[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Radios / Geräte die ich mir noch wünsche!

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Di Aug 21, 2018 6:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So Jan 12, 2014 18:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Apr 28, 2008 22:51
Beiträge: 1959
Wohnort: Aachen
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
Das SABA Tonbandgerät hätte ich auch gerne. Und eine A 700 von Revox noch dazu.

Und weil's immer auch noch etwas mehr sein darf:

http://www.highend-anlage.de/angebote/M ... mlerstueck

Leider waren alle diese Dinge früher schon zu teuer für mich und sind es heute immer noch. Ausnahme vielleicht das SABA, an das ist schon irgendwie zu kommen. Nur waren mir die letzten, die ich bewußt gesehen hatte, zu wrackig, insbesondere ist es immer übel, wenn Teile fehlen.

Gruß und schönen Sonntag,

Ralph

_________________
Und klingt der Netzbrumm schauerlich, das Radio spricht: NOCH LEBE ICH!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Jan 12, 2014 19:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 18, 2008 7:27
Beiträge: 3498
Wohnort: Nettetal
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Hallo Walter,

hui, der zählt auch zu den Schweizer Supergeräten aus der unmittelbaren Nachkriegszeit, dürfte aber etwa auf Augenhöhe mit dem Paillard 7604 sein ?!

Holger

_________________
UKW: Wehe, wehe, wenn ich auf das Ende sehe.....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo Jan 13, 2014 9:58 
Offline

Registriert: Do Dez 06, 2007 19:56
Beiträge: 954
Wohnort: bei Bern, Schweiz
Hallo Holger

Leider hatte ich noch keinen von denen in Händen. Aber wenn man den extrem sorgfältigen Aufbau der Biennophone Geräte kennt, kann man wohl davon ausgehen, dass der sicher auf Augenhöhe mit dem Paillard 7604 aufspielt.

Vielleicht habe ich ja mal Glück wie beim Albis 494, der in derselben Liga spielt http://www.radiomuseum.org/r/albis_494.html

Gruss, Walter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Jan 16, 2014 14:38 
Offline

Registriert: Mi Jul 17, 2013 13:33
Beiträge: 941
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
ich musste so um 2005 meine Radio- und Fernsehersammlung aufgeben, weil ich keine Räume mehr hatte. Jetzt sieht es mit dem Platz zwar wieder besser aus, aber eigentlich hatte ich fest vor, nicht mehr zu sammeln. Und dann kam ein Gerät, das ich vor 20 Jahren lange vergeblich gesucht habe, und noch diverse andere, die ich einfach nicht stehenlassen konnte, und so langsam bin ich wieder auf den Geschmack gekommen.

Was aber sicher ein unerfüllter Traum bleiben wird, ist eine große Fernseh-/Kombinationstruhe aus der Zeit vor 1954, z.B. diese hier:

Bild

Diese Truhe ist nach meinem Kentnisstand die teuerste Musiktruhe, die in Deutschland je gebaut wurde, die Grundig 910. Sie hatte eine Audioausstattung, die der Truhe 9010 ziemlich nahe kam, und zusätzlich einen Fernseher, der 1953 eine Bildschirmdiagonale von über 60cm hatte. Um dies zu erreichen ( in Deutschland wurden zu dieser Zeit nur 36cm Bildröhren verkauft ), hat Grundig die Bildröhre und Teile der Zeilenendstufe aus den USA importiert, wahrscheinlich machte das entscheidend den 1953 unvorstellbaren Verkaufspreis vom fast 7000 DM aus.

Ein weiterer Schrank dieses Kalibers ist dieser hier:

Bild

Es ist die Graetz F14 - auch hier kam eine amerikanische Bildröhre zum Einsatz, diese Truhe kostete 1953 knapp 5200 DM. Interessant an dieser Truhe ist das Kombinationschassis für Fernsehen und Rundfunk, das zwei Jahre später zur eigenen Gerätegattung wurde.

Bei beiden Truhen würde für mich schon ein Traum in Erfüllung gehen, wenn ich sie mal in natura sehen, ein paar Fotos schießen und/oder ein paar Infos zusammentragen könnte. In Serie gebaut worden sind sie wohl beide, allerdings konnte ich bis heute nicht herausfinden, in welchen Stückzahlen, und wohin die Geräte verkauft wurden. Reine Audiotruhen dieses Kalibers wie die 3250 DM teure 9010 wurden damals auf Bestellung von Hand gebaut. Dass auch große Truhen am Band hergestellt wurden, kam erst in der zweiten Hälfte der Fünfziger, kombiniert mit einem starken Preisverfall.

Um die Preise einordnen zu können - ein Arbeiter verdiente 1953 um 200 DM. Für 30 DM Monatsmiete gab es eine Zweizimmerwohnung, ein VW Käfer kostete ab 5000 DM, und für gut 8000 DM gab es schon den Mercedes 180 Ponton. Diese Truhen sind glaub ich das Panoptikum der Musiktruhenära. Soweit ich weiß, ist kein existierendes Exemplar bekannt, und damit sind die Truhen seltener als der deutsche Einheitsfernseher aus den späten dreissigern. Es würde mich aber auch nicht wundern, wenn irgendwann mal das passiert, was mit der 9010 passiert ist. Jahrzehntelang galt sie als ausgestorben, irgendwann wurde mal eine bei Ebay für 2500 Euro verkauft, und seitdem tauchen alle Nase lang welche auf. Die letzten waren sogar richtig billig, auch wenn sie ihres Originalplattenspielers beraubt waren.

Gruß Frank


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Jan 17, 2014 0:06 
Offline

Registriert: Mo Mai 28, 2012 23:29
Beiträge: 247
Wohnort: Lippe
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Guten Abend,

Mein absolutes Wunschgerät wäre ein Gral 2K3W von Longa bzw. Johannes Lange.

http://www.radiomuseum.org/r/lange_gral_2k3w.html

Ich suche schon eine ganze Weile danach. Es scheint zu den seltensten Röhrenradios zu gehören, die es gibt.

Liebe Grüße
Holger


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Feb 12, 2014 20:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Dez 25, 2013 0:00
Beiträge: 1265
Wohnort: Ich bin ein Ruhrpottwestfale
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
Ich glaube das ich den ganz gerne mal hören würde:

http://www.radiomuseum.org/r/neckermann_royal_11121.html

oder den baugleichen Körting!

Ist doch wenigstens machbar! :wink:

_________________
Freundliche Grüße
und
guten Empfang
Hennes

Guten Empfang gibt es nur mit genügend Lötzinn auf der Rolle!

https://www.radiohennes.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Feb 12, 2014 22:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Nov 29, 2013 16:27
Beiträge: 1389
Wohnort: Kreis Kleve
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Irgendwann möcht ich mal ne Truhe besitzen. Aber der Platz........
Gegen ein Saba Automatik der neueren Generation hätt ich auch nichts (so ein Freiburg 125 Stereo hätt schon was).

Gruß,
Lukas

_________________
http://lukas-sammlung.lima-city.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Feb 13, 2014 21:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Feb 07, 2008 21:43
Beiträge: 794
Wohnort: Mönchengladbach
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Wie wär´s mit Autoradios?

Irgendwas amerikanisches von 1957 wäre nett...

...mit dem passenden Chevy Bel Air drumherum. :lol:

Letzlich habe ich zwei Radios erworben, die ich so oder in ähnlicher Form schon länger im Auge hatte. Jetzt sind sie im Ohr. :wink:
Ein Opta Rheingold 53 und ein Saba Meersburg Automatic 6-3d.

Was noch auf meiner Liste steht ist eine elfenbeinfarbene Philetta (wg. dem Kühlergrill-Look) und ein Grundig 5050w 3d. Letzterer hat die genialen Senderspeichertasten und mit der EL84-Gegentakt-Endstufe einen tollen Klang 8_) (schon mal gehört, war aber nicht zu verkaufen :wink: ).

Ausserdem noch je ein nettes Radio mit einer EL12- oder einer EL34-Endstufe - ist mal was anderes als EL84, EL95 oder ECL86. Da habe ich diverse von.

Ansonsten nehme ich alles, was nix kostet, solange noch Platz ist. Ups, Platz ist gerade aus. :roll:

Gruß,

Volker

_________________
Die Kinder von heute sind Tyrannen! Sie widersprechen ihren Eltern, kleckern mit dem Essen und ärgern ihre Lehrer.
Sokrates, griech.Philosoph, 469-399 v.Chr.

Das halbe Leben besteht aus Warten. In der anderen Hälfte versucht man sich zu erinnern, worauf.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Feb 13, 2014 21:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jan 27, 2014 23:11
Beiträge: 280
Wohnort: nördliches Berliner Umland
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Moin,

also etwas aus meiner Kindheit ...
Magnetron das eine richtige Dampfbassbox mono und
ein Staßfurt Diamant ... der Dunkle mit Messingzierleiste ...
Das wars dann auch schon.

Der Rest wird gebaschdelt.

LG Nico

_________________
Wenn die Erde durch die Herrschaft des Feuers verbrennt, so wird Alles zu Glas.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Feb 19, 2014 16:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Nov 29, 2013 13:55
Beiträge: 5
Wohnort: Bezirk Schwerin
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Gestatten, das ich teilnehme,
ein Sachsenwerk (Exportsuper) Olympia 562W in Bestzustand!
http://www.radiomuseum.org/r/sachsenwe2_exportsuper_562w.html
. . . mhmhmhmhmhmhm . . . :hello: misching

_________________
Stern Radio Rigoletto 8E153, Stern Radio Halle 5120, Stern Recorder R 160, Stern Automatic R 140, EAW Audio 113,
Suche Sachsenwerk Olympia (Exportsuper) 562W
Heute stehen wir am Abgrund, morgen sind wir einen Schritt weiter.
"Deine Schuld"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Feb 19, 2014 20:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Nov 29, 2013 16:27
Beiträge: 1389
Wohnort: Kreis Kleve
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Einen Wunsch hätt ich noch. So eine Phonokombi oder einen Sesselsuper brauch ich auch irgendwann :mrgreen:

Gruß,
Lukas

_________________
http://lukas-sammlung.lima-city.de


Zuletzt geändert von frikkler am Do Feb 20, 2014 8:12, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi Feb 19, 2014 21:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo Apr 28, 2008 22:51
Beiträge: 1959
Wohnort: Aachen
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
Hallo Lukas,

Dein vorgestelltes Radio erinnert mich natürlich auch an eins, daß ich auch gerne hätte. Leider z.Zt. kein open-commen-Bild zur Verfügung, aber es reicht auch die Beschreibung.

Obwohl ich ein völlig unsportlicher Mensch immer gewesen bin, auf einem Loewe Opta Schlittschuh wäre ich doch gerne hin und wieder unterwegs :D .

Gruß Ralph

_________________
Und klingt der Netzbrumm schauerlich, das Radio spricht: NOCH LEBE ICH!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo Apr 21, 2014 19:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Apr 10, 2013 13:36
Beiträge: 1651
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Mein Ziel habe ich erreicht:

Zvezda 54:
viewtopic.php?f=32&t=18040

_________________
Mit freundlichen Grüßen

Alexander


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di Okt 13, 2015 17:41 
Offline

Registriert: Sa Jan 12, 2013 17:55
Beiträge: 115
Wohnort: München
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Hallo zusammen,

meine Wünsche sind utopisch aber trotzdem möchte ich diese unbescheiden vortragen:

Atlas Ra 1 von 1946
Blaupunkt Stuttgart von 1938
Mende 450 M Marineeinheitsempfänger von ca. 1940
Telefunken Arcon Geräte der Typen DR, HV, HR, und NZ
Telefunken T 639 WLK auch Oceansuper genannt von 1936
Telefunken T 658 BLK Batt. Empfänger mit RES Röhren von 1936
Telefunken TR1 Taschentransistorradio von 1958

Traumhaft wäre, dass vielleicht jemand weis, wo so etwas zu bekommen ist oder kann es selbst anbieten.

Grüße aus München

Michael


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di Okt 13, 2015 18:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Sep 17, 2013 13:56
Beiträge: 635
Wohnort: Oberfell, Nähe Koblenz
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Also ich habe mir meinen größten Wunsch vor zwei Jahren mit einem Tefi T5521 erfüllt.
Sollte ich jemals Platz und Kompetenzen genug besitzen, würde ich mir auch gerne mal einen
SW-Röhrenfernseher aus den 50ern zulegen...
An Radios habe ich jetzt nicht ein Modell, bei dem ich sagen würde "DAS ist es"...
Was ich aber gerne irgendwann mal mein Eigen nennen würde, wäre ein Empfänger aus den 20ern, und noch eine
Utopie: Das TFK Volkstrautonium - träumen darf man ja.

Viele Grüße
Max

_________________
Ich sammele keine Radios. - Die haben sich von selbst angesammelt!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum