[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4559: Invalid argument supplied for foreach()
Dampfradioforum • Thema anzeigen - Spitzenmodelle DDR-Röhrenradios ab Mitte der 1950er Jahre

Dampfradioforum

Röhrenradioforum: Das Forum für alle Freunde alter Röhrenradios, Kofferradios und Röhrentechnik!
Aktuelle Zeit: So Dez 08, 2019 7:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do Aug 23, 2018 7:38 
Offline

Registriert: Do Feb 19, 2009 13:49
Beiträge: 392
Wohnort: Sachsen/Region Leipzig
Hallo Dreielferschrauber,

wenn Du den REMA 2001 von den vielen, aufgrund ihres Alters defekten Papierkondensatoren befreist, hast Du ein Gerät mit einer super Basswiedergabe.

Es ist sowieso zu empfehlen, alle alten Geräte nicht mehr zu betreiben, bevor die alten Papierkondensatoren ausgetauscht sind. Diese sind leider in vielen DDR-Geräten aus dieser Zeit in großer Anzahl vorzufinden.

Die Gefahr von Folgefehlern (Ausfall Netztrafo, AÜ, Röhren usw.) ist nicht zu unterschätzen, kann sehr teuer werden oder schlimmstenfalls ist ein solches Gerät dann mangels passender Ersatzteile nicht mehr reparierbar.

Beste Grüße
Jürgen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Feb 14, 2019 16:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Nov 24, 2016 17:14
Beiträge: 53
Wohnort: Rangendingen-Bietenhausen
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Seit kurzem steht bei mir nun ein Gerufon Ultra Ferrit 58w und ein Rossini 6002 welche mir ziemlich bald hintereinander zugelaufen sind. Das Rossini ist noch nicht angefangen aber das Gerufon ist bereits komplett überholt und ich muss sagen der Klang ist genauso spektakulär wie die Optik des Geräts :D


Dateianhänge:
PhotoPictureResizer_190214_163226643-800x600.jpg
PhotoPictureResizer_190214_163226643-800x600.jpg [ 167.14 KiB | 1449-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Feb 14, 2019 20:41 
Offline

Registriert: Do Jul 08, 2010 21:17
Beiträge: 1168
Moin,
wurden de Rossini G6010 (Hartmanssdorfer Hasenstall) schon genannt?

Der Rossini faellt durch sein Nicht-Design und seine ueppige Roehrenbestueckung auf. Vollstereo und wahrscheinlich das letzte in Deutschland gebaute Roehrenradio.

https://www.radiomuseum.org/r/elmug_rossini_g6010.html

73
Peter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do Feb 14, 2019 23:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Okt 12, 2011 16:33
Beiträge: 1175
Kenntnisstand: Einsteiger ohne Kenntnisse
https://www.youtube.com/watch?v=q0n5-0a76ts

Das ist meiner, der Vorgänger vom Hasenstall. Super Empfang und ein richtiger Bumms dahinter. Das "Design" ist wie sehr viele Hersteller es unbedingt skandinavisch haben wollten. Na Zeitgeist halt, wem es gefällt........

_________________
Ein Phasenprüfer ist so nützlich wie ein Lutscher der nach Kacke schmeckt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Feb 15, 2019 13:08 
Offline

Registriert: Mi Apr 16, 2014 11:41
Beiträge: 131
Wohnort: Rangendingen
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Moin,

bei mir steht auch noch bisschen (auch seltene) DDR-Spitzenmodelle.

Neben einem gängingen und bekannten Stradivari 3 finden sich hier noch zwei seltene Kandidaten:

-Heli Admiral Tisch - Ein ziemlicher Brummer mit seinen 14 Röhren und der ungewöhnlichen Lautsprecher-Anordnung.Klanglich absolut hervorragend. Den hab ich von meinen Freunden im Herbst zum Geburtstag geschenkt bekommen :mrgreen:
https://www.radiomuseum.org/r/heli_admiral_tisch.html

- Elbia Saturn mit FS-Ton- der lief mir in einem Konvolut zu das mir ein Arbeitskollege aus Leipzig mitgebracht hat. Dieser ist aber noch nicht repariert.Die Röhrenbestückung ist eher ungewöhnlich mit ECC84 sowie 2xEZ80 . Mal schauen wie der Apparat nach Reparatur spielt 8_)
https://www.radiomuseum.org/r/elbia_sat ... ehton.html

_________________
Grüssle ussm Schwoabaland :hello:

Yannik



!Beitrag kann Spuren von Ironie und Sarkasmus enthalten.

Letzte Neuzugänge: Heli Admiral Tisch, Grundig 4008W :mauge:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Feb 22, 2019 13:27 
Offline

Registriert: Fr Feb 18, 2011 22:18
Beiträge: 9
Wohnort: Suhl
Kenntnisstand: Weitergehende Kenntnisse (Hobby)
Sabafan98 hat geschrieben:
Seit kurzem steht bei mir nun ein Gerufon Ultra Ferrit 58w [...] bereits komplett überholt und ich muss sagen der Klang ist genauso spektakulär wie die Optik des Geräts :D

Das finde ich auch. Schick. Ein schwarzes Ultra Ferrit ist mir so noch nie begegnet. Das belegt aber, dass von jedem Gerufon Ende der 50er / Anfang der 60er in kleinen Stückzahlen auch eine schicke Klavierlackversion gebaut wurde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr Feb 22, 2019 15:53 
Offline

Registriert: Di Mai 12, 2009 17:09
Beiträge: 1154
Ja, stimmt. :) Ich habe hier die helle Version mit grüner Skale, die scheint wesentlich häufiger zu sein. Ist aber auch ein schönes Gerät.
Wenn wir gerade bei den großen alten Kisten mit getrenntem Empfangsteil sind: ich habe die Geräte immer so umgebaut, daß der nicht benutzte Empfangsteil nie gänzlich ohne Anodenspannung läuft.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So Mär 24, 2019 19:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do Nov 24, 2016 17:14
Beiträge: 53
Wohnort: Rangendingen-Bietenhausen
Kenntnisstand: Grundkenntnisse (ohmische Gesetz etc.)
Dreielferschrauber hat geschrieben:
Sabafan98 hat geschrieben:
Seit kurzem steht bei mir nun ein Gerufon Ultra Ferrit 58w [...] bereits komplett überholt und ich muss sagen der Klang ist genauso spektakulär wie die Optik des Geräts :D

Das finde ich auch. Schick. Ein schwarzes Ultra Ferrit ist mir so noch nie begegnet. Das belegt aber, dass von jedem Gerufon Ende der 50er / Anfang der 60er in kleinen Stückzahlen auch eine schicke Klavierlackversion gebaut wurde.


Ja war mir so bis dahin auch nicht bekannt aber es ist tatsächlich original schwarz und hatte auch schon immer die dunkle skala. Ich finde es sieht in schwarz richtig edel aus und die schwarze skala neigt nicht so sehr zum blättern wie die grüne.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: radiobastler und 4 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

 
Impressum