[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Wie viele Dampfradios umfasst Eure Sammlung?

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: Do Dez 13, 2018 10:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa Mai 21, 2016 13:12 
Offline

Registriert: Di Okt 15, 2013 21:16
Beiträge: 180
Meine Sammlung besteht aus folgenden Geräten:

- 2x SABA Lindau 18
- SABA Lindau E
- REMA 2003
- SABA Stereo 1
- 2x Philips Philetta B2D53
- Telefunken Opus 2650
- Nordmende Casino (Musikschrank)
- Nordmende Tannhäuser E330
- AEG Tambour Stereo 62
- Loewe Opta Magnet 1753W
- Graetz Comedia 05c
- Klein & Hummel FM11 (HIFI UKW Tuner)

Der Loewe Magnet war mein erstes Röhrenradio, welches in meinem Schlafzimmer steht. Mehr wollte ich eigentlich auch nicht. Dann habe ich mir noch ein Lindau 18 für mein Arbeitszimmer zugelegt. Das sollte dann aber wirklich das letzte Radio sein. Allerdings ging es dann nach und nach weiter. Nun ist aber Schluss.

Ich habe beschlossen, die Sammlung nicht weiter aufzustocken.


Gruß Johannes


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa Mai 21, 2016 15:44 
Offline
User gesperrt
User gesperrt

Registriert: Do Mär 17, 2011 17:23
Beiträge: 5839
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
8bitrisc hat geschrieben:
[...]

Der Loewe Magnet war mein erstes Röhrenradio, welches in meinem Schlafzimmer steht. Mehr wollte ich eigentlich auch nicht. Dann habe ich mir noch ein Lindau 18 für mein Arbeitszimmer zugelegt. Das sollte dann aber wirklich das letzte Radio sein. Allerdings ging es dann nach und nach weiter. Nun ist aber Schluss.

Ich habe beschlossen, die Sammlung nicht weiter aufzustocken.


Gruß Johannes


Haw haw.... :wink: :wink: :wink: :hello:
das sage ich ich auch jedesmal - und dann kommt doch wieder eins dazu...... :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo Mai 23, 2016 21:04 
Offline

Registriert: So Apr 05, 2015 17:28
Beiträge: 48
Wohnort: 93358
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Hallo,
bei mir sind´s momentan 93, davon 2 Truhen. Mit dem Radiosammeln ist es wie mit dem Rauchen, einmal angefangen........ :mrgreen: :mrgreen:
Restauriert sind davon erst 10 Stück, ich hänge sozusagen momentan etwas hinterher! Zurzeit stecke ich fast jede freie Minute (wenn´s denn mal eine gibt) in den Bau eines Röhrenprüfers, ähnlich dem Roetest.

Mein Liebling (natürlich nach meiner gottseidank verständnisvollen Frau und den Kids) ist übrigens ein Grundig 2088, weil der von meinen Eltern ist und dem ICH schon als Kind gelauscht habe. Naja, vielleicht bin ich auch deswegen ein bisschen in die Grundig-Geräte verknallt. :wink:

_________________
Grüße
TOM

--------------------
Es muß nicht zwangsweise negatives bedeuten,
wenn man in die Röhre guckt.....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Mai 27, 2016 12:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr Aug 28, 2015 20:38
Beiträge: 90
Wohnort: Bochum
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
Im Forum habe ich mich am 28. August 2015 registriert. Umfang der Sammlung zu diesem Stichtag: 0 Geräte.

Nun haben wir Mai 2016. Was ist bis dahin geschehen?

1. NordMende Tannhäuser 56 3D
Mit diesem Gerät ging es los. Gereizt hat mich das vollkommen klassische, stereotypische Röhrenradio-Design. Als Anfänger habe ich das Gerät bei ATR erworben. Natürlich kostete das eine Kleinigkeit mehr, doch es läuft dafür weiterhin völlig fehlerfrei.

2. Siemens Schatulle M57
Ebenfalls ein Kauf auf "Nummer Sicher" bei ATR und ebenfalls ein Dauerläufer. Warum kam es zum Kauf?
Eben wegen des eher unkonventionellen Designs durch die beiden Schiebetüren am Gerät, die ihren Reiz hatten. Über den tollen Klang muss ich hier nicht noch großartig philosophieren.

3. Grundig 90U
Ein "Beifang", der aus dem Besuch der Radiobörse in Datteln im April resultierte. Meine Frau und ich suchten noch ein kompaktes, dekoratives Röhrenradio für das Wohnzimmer. Zwar hatte das Gerät nach einigen Stunden Betrieb ein starkes "Prasseln" aufzuweisen, doch freundlicherweise hat der Verkäufer das Problem gerichtet. Obendrein ist dieser der Veranstalter der Börse und führt ein eigenes kleines Radiomuseum...

...womit wir...zu Gerät Nummer 4 kommen:

Lorenz Recordophon T22 aus 1949
Kennt ihr das? Da lässt man ein Gerät (siehe oben) herrichten und währenddessen findet man vor Ort natürlich ein weiteres interessantes Objekt der Begierde. Da der oben genannte Mensch noch ein weiteres Röhrenradio dieser Bauart (Schaub Suprahone aus 1952) besitzt und seine räumlichen Kapazitäten gut ausgenutzt sind, kamen wir schnell auf einen gemeinsamen, fairen Nenner :super: zwar muss ich es auch einmal durchprüfen und ggf. in die Kondensator-Kur geben, doch für das Erste läuft es tadellos samt aller Funktionen :mauge: Frau mag das Radio trotz seiner Grobschlächtigkeit, weil es diesen ganz speziellen, uralten Klang hat.
In meine Kollektion der Design-Klassiker und Sonderlinge passt es obendrein sehr gut.

Kurzum - die Tendenz zum Radio ist hier steigend. Der Schwiegervater denkt schon über Regelbau in meinem Keller-Wohnraum nach und aus der Verwandtschaft trudelt ab und zu ein wenig Vinyl ein :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di Jul 26, 2016 11:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di Mai 11, 2010 21:29
Beiträge: 290
Wohnort: 26409 Wittmund
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Moin,

derzeit sind es 10 Röhrenradios von sehr groß bis klein, 6 Plattenspieler, 2 Tefis, einige Transen (Kofferradios), ca. 40 Autoradios aus den 50er, 60er und 70er Jahren und diverse 8-Track Geräte...

nicht so gigantisch, aber nebenbei sind da noch 8 Autos, 10 Mofas und 2 Wohnwagen, da wird der Platz, selbst auf nem Resthof, irgendwann eng...trotzdem soll demnächst noch eine große Truhe dazukommen :D

_________________
Ich habe zwar keine Lösung, aber ich bewundere das Problem


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di Jul 26, 2016 12:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Jun 28, 2012 19:29
Beiträge: 1826
Wohnort: Rheinhessen, Nähe Wörrstadt
Kenntnisstand: Elektrotechnischer Beruf/ Studium
Ich habe 47 gezählt, aber da fehlen noch ein paar Geräte. Ich muss da mal 'ne Liste machen...

_________________
Gruß,
Daniel


Baden Baden, Beromünster, Paris, Rom…
...Eine ganze Welt ist auf der Skala des SABA-Empfängers vereint


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di Jul 26, 2016 12:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Dez 18, 2008 7:27
Beiträge: 3556
Wohnort: Nettetal
Kenntnisstand: Sehr gute Kenntnisse (Hobby)
Huch, ich sehe jetzt erst, daß bei meinem Erstbeitrag in diesem Thread die Zahl verschütt gegangen ist.

Also, bei mir sind es rund 80 Geräte, zu denen neulich auch die erste Musiktruhe dazugekommen ist, eine LO Atlanta 845, die aber noch auf ihre Aufarbeitung wartet.

Im Laufe der letzten knapp 13 Jahre habe ich sicherlich weitere 750 Geräte hier zur Reparatur oder zur Ansicht gehabt, ein ganz schöner Durchsatz. In den letzten Jahren mache ich es auch so, daß ich übers Jahr einige Geräte ankaufe, fertig mache und sie dann im November und Dezember über Kleinanzeigen verkloppe. Verdienen tut man nichts dabei, aber man hält die Finger gelenkig und vergrößert den Erfahrungsschatz und die Modellkenntnisse.

H.

_________________
UKW: Wehe, wehe, wenn ich auf das Ende sehe.....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di Jul 26, 2016 19:38 
Offline
User gesperrt
User gesperrt

Registriert: Do Mär 17, 2011 17:23
Beiträge: 5839
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
In der "Ausstellung" befinden sich augenblicklich etwa 70 Exponate. In der Werkstatt sowie im Keller lagern allerdings noch einmal X Geräte, die noch darauf warten, dass ich ihnen ein Plätzchen bieten kann. Schwierig auf einer rund 40m² "großen" Scholle. Wie gut, dass ich diesen Platz für mich und meine Sammelleidenschaft allein beanspruchen kann...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di Jul 26, 2016 20:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Dez 25, 2013 0:00
Beiträge: 1279
Wohnort: Ich bin ein Ruhrpottwestfale
Kenntnisstand: **Zutreffendes Feld fehlt**
Da ich schon bei Dir war kann ich sagen das Dein Platz optimal ausgenutzt ist Herby! :super:

_________________
Freundliche Grüße
und
guten Empfang
Hennes

Guten Empfang gibt es nur mit genügend Lötzinn auf der Rolle!

https://www.radiohennes.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum