f261

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Do Nov 15, 2018 6:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 172 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 12  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Graetz Reichsgraf f261
BeitragVerfasst: So Jan 14, 2018 23:47 
Offline
User gesperrt
User gesperrt

Registriert: So Jan 14, 2018 23:36
Beiträge: 249
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Hallo bin der Jannik. Kann mir jemand sagen oder zeigen mit Bildern wie man am besten einen Graetz Reichsgraf f261 aus einander baut.

_________________
MFG Jannik alias Der Herr der Röhren

Mein Herz ist mit Röhren bestückt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Graetz Reichsgraf f261
BeitragVerfasst: Mo Jan 15, 2018 9:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 22, 2011 17:49
Beiträge: 5917
Wohnort: Müritzkreis
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Moin moin Jannik,
Willkommen im Forum.
Wozu muss das ein Laie wissen ? Was er aber wissen sollte, ist, das im Innern von Netzstrombetriebenen Geräten lebensgefährliche Spannungen vorhanden sind.
Also bitte erst die Theorie dann die Praxis !

_________________
M.f.G.
harry

--------------------------------------------------------------------
- Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Graetz Reichsgraf f261
BeitragVerfasst: Mo Jan 15, 2018 14:40 
Offline
User gesperrt
User gesperrt

Registriert: So Jan 14, 2018 23:36
Beiträge: 249
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Bekommen in paar Tagen einen Reichsgraf für 500g Kaffeebohnen aus zweiter hand Unverbastelt und seit 30 Jahren nicht am Netz

_________________
MFG Jannik alias Der Herr der Röhren

Mein Herz ist mit Röhren bestückt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Graetz Reichsgraf f261
BeitragVerfasst: Mo Jan 15, 2018 15:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 22, 2011 17:49
Beiträge: 5917
Wohnort: Müritzkreis
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Das Gerät ist für einen diesbezüglichem Liebhaber, schon eine feine Sache, für einen Laien aber nur zum anschauen des Bild Inhaltes geeignet
Der größte Fehler wäre nun, den Netzstecker des Gerätes nach Jahrzehnten der Lagerung, einfach so einzustecken und zu abzuwarten was nun käme.
Und wenn er nicht gleich Qualmt dann bestimmt Minuten später nachdem der Bildschirm dunkel wird, wenn er denn überhaupt hell wird.
Das einzig möglich für dich wäre, sich nun an einen Fachkundigen hier aus dem Forum zu wenden, die es hier zu Glück zahlreich gibt.
Dazu gebe eine Suchanzeige auf und benne eine naheliegende Stadt deines Wohnortes.

_________________
M.f.G.
harry

--------------------------------------------------------------------
- Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Graetz Reichsgraf f261
BeitragVerfasst: Mo Jan 15, 2018 17:28 
Offline
User gesperrt
User gesperrt

Registriert: So Jan 14, 2018 23:36
Beiträge: 249
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Also ein bischen ahnung habe ich auch schon :wink: . Ich weiß das so ein Netztrafo und andere Bauteile keine Feuchtigkeit abkönnen und erst paar tage trocknen müss danach würde ich das gerät öffnen und mir das Gerät genau anschauen ob nichts angebrannt oder aufgeplatzt aussieht dan kommen nartürlich die schlechten Wima Kondensatoren raus und Neue rein :super: . Was würden sie mir noch empfehlen?

_________________
MFG Jannik alias Der Herr der Röhren

Mein Herz ist mit Röhren bestückt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Graetz Reichsgraf f261
BeitragVerfasst: Mo Jan 15, 2018 18:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 22, 2011 17:49
Beiträge: 5917
Wohnort: Müritzkreis
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Jannik, das empfindlichste im Röhrenfernseher ist und bleibt der Zeilentrafo.
Da dieser mit ca. 10000 - 15000 V arbeitet, ist dieser Bereich genauso empfindlich wie der Bildröhrenhals mit der Anschluss Kappe und der Anodenanschluß der Bildröhre für Feuchtigkeit und Schmutz und natürlich besonders Risikoreich für Stromschläge.
Neben der Kondensatorkur müssen die vielen Hoch Volt Elkos vorsichtig formiert und die kleinen axial bedrahteten Elkos gewechselt werden

_________________
M.f.G.
harry

--------------------------------------------------------------------
- Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Graetz Reichsgraf f261
BeitragVerfasst: Mo Jan 15, 2018 19:18 
Offline
User gesperrt
User gesperrt

Registriert: So Jan 14, 2018 23:36
Beiträge: 249
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Ok Bau ich dafür am besten das ganze Technik heraus? :?

_________________
MFG Jannik alias Der Herr der Röhren

Mein Herz ist mit Röhren bestückt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Graetz Reichsgraf f261
BeitragVerfasst: Mo Jan 15, 2018 19:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 22, 2011 17:49
Beiträge: 5917
Wohnort: Müritzkreis
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
So viel wie ich auf radiomuseum.org gesehen habe, lässt sich das Vertikal Chassis nach hinten in die waagerechte klappen.

_________________
M.f.G.
harry

--------------------------------------------------------------------
- Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
--------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Graetz Reichsgraf f261
BeitragVerfasst: Mo Jan 15, 2018 19:36 
Offline

Registriert: Sa Feb 26, 2011 20:44
Beiträge: 1923
Wohnort: Oberhausen
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hallo,

Wenn der Fernseher dieses Klappchassis hat dann folgenden Tip :
Es gibt wohl welche deren Klappmechanik aus Kunststoff ist. Nach all den Jahren sind diese Kunststoffteile nicht mehr stabil. Stellt man das Chassis nun in 'Wartungsstellung' können diese Teile brechen und das Chassis saust ab nach unten. Gehalten wird es dann von Kabelbaum der zum Bildröhrenhals läuft. Wie das endet kann man sich ja denken.

Also das Chassis mittels Bindfaden zusätzlich abfangen. Dann passiert nichts.

Gruß
Oliver

_________________
Nette Grüsse aus dem Ruhrgebiet.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Graetz Reichsgraf f261
BeitragVerfasst: Mo Jan 15, 2018 20:10 
Offline
User gesperrt
User gesperrt

Registriert: So Jan 14, 2018 23:36
Beiträge: 249
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
ja das habe ich schon gehört.Sind die einzelnen chasies mit Stecken verbunden?

_________________
MFG Jannik alias Der Herr der Röhren

Mein Herz ist mit Röhren bestückt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Graetz Reichsgraf f261
BeitragVerfasst: Mo Jan 15, 2018 20:11 
Offline
User gesperrt
User gesperrt

Registriert: So Jan 14, 2018 23:36
Beiträge: 249
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Danke für den Tipp, haben sie sonst noch tipps fur den Reichsgraf?

_________________
MFG Jannik alias Der Herr der Röhren

Mein Herz ist mit Röhren bestückt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Graetz Reichsgraf f261
BeitragVerfasst: Mo Jan 15, 2018 22:43 
Offline

Registriert: Mi Okt 14, 2009 10:34
Beiträge: 732
Wohnort: 258xx Plattstedt
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Moin!
Ah, ein Süddeutscher!
Trenntrafo ist gut, Stelltrenntrafo zum vorsichtigen Hochfahren besser und jemand, der weiß was er tut, noch besser.
Wenn du sowas nicht hast, nicht besorgt bekommst und dich absolut, partout und mit Gewalt nicht davon abbringen lassen willst, stecke den Netzstecker so herum in die Steckdose, daß das Chassis NICHT an Phase liegt.
Und benutze dann eine Vorschaltlampe - Nein, LED ist für sowas völlig unbrauchbar.
Vorm Einschalten erst wenigstens alle verdächtigen Kondensatoren rund um den Zeilentrafo tauschen, besser gleich alle.
Ich hatte es erst letztens, daß beim unvorsichtigen Einschalten der Zeilentrafo von durchgegangenen Kondensatoren im Ablenkkreis gekillt wurde.
Graetztrafos sind oft genug kaputt, Originaltrafos waren schon in den 60ern nicht mehr lieferbar.
Königtype vermutlich ZTR67/500-RF, die F2xxer Typen fehlen in meiner Liste.
Wenn die Bildhöhe nicht reicht, ist ein 8µF/550V-Elko in der Anodenspannungsversorgung des Vertikaloszillators defekt (Eigentlich immer).
Der Selengleichrichter kann durch eine Siliziumdiode mit Vorwiderstand ersetzt werden, bei manchen Geräten ist der passende Widerstand gleich auf dem großen Mehrfachwiderstand mit drauf.
Gruß Gerrit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Graetz Reichsgraf f261
BeitragVerfasst: Mo Jan 15, 2018 23:08 
Offline
User gesperrt
User gesperrt

Registriert: So Jan 14, 2018 23:36
Beiträge: 249
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Danke und bin Norddeutscher ich Frage Mal bei unserem Reparaturcafé nach

_________________
MFG Jannik alias Der Herr der Röhren

Mein Herz ist mit Röhren bestückt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Graetz Reichsgraf f261
BeitragVerfasst: Mo Jan 15, 2018 23:25 
Offline

Registriert: Mi Okt 14, 2009 10:34
Beiträge: 732
Wohnort: 258xx Plattstedt
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Seit wann liegt Lüchow nördlich vom Nord-Ostseekanal?



(Sorry, hier, wo ich hause, wird der Kanal als die halboffizielle Grenze zwischen Nord- und Süddeutschland angesehen.
Kleiner Insiderscherz.)

Achja, rund um den Zeilentrafo sollten impulsfeste Kondensatoren verwendet werden, bei den anderen ist das nicht nötig.
Gruß Gerrit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Graetz Reichsgraf f261
BeitragVerfasst: Mo Jan 15, 2018 23:34 
Offline
User gesperrt
User gesperrt

Registriert: So Jan 14, 2018 23:36
Beiträge: 249
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Wo kriegt man den am besten Kondensatoren her

_________________
MFG Jannik alias Der Herr der Röhren

Mein Herz ist mit Röhren bestückt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 172 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 12  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum