[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Loewe Opta Rheingold 2920T Musiktruhe vorm Schrott bewahrt

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Do Dez 13, 2018 10:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa Okt 31, 2015 22:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Nov 29, 2013 16:27
Beiträge: 1390
Wohnort: Kreis Kleve
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo Zusammen!

Ich wollte euch meinen Neuzugang vorstellen, den ich heute abgeholt habe. Es ist meine erste Musiktruhe. Glücklicherweise passte sie ohne Probleme ins Auto, sodass der Transport dieses 50kg Geräts ohne Probleme möglich war.
Die Truhe habe ich über einen Freund erhalten. Die Eltern eines Bekannten von ihm waren verstorben und nun sollte das Haus leergeräumt werden. Er sah die Musiktruhe machte Bilder und fragte mich ob ich sie haben wolle, da sie wohl sonst auf dem Müll landen würden. Zuerst sah es schlecht aus, mein Platz hier ist doch stark begrenzt. Nach langen hin und herschieben habe ich dann aber doch Platz für die 1,17m lange Truhe gefunden.
Heute mittag ging es dann los die Truhe abzuholen, sie war noch aus Erstbesitz und hatte einst in der guten Stube gestanden, bs dann in den 70ern ein neues Wohnzimmer gekommen ist und das gesamte 50er Jahre Wohnzimmer in den Keller gewandert ist. Die Truhe sieht noch aus wie neu, einzig und allein eine kleine Macke auf der rechten Tür und eine angebrochene hintere linke Ecke sind zu bemängeln. Es sind beim PE bis auf Single Puck und Plattenbürste auch noch alle Zubehörteile wie Wechselachse und Stabilisierungsteller dabei. Für ein Gerät von 1958/59 denke ich eine gute Bilanz :mrgreen:
Ein Telefunken Mister Hit SK fristete bei Abholung auch noch sein dasein in der Truhe. Es war sein erster Plattenspieler, wie mir der Sohn erzählte. Er sieht auch noch gut aus, bis auf den 1FC Köln Aufkleber, den hätte man sich auch sparen können :mrgreen: :wink: Gehört jetzt aber mit zur Geschichte des Gerätes.
Die Truhe habe ich zuerst einmal von außen sauber gemacht und das Chassis ausgebaut. Was zu bemängeln ist:
- Kleine Kratzer
- Linke hintere Ecke ganz klein angebrochen
- Unterschiedliche Knöpfe (ich denke mal der rechte ist noch der originale) -> Hier suche ich einen originalen passenden
- Der REX läuft zu langsam, das System ist glücklicherweise i.O. -> Hier brauche ich neue Riemen
- Irgendwer hat mal ein Loch in die Rückwand des Plattenfaches gesägt, um dort ein Kabel für eine nachträglich eingebaute Plattenfachbeleuchtung durchzulegen, das bleibt aber so, ist eigentlich ganz praktisch
- Die Skalenlampenhalter sind vollständig zerbröselt -> Auch hier bin ich auf der Suche
- Der UKW-Skalenzeiger sieht abgebrochen aus, falls er das sein sollte, wäre auch hier Ersatz nicht schlecht
- Der Hochtöner verhält sich momentan ziemlich ruhig, mal gucken wie es nach Kondensatortausch aussieht

Was sonst noch auffiel:
- Die Röhrenbestückung ist noch komplett original, das Mauge ist aber natürlich ziemlich am Ende
- Irgendwann hatte der Vorbesitzer mal den originalen Stecker gegen einen Schukostecker ausgetauscht. Interesanterweise hat er den alten Stecker nicht wegeschmissen, sondern ins Gehäuse zu den Lautsprechern gelegt, dazu musste er aber die komplette Rückwand entfernen
- Irgendjemand hat mal eine Glühbirne in der Fassung abgebrochen, sodass der Sockel noch in der Fassung steckte. Und ich wunderte ich warum da keine Birne reinpasst. Flachzange hilft :roll:
- Die Drehkos sind relativ schwergängig, und der UKW Tuner ist leicht korrodiert, allerdings nix wildes


Jetzt steht erstmal eine komplette Überholung des Chassis an und auch die Kondensatoren im PE müssten getauscht werden. Und mit den Skalenlampen muss ich mal gucken...

Gruß,
Lukas

Dateianhang:
Dateikommentar: Frontansicht
PICT4669.jpg
PICT4669.jpg [ 163.04 KiB | 2389-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Dateikommentar: Chassis Fundzustand
PICT4683.jpg
PICT4683.jpg [ 176.03 KiB | 2389-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Dateikommentar: Zerbröselte Skalenlampenhalterung
PICT4722.jpg
PICT4722.jpg [ 145.6 KiB | 2389-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Dateikommentar: Stark angegriffen
PICT4733.jpg
PICT4733.jpg [ 149.9 KiB | 2389-mal betrachtet ]


Dateianhänge:
PICT4749.jpg
PICT4749.jpg [ 144.91 KiB | 2389-mal betrachtet ]

_________________
http://lukas-sammlung.lima-city.de
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Okt 31, 2015 22:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jul 22, 2009 18:27
Beiträge: 5919
Wohnort: 66763 Dillingen
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo Lukas,

als Ersatz für den Lämpchenhalter nimmst du einen Durchführungsgummi

_________________
Gruß,
Jupp
------------------------------
Der Sammler "an sich" wird einfach nie ethisch oder moralisch sein. Liegt in der Sache der Natur... Sonst wären wir ja keine "Sammler & Jäger", sondern biedere Heimchen (Marek)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Okt 31, 2015 22:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Nov 29, 2013 16:27
Beiträge: 1390
Wohnort: Kreis Kleve
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Ok, das könnte sehr gut funktionieren, danke :wink:

Gruß,
Lukas

_________________
http://lukas-sammlung.lima-city.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Nov 08, 2015 21:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Nov 29, 2013 16:27
Beiträge: 1390
Wohnort: Kreis Kleve
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
So, die Musiktruhe spielt wieder einwandfrei, ein kompletter Bericht wird auf meiner Website noch folgen.

Hier mal ein kleines Bild, wie sie jetzt aussieht:
http://lukas-sammlung.lima-city.de/Bilder/Rheingold/Rheingold_2920T.gif

_________________
http://lukas-sammlung.lima-city.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Nov 08, 2015 21:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Nov 13, 2008 8:16
Beiträge: 6269
Witzige Idee!!
Danke dafür.

paulchen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Nov 08, 2015 21:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jul 22, 2009 18:27
Beiträge: 5919
Wohnort: 66763 Dillingen
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
klasse .. ein animiertes gif :-)

_________________
Gruß,
Jupp
------------------------------
Der Sammler "an sich" wird einfach nie ethisch oder moralisch sein. Liegt in der Sache der Natur... Sonst wären wir ja keine "Sammler & Jäger", sondern biedere Heimchen (Marek)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Nov 08, 2015 22:24 
Offline

Registriert: So Okt 18, 2009 19:36
Beiträge: 1408
Wohnort: bei Fulda
Prima, daß du die Truhe gerttet hast, Lukas! :super:
Ist die Truhe schon Stereo? Bin auf deinen Bericht gespannt.
So ne Truhe nimmt ja ganz schön Platz weg, dafür kann man aber ganz gut was reinräumen - wie man sieht! :hello:

_________________
Viele Grüße

Frank


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Nov 08, 2015 23:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Nov 29, 2013 16:27
Beiträge: 1390
Wohnort: Kreis Kleve
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Vielen Dank für euer Lob :danke:
Stereo ist die Truhe noch nicht, sie ist Mono mit 3 Lautsprechern (alle in der Front verbaut). Eigentlich hatte ich auch keinen Platz für die Truhe, aber da sie auf den Schrott sollte musste ein wenig umgeräumt werden :mrgreen:

Gruß,
Lukas

_________________
http://lukas-sammlung.lima-city.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Nov 14, 2015 22:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Nov 29, 2013 16:27
Beiträge: 1390
Wohnort: Kreis Kleve
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Der Restaurationsbericht zu meiner Musiktruhe ist jetzt online:
http://lukas-sammlung.lima-city.de/lo2920t.html

Gruß,
Lukas

Kleiner Vorgeschmack :mrgreen:
Dateianhang:
PICT4878.jpg
PICT4878.jpg [ 172.51 KiB | 2146-mal betrachtet ]

_________________
http://lukas-sammlung.lima-city.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Nov 14, 2015 23:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Mär 23, 2014 22:00
Beiträge: 633
Wohnort: Esslingen
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo Lukas,

da kann ich nur sagen: :super:

Wie bekommst Du eigentlich die Röhren so schön sauber, ohne dass die Beschriftung abgeht?
Selbst wenn man die mit Wasser reinigt, ist die Beschriftung hinterher weg.


Grüße

Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Nov 14, 2015 23:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Nov 29, 2013 16:27
Beiträge: 1390
Wohnort: Kreis Kleve
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Hallo Martin,
danke für das Lob :danke:
Die Röhren reinige ich mit einem feuchten Lappen. Ich wische nur ganz vorsichtig um die Beschriftung herum so das nichts abgeht.

Gruß,
Lukas

_________________
http://lukas-sammlung.lima-city.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Nov 15, 2015 12:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 23, 2010 17:47
Beiträge: 500
Wohnort: Stadtallendorf
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Hallo Lukas
Saubere Arbeit, hast du gut gemacht :super:

_________________
Gruß Roland
--------------------------------------

http://wo-roehren-gluehen.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum